10 besten Wrestling-Spiele auf der PS1

Wenn es um hochwertige Wrestling-Spiele geht, mit Ausnahme einiger weniger, war die Reichweite der ursprünglichen PlayStation bestenfalls mangelhaft. Was es jedoch gab, war die Wahl und es gab mehrere zur Auswahl, die verschiedene Spielstile anboten.

Das heutige Wrestling-Titelangebot ist in dieser Generation noch kleiner, da nur eine Mainstream-Wrestling-Serie in der WWE 2K- Serie und die Nische Fire Pro Wrestling: World auf PlayStation 4 und Steam verfügbar sind.

Es gibt einige Hoffnung für Wrestling-Fans, nachdem Yukes von der WWE 2K- Serie zu etwas Neuem übergegangen ist. Ob es sich um ein AEW-Spiel handelt oder ob sie in ihr japanisches Wrestle Kingdom zurückkehren Roots Dinge sehen definitiv vielversprechend für Fans von Grappling aus. Schauen wir uns vor diesem Hintergrund 10 der besten Wrestling-Spiele an, die die ursprüngliche PlayStation zu bieten hat.

10 WCW Nitro

WCW Nitro wurde 1997 von THQ veröffentlicht und veröffentlicht, aber nicht von demselben Team wie Asmik Ace entwickelt, das an seinem Vorgänger WCW vs. The World gearbeitet hat. Stattdessen wurde es von Inland Productions entwickelt, dessen einziges Spiel vor Nitro ein Angelspiel war, und deren mangelnde Erfahrung in diesem Genre war hier offensichtlich.

Die Wrestler kamen in zwei Kategorien, Überflieger oder Schwergewichte, was bedeutete, dass an keinem der Wrestler etwas Einzigartiges war. Inland hatte offensichtlich keine Ahnung, was ein Wrestlingspiel zum Funktionieren brachte, und dies wurde in dieser Veröffentlichung deutlich. Die Fortsetzung von WCW Thunder spielte und fühlte sich genauso an wie Nitro, und der Qualitätsverlust der von AKI entwickelten Titel war ein schwerer Schlag für die Fans der Marke WCW.

9 WCW Backstage Assault

WCW Backstage Assault wurde im Jahr 2000 von Electronic Arts veröffentlicht und entwickelt. Das gesamte Spiel funktioniert wie die Backstage Brawls, die in den aktuellen WWE 2K- Spielen enthalten sind. Leider lässt die Neuheit, hinter den Kulissen in Hardcore-Schlägereien zu kämpfen, sehr schnell nach und die meisten Wrestling-Fans wollten die Action wieder in den Ring bringen.

Backstage Assault zeigte ein Unverständnis von EA darüber, was ein Wrestling-Fan von einem Grappling-Spiel will. Darüber hinaus waren die Charaktermodelle trotz interessant aussehender Animationen abscheulich und viele ihrer Festzeltsterne nicht wiederzuerkennen.

8 ECW Hardcore Revolution

ECW Hardcore Revolution wurde von Acclaim im Jahr 2000 veröffentlicht und war ihr erstes Wrestling-Spiel seit dem Verlust der WWE-Lizenz an THQ. Obwohl es sich um ein Spiel handelt, das auf der Hardcore-Mainstream-Wrestling-Promotion im Fernsehen basiert, gab es einen überraschenden Mangel an Hardcore-Wrestling-Mechanik.

ECW Hardcore Revolution spielte identisch mit WWF Warzone und WWF Attitude, mit Ausnahme einiger nicht ausgelasteter Match-Typen wie dem Barbed Wire Match. Darüber hinaus sah die Grafik schlechter aus als die vorherigen Wrestling-Titel von Acclaim.

7 ECW Anarchie Rulz

ECW Anarchy Rulz wurde im Jahr 2000 nur sechs Monate nach seinem Vorgänger ECW Hardcore Revolution veröffentlicht. Das Spiel wurde erneut von Acclaim entwickelt und es hatte sich kaum etwas von ihren früheren Bemühungen im Wrestling-Genre geändert.

Anarchy Rulz hat einige interessante Features wie stabile Kreationen, Backlot-Schlägereien und einige andere neue Arenen zum Ringen eingeführt. Leider fehlten die wichtigsten Aspekte eines Wrestlingspiels in diesem Spiel. Die Kontrollen reagierten nicht, das Ziel war schrecklich und die Bewegungen erforderten komplizierte Tastendrücke und Kombinationen. Es gab jedoch einige Verbesserungen der künstlichen Intelligenz in Einzelspielermatches.

6 WWF Warzone

Der 1998 veröffentlichte WWF Warzone war die Antwort von Acclaim auf die weit überlegenen WCW vs. nWo- Titel auf dem Nintendo 64. Das Spiel enthielt unter anderem Stone Cold Steve Austin, Bret The Hitman Hart, Owen Hart, The Undertaker und Kane.

$config[ads_text6] not found

Während das Spiel immer noch besser spielt als seine ECW-Nachfolger, waren die Kontrollen immer noch unnötig kompliziert. Das Kampfsystem des Spiels war mehr Arcade-artig als eine Wrestlingsimulation und hatte keine taktische oder zeitbasierte Mechanik, aber es war zu dieser Zeit das beste WWE-Wrestlingspiel auf der PS1.

