10 der härtesten Schreine im Atem der Wildnis

Die Legende von Zelda: Der Atem der Wildnis hat Zelda- Fans begeistert, seit es 2017 auf dem Nintendo Switch und der Wii U veröffentlicht wurde. Das Spiel war eines der ersten Spiele, die für den Nintendo Switch veröffentlicht wurden, und gehört nach wie vor zu den beliebtesten die Konsole. Dieses Spiel ist das neueste in einem langen Strom von Legend of Zelda- Spielen und hat eine riesige, offene Welt mit viel zu entdecken.

Für diesen Schrein muss Link eine Kugel mit den Bewegungssteuerungen des Schalters durch ein Labyrinth führen, um das Labyrinth zu neigen. Obwohl dies nicht so schwierig klingt, gibt es überall offene Stellen, die dazu führen können, dass die Kugel sofort herausfällt und Link gezwungen wird, von vorne zu beginnen.

8 Wahgo Katta Schrein

Der Wahgo Katta-Schrein ist ein Schrein, der sich zwischen Hyrule Field und West Necluda befindet. Dieser Schrein zwingt Link, seine Magnesis-Rune zu benutzen, um Metallgegenstände im Schrein zu bewegen. Obwohl dies einfach erscheinen mag, da die Magnesis-Rune eine ist, die