10 am meisten erwartete Horrorspiele des Jahres 2020

Mit Veröffentlichungen wie A Plague Tale: Innocence, Blair Witch und dem Resident Evil 2- Remake war 2019 ein großartiges Jahr für das Horror-Genre. Das Jahr 2020 wird jedoch für Fans von Horrorspielen noch größer und besser. In diesem Jahr werden einige wichtige Spiele auf den Markt kommen.

2020 werden das lang erwartete Resident Evil 3- Remake, ein Walking Dead VR-Spiel und andere Horrortitel veröffentlicht, die alle Potenzial haben. Wir haben die Top-Horror-Spiele auf 10 Titel eingegrenzt, die die besten Chancen haben, großartige Spiele und neue Horror-Klassiker zu sein.

Für diese Liste bleiben wir bei Horrorspielen, die für eine Veröffentlichung im Jahr 2020 bestätigt wurden. Es ist möglich, dass einige kommende Horrorspiele, die derzeit kein Veröffentlichungsdatum haben, dieses Jahr veröffentlicht werden und gute Kritiken erhalten. Da ihnen jedoch derzeit ein bestätigtes Veröffentlichungsfenster für 2020 fehlt, sind sie für diese Liste nicht berechtigt.

The Walking Dead: Heilige und Sünder (23. Januar)

Das Horror-Genre hat stark vom zunehmenden Eintauchen von Virtual-Reality-Headsets profitiert. Eines der besten Beispiele ist, wie VR die Five Nights bei Freddys Spielen erheblich verbessert. Aus diesem Grund ist es für Horrorfans immer aufregend, wenn ein neues Horror-VR-Spiel auf dem Weg ist, und zum Glück müssen Fans des Genres 2020 nicht lange auf das erste große VR-Horror-Spiel des Jahres warten. Später in diesem Monat wird The Walking Dead: Saints and Sinners für High-End-PC-VR-Headsets veröffentlicht und später in diesem Jahr auf anderen VR-Plattformen erhältlich sein.

The Walking Dead: Saints and Sinners ist ein Ego-Shooter, bei dem Spieler die Zombie-Apokalypse überleben müssen. Es scheint einer der fortschrittlichsten VR-Titel auf dem Markt zu sein, der verschiedene Mechaniken verwendet, die seit dem Start von VR vor einigen Jahren innovativ sind. The Walking Dead- Spiele haben jedoch eine gemischte Erfolgsbilanz, die von von der Kritik gefeierten, preisgekrönten Titeln wie Telltales The Walking Dead bis zu von der Kritik geplanten Katastrophen wie The Walking Dead: Survival Instinct reicht . Es bleibt abzuwarten, wie erfolgreich The Walking Dead: Saints and Sinners sein wird, aber wir hoffen, dass es eher dem ersteren ähnelt.

The Walking Dead: Saints and Sinners wird am 23. Januar für PC VR-Headsets wie Oculus Rift und HTC Vive, Q1 2020 für PlayStation VR und Q3 2020 für Oculus Quest veröffentlicht.

Resident Evil 3 (3. April)

Nach monatelangen Gerüchten und Spekulationen kündigte Capcom schließlich das lang erwartete Resident Evil 3- Remake an. Wie das äußerst erfolgreiche Resident Evil 2- Remake möchte auch das Resident Evil 3- Remake eine weitgehend originalgetreue Nachbildung des PS1-Originals liefern, allerdings mit erheblichen Verbesserungen des Gameplays und einigen Änderungen an der Story, um die Dinge ein wenig zu verfeinern. Was wir bisher von dem Spiel gesehen haben, war enorm beeindruckend, und da Capcom in letzter Zeit eine so heiße Phase hinter sich hat, muss man sich vorstellen, dass das Resident Evil 3- Remake ein weiterer großer Erfolg für das Unternehmen sein wird.

