10 besten Wasser-Pokémon, bewertet

Wasser-Pokémon sind einfach eine absolute Freude. Mit ihren üblichen blauen Farbschemata oder aquatischen Tendenzen kippen die Wassertypen die Waage und zeichnen sich durch mehr als "nur einige Fische" aus. Da es so viele gibt, nur ein Meer von Optionen, ist es eine schwere Aufgabe, es auf nur zehn zu reduzieren. Aber wir schwammen einfach weiter den Bach hinauf, auch wenn einige Pokémon so seltsam gestaltet sind!

Schauen wir uns die Top 10 der besten Wasser-Pokémon an, während wir sie an die Spitze bringen. Lassen Sie uns einen Spritzer machen und ein Glas (Wasser) zu einigen der besten heben. Wir könnten sogar irgendwann aufhören, Wortspiele zu machen (wahrscheinlich nicht).

10 Squirtle Line

Squirtle ist einer der ursprünglichen Starter und bezaubernd und kraftvoll. Diejenigen, die ihn ausgewählt hatten, um ihre Abenteuer in der Kanto-Region des ursprünglichen Pokémon Rot und Blau zu beginnen, hatten es in den Startgebieten etwas leichter. Dies beinhaltete das erste Fitnessstudio in Pewter City, das Pokémon vom Typ Rock hatte.

Abgesehen davon ist das Squirtle Squad zu einer Ikone des Pokémon-Fandoms geworden, da Ashs eigener Squirtle eine tolle Sonnenbrille aufgesetzt und eine Bande seiner Verwandten angeführt hat. Wartorle ist nicht schlecht, aber Blastoises fantastische Rückenkanonen nehmen den Kuchen von Anfang an als Paradebeispiel für seltsames Tier-Mish-Mashing.

9 Vaporeon

Eine der besten Eeveelutions ist das fischartige Vaporeon. Diese Meerjungfrau wächst Flossen und Schuppen, wenn sie sich zum Wassertyp Eevee entwickelt, und ist eine der anmutigsten Evolutionsoptionen. Obwohl es nicht unbedingt die mächtigste Option von Eevee ist, kann sich Vaporeon im Kampf klar behaupten und einige ziemlich verheerende Bewegungen lernen.

$config[ads_text6] not found

Laut dem Pokédex in mehreren Spielen sind seine Moleküle dem tatsächlichen Wasser sehr ähnlich, wodurch es in Wasser schmelzen und unsichtbar werden kann. Dies funktioniert für sein räuberisches Verhalten, um Beute zu finden. Es ist fast so, als hätte es sich so entwickelt.

8 Totodile

Während der Spiele der zweiten Generation war Totodile eines der Starter-Pokémon, die zu Beginn des Spiels verfügbar waren. Totodile ist bekannt dafür, als seine letzte Entwicklung der viel mächtigere Feraligatr zu werden. Es ist nur ein süßes kleines Krokodil eines Pokémon. In den Spielen ist er ohne Zweifel einer der stärksten der drei Starter.

Auf Stufe 18 verwandelt sich Totodile in die mittlere Evolution, Croconaw. Aber nur 12 Level später bekommst du den wilden Feraligatr! Es ist einer der schnellsten Starter, die sich entwickeln und kommt zum Packen!

7 Suicune

Suicune hatte ein raues Leben, ist aber nur der beste Bois. Der Legende nach kamen dieser Puppe und die beiden anderen legendären Bestien (Entei und Raikou) in einem verheerenden Feuer ums Leben. Sie wurden angeblich mit der Magie des legendären Vogels Ho-Oh wiederbelebt. Seitdem durchstreifen sie das Land.

Jeder, der in den Spielen nach einem der legendären Bestien gesucht hat, weiß, dass er sich ständig bewegt, und der Versuch, sie zu fangen, ist ein echtes Problem. Wenn Sie sie nicht dazu bringen, in Position zu bleiben, rennen sie schnell aus dem Kampf und Sie müssen es noch einmal machen!

6 Wailord

Magst du große Pokémon? Es wird nicht viel größer als Wailord. Dieser Wal eines Pokémon ist 47'07 "und 877, 4 Pfund schwer. Damit gehört er zu den größten auf dem Markt und kann ein Stadion von selbst füllen. Abgesehen von der Größe ist es eine ziemlich mächtige Option zum Booten. Laut Pokédex sind sie es Reisen Sie in Schoten, was bedeutet, dass mehrere Wailords gemeinsam Beute jagen. Das ist viel Platz und ein echter Anblick!