5 WCW Mayhem

WCW Mayhem wurde 1999 veröffentlicht und von Electronic Arts entwickelt. Es war EAs erstes Spiel für die Marke WCW, seit THQ mit den Serien Smackdown und AKI zu den WWF-Spielen überging. Es war ein besseres Spiel als EAs zweiter Versuch mit WCW Backstage Assault und kam dem, was Asmik Ace und AKI entwickelten, nicht nahe.

WCW Mayhem hatte einige Stärken wie Wrestling-Einführungen und beeindruckende Kommentare für die Zeit. Es war jedoch die Verwendung eines Impulsmessers, der dazu beitrug, den Wrestling-Matches eine gewisse Authentizität zu verleihen, und eine ähnliche Mechanik wird in den heutigen WWE 2K- Spielen immer noch verwendet.

4 WWF Haltung

WWF Attitude war 1999 die Fortsetzung von WWF Attitude, die von Acclaim erneut entwickelt wurde. Aus mechanischer Sicht hatte sich gegenüber dem vorherigen Eintrag kaum etwas geändert. Die Wrestler bewegten sich immer noch und sahen genauso aus wie in WWF Attitude.

Was sich jedoch verbessert hatte, war, dass mehr Wert auf Umkehrungen gelegt wurde, die sich anscheinend an den von AKI entwickelten WCW-Wrestlingspielen orientierten. Der Lärm der Menge fühlte sich natürlicher und reaktiver an und trug zur Atmosphäre der Arena bei. Der Kommentar, der die aktuelle WWE 2K- Serie immer noch beschämt, war eine große Verbesserung.

3 Power Move Pro Wrestling

Power Move Pro Wrestling wurde 1995 veröffentlicht und von Yukes entwickelt, dem gleichen Team, das für neunzehn Smackdown- und WWE 2K- Titel verantwortlich ist. Diejenigen, die mit dem von Yukes entwickelten Wrestlingspiel vertraut sind, werden die hier spielenden Wrestling-Mechaniken sofort erkennen.

Leider ähneln die Charaktermodelle Hot Dogs in Strumpfhosen und die Wrestler laufen Schlittschuh, anstatt über den Ring zu laufen. Unabhängig von den ruckeligen Steuerelementen bietet die Wrestling-Mechanik der alten Schule den Spielern ein technisches Wrestling im japanischen Stil. Interessanterweise war Power Move Pro Wrestling ursprünglich ein NJPW-Titel namens Toukon Retsuden in Japan. Trotz Beibehaltung ihrer Bewegungssätze wurden alle japanischen Wrestler durch fiktive Charaktere ersetzt.

2 WWF Smackdown! 2: Kennen Sie Ihre Rolle

WWF Smackdown! 2 Know Your Role wurde weniger als ein Jahr nach seinem Vorgänger im Jahr 2000 veröffentlicht und hat im ersten Spiel fast alles verbessert. Das von Yukes entwickelte Spiel hat die PlayStation 1 an ihre Grenzen gebracht und ist mit Sicherheit das am besten aussehende und animierte Wrestlingspiel auf dem System.

Abschmettern! Das Gameplay von 2 war nicht annähernd so gut oder technisch wie das des WWF No Mercy auf dem Nintendo 64, aber die Präsentation hat die Attitude Era perfekt eingefangen . Das Spiel bot mehr Handlungsstränge, einen Multiplayer-Saisonmodus und die Eingänge waren zu dieser Zeit erstklassig. Darüber hinaus gab es verschiedene Erstellungsmodi wie das Erstellen eines Wrestlers, das Erstellen eines Managers, das Erstellen eines Stalls und das Erstellen einer Verspottung.

1 WCW Vs. Die Welt

WCW vs. the World ( Virtual Pro Wrestling in Japan) wurde 1996 veröffentlicht und von The Man Breeze entwickelt, der später als AKI bekannt wurde, der Entwickler, der für den WWF No Mercy auf dem Nintendo 64 verantwortlich ist. Er ist der Vorgänger dessen, was viele in Betracht ziehen Seien Sie eines der größten Wrestlingspiele, die jemals entwickelt wurden. WCW vs the World hat perfekt erfasst, was ein Wrestlingspiel sein soll.

$config[ads_text6] not found

Die Charaktermodelle sind im Vergleich zu den Smackdown- Modellen nicht sehr beeindruckend, aber das Gameplay ist weit überlegen. Genau wie bei den von AKI entwickelten N64-Titeln wurden die Übereinstimmungen durch den Geist / die Dynamik eines Charakters bestimmt, und es wurde ein großer Fokus auf Umkehrungen und Zähler für Streiks und Auseinandersetzungen gelegt. Das Wrestling fühlte sich eher wie eine Sim als wie ein Kampfspiel an.

Außerhalb des Rings wurde im Spiel ein Meisterschaftsmodus erstellt, der zum Zeitpunkt des Schreibens in WWE 2K20 fehlt . Darüber hinaus bot das Spiel eine Vielzahl von Spielmodi, darunter Liga-, Liga-Herausforderungs-, Best of Seven-, Turnier- und Doppeltitel-Spiele.

Empfohlen

Resident Evil 7 Prequel angekündigt, aber es gibt einen Haken
2019
Jeder Operator in Rainbow Six Siege: Rangliste
2019
Leere Bastards-Lecks für Nintendo Switch
2019