Während das Resident Evil 3- Remake in erster Linie ein Einzelspieler-Abenteuer sein wird, gibt es auch Multiplayer-Horror-Fans etwas, auf das sie sich freuen können. Das Resident Evil 3- Remake verfügt über einen eigenen Multiplayer-Modus namens Resident Evil: Resistance, ein asymmetrisches Multiplayer-Horror-Erlebnis, das beliebten Titeln wie Friday the 13th und Dead by Daylight ähnelt. Ob der asymmetrische Multiplayer-Modus von Resident Evil 3 diesen Standards gerecht wird oder nicht, liegt in der Luft, aber so oder so sollten Resident Evil- Fans in diesem Jahr noch viel mehr zu tun haben.

Resident Evil 3 wird am 3. April für PC, PS4 und Xbox One gestartet.

Der Letzte von uns Teil 2 (29. Mai)

Das Original Last of Us ist eine wegweisende Veröffentlichung, die als eines der besten Videospiele des letzten Jahrzehnts gefeiert wird und als eines der am besten bewerteten Spiele von Naughty Dog gilt. The Last of Us Part 2 möchte die Kombination aus Survival-Horror-Gameplay und filmischem Storytelling aus dem Originalspiel fortsetzen, jedoch mit erheblich verbesserter Grafik und neuen Gameplay-Funktionen. Das Thema von Last of Us Part 2 ist "Hass", und das sieht so aus, als würde es für Ellie und Joel zu noch schrecklicheren Momenten führen. The Last of Us Part 2 hat sicherlich viel zu bieten, aber mit einem Studio wie Naughty Dog an der Spitze sollte es dem Hype und noch viel mehr gerecht werden.

$config[ads_text6] not found

The Last of Us Part 2 startet am 29. Mai exklusiv für PS4.

Sterbendes Licht 2 (Frühjahr 2020)

Nachdem Techland mit Dead Island einige Erfolge erzielt hatte, wandte es sich dem neuen IP Dying Light zu . Das ursprüngliche Dying Light behielt das Open-World-Zombie-Gameplay von Dead Island bei, legte jedoch einen viel größeren Wert auf die Erkundung mit einem aufregenden Parkour-System. Dying Light 2 dreht alles auf 11, mit verbesserter Grafik, neuen Fähigkeiten und vielem mehr. Dying Light 2 wird auch ein genübergreifender Titel sein, was bedeutet, dass wir eine Version sehen werden, die die verbesserte Hardware der PlayStation 5- und Xbox Series X-Konsolen nutzt.

Dying Light 2 wird im Frühjahr 2020 für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht.

Systemschock (Q1 2020)

Der ursprüngliche System Shock ist ein Science-Fiction-Horror-Klassiker, der den Grundstein für den von der Kritik gefeierten System Shock 2 und seinen spirituellen Nachfolger BioShock legt. Jetzt bietet Nightdive Studios den Fans die Möglichkeit, das ursprüngliche Spiel mit verbessertem Gameplay und verbesserter Grafik noch einmal zu erleben. Dies sollte modernen Spielern helfen, zu verstehen, was den ursprünglichen System Shock überhaupt so besonders gemacht hat. Das System Shock- Remake hat seit seiner Ankündigung vor einigen Jahren einige Probleme mit der Entwicklung gehabt, aber die Dinge scheinen auf dem richtigen Weg zu sein, und zuletzt haben wir gehört, dass es immer noch eine Veröffentlichung für das erste Quartal 2020 auf mehreren Plattformen anstrebt.

System Shock startet Q1 2020 für PC, PS4 und Xbox One.

Remothered: Porzellanbruch (Q3 2020)

Remothered: Tormented Fathers war eines der besten Horrorspiele des Jahres 2018 und wurde vor allem wegen seiner effektiven Angst und seiner gruseligen Atmosphäre gelobt. Remothered: Broken Porcelain möchte das Erbe des erfolgreichen Spiels von 2018 fortsetzen und es den Spielern ermöglichen, das unheimliche Ashmann Inn zu erkunden und sich mit menschlichen und übernatürlichen Bedrohungen zu messen. Es hat vielleicht nicht das enorme Budget wie einige der anderen Spiele auf dieser Liste, aber Remothered: Broken Porcelain scheint eines der gruseligsten Horrorspiele des Jahres 2020 zu sein.