Können Sie sich vorstellen, ob die Stadien von Pokémon Sword und Pokémon Shield ein Gigantimax Wailord zulassen? Es wäre massiv!

5 Dracovish

Dracovish sollte nicht funktionieren. Es ist ein Horror der Wissenschaft und wir sind alle Monster, um sie existieren zu lassen. Wenn man zwei separate Fossilien nach rechts nimmt (verrückter) Wissenschaftler, verdient man ein brandneues Pokémon, das es eindeutig nie gegeben hat, einschließlich einer möglicherweise erfundenen Hintergrundgeschichte.

Im wirklichen Leben setzen Wissenschaftler manchmal Fossilien zusammen und denken, dass sie zusammenpassen sollen. Aber in Wirklichkeit gehörten die Knochen nicht wirklich zusammen und machten wahrscheinlich neue Dinge daraus, wie den Brontosaurus oder den Triceratops. Dracovish ist super ähnlich und Game Freak ist einfach genial, um dies zu parodieren.

4 Schluchzen

Wer schlecht über Sobble spricht, muss einfach aufhören. Diese traurige, süße kleine Eidechse ist super emotional und muss um jeden Preis geschützt werden. Wie kann jemand jemals schlecht über dieses Baby sprechen?

Während die erste Entwicklung so aussieht, als würden sie in einem heißen Thema funktionieren (komplett mit Emo-Flip), ist die endgültige Entwicklung ziemlich radikal. Inteleon ist eindeutig eine Einstellung zu Geheimagenten wie James Bond. Mit einer Pistole, die zufällig seine Fingerspitze ist, hat der Galar Dex Sobble auf # 007. Inteleon bevorzugt, dass seine Beeren-Smoothies geschüttelt und nicht gerührt werden.

3 Magikarp und Gyarados

Was ist das nutzloseste Pokémon aller Zeiten? Wenn du nicht Magikarp gesagt hast, liegst du falsch. Dieser kleine Fisch ist allgemein bekannt für seinen berüchtigten Splash-Angriff, der nichts bewirkt und nur etwas Nützliches lernt, bevor und nachdem er ein böser Drache werden kann. Aber wussten Sie, dass die Spiele Pokémon Sword und Pokémon Shield der 8. Generation einige einmalige Moves namens TRs eingeführt haben und Magikarp nun zwei ziemlich schlagkräftige Techniken erlernen kann, Bounce und Hydro Pump. Er ist jetzt nicht so nutzlos, oder? Geben Sie dem kleinen Kerl eine Pause und wissen Sie, dass selbst die nutzlosesten Pokémon noch einen Nutzen und eine Bedeutung haben können!

$config[ads_text6] not found

2 Omanyte

Lobe Lord Helix! Okay, das ist ein bisschen komisch. Aber Omanyte als Ganzes ist nicht allzu interessant. Es ist ein fossiles Pokémon aus Gen 1 und absolut gut, aber es fehlt etwas ganz Besonderes. Es ist ein Fossil vom Berg. Mond, den Sie später im Spiel wiederbeleben können.

Geben Sie "Twitch Plays Pokémon" ein. Während ihres Community- und Chat-gesteuerten Spiels der ursprünglichen Pokémon- Spiele wählten sie das Helix-Fossil. Und so wurde Lord Helix zu einem seit langem beliebten Pokémon-Mem, das bis heute andauert.

1 Marill

Marill ist ein ordentliches Pokémon, weil es so eingeführt und entstanden ist. In einer Zeit, in der es nur 151 Pokémon gab, zeichneten sich Hinweise auf eine Fortsetzung ab. Als die meisten Leute ursprünglich dieses süße kleine blaue Maus-Pokémon sahen, war kein Name damit verbunden. Aufgrund seiner Ähnlichkeiten wurde es Pika-Blu (oder Pika-Blau) genannt. Als es schließlich in dem animierten Kurzfilm vor Pokémon: The First Movie, Pikachus Urlaub, gezeigt wurde, wurde Marill zu einer Hauptstütze für Fans auf der ganzen Welt.

Unterhaltsame Tatsache: Die ursprüngliche Spaceworld-Demo für Pokémon Gold und Silber hatte Marill als rosa Farbe! Kein Wunder, dass es später einen zusätzlichen Feen-Typ gibt!

Empfohlen

15 besten weiblichen Videospielfiguren von 2019
2019
10 besten Minecraft-Samen, um eine Welt zu starten
2019
10 besten GameCube-Spiele aller Zeiten (laut Metacritic)
2019