Remothered: Broken Porcelain startet Q3 2020 für PC, PS4, Switch und Xbox One.

Aas (TBA 2020)

In den meisten Horrorspielen übernimmt der Spieler die Rolle eines normalen Menschen, der sich schrecklichen Bedrohungen stellen muss. In Carrion übernehmen die Spieler stattdessen die Rolle des Monsters, was von seinen Entwicklern als "umgekehrtes" Horrorspiel beschrieben wird. Mit Carrion können Spieler ein böses Monster kontrollieren, das seine Opfer auf grausamste Weise tötet, und gleichzeitig den Spielern eine Welt im Metroidvania-Stil bieten, die sie erkunden können. Es ist ein interessantes Konzept, das bei korrekter Ausführung großartig sein könnte und Carrion die Chance gibt, nicht nur eines der besten Horrorspiele des Jahres 2020 zu sein, sondern auch eines der besten Indie-Spiele des Jahres.

Carrion startet 2020 für PC, PS4 und Xbox One.

Kleine Albträume 2 (TBA 2020)

Das Original Little Nightmares war ein seltener Horror-Plattformer, der zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung großes Lob für seine Atmosphäre und seine verstörenden Bilder erhielt. Das Spiel hat auch einige Kritik verdient, aber Entwickler Tarsier Studios hat jetzt die Möglichkeit, diese Beschwerden in der Folge Little Nightmares 2 anzusprechen. In Little Nightmares 2 hat sich Six mit einem neuen Charakter namens Mono zusammengetan, der sich gut für einige einzigartige Rätsel und Plattformherausforderungen eignet, die im ursprünglichen Spiel nicht möglich waren.

Little Nightmares 2 wird irgendwann im Jahr 2020 für PC, PS4, Switch und Xbox One veröffentlicht.

Rainbow Six Quarantäne (TBA 2020)

Ubisoft hat sein Rainbow Six- Franchise mit Rainbow Six Siege wiederbelebt, das zu einem der beliebtesten Wettkampfschützen geworden ist, die heute erhältlich sind. Während Ubisoft Rainbow Six Siege weiterhin regelmäßig mit neuen Inhaltsaktualisierungen unterstützt, geht Ubisoft auch mit Rainbow Six Quarantine neue Wege . Rainbow Six Quarantine übernimmt das taktische FPS-Gameplay des Rainbow Six- Franchise und kombiniert es mit dem Horror-Genre. Der Fokus auf kooperatives PvE wird für Rainbow Six Siege- Fans ein ziemlicher Aufbruch sein, aber solange Quarantäne die Qualität dieses Spiels beibehält, könnte es ein weiterer großer Erfolg für Ubisoft sein.

Rainbow Six Quarantine wird 2020 für PC, PS4 und Xbox One gestartet.

The Dark Pictures Anthologie: Kleine Hoffnung (TBA 2020)

$config[ads_text6] not found

Bis zum Morgengrauen haben sich die Entwickler von Supermassive Games zu einem der ersten Horror-Spielestudios entwickelt. Nach Dawn mit einem interaktiven Thriller und zwei VR-Horrortiteln. Während einige Fans vielleicht auf eine direkte Fortsetzung von Until Dawn hoffen, hat Supermassive stattdessen begonnen, eine Horror-Anthologie-Serie zu produzieren, die viele der Spielmechaniken von Until Dawn beibehält, wenn auch mit einem Koop-Touch. Das nächste Spiel in Supermassives Horror-Anthologie-Serie heißt Little Hope und spielt Will Poulter als Hauptfigur. Es wird definitiv Fans der vergangenen Spiele des Studios ansprechen.

The Dark Pictures Anthology: Little Hope wird 2020 für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht.

Empfohlen

Valve hat schlechte Nachrichten für diejenigen, die 4 Tote verlassen wollen 3 Tote 3
2019
Call of Duty: Modern Warfare Player enthüllt OP MP5-Klasse
2019
Twitch Streamer Greekgodx wegen kontroverser Beschimpfungen verboten
2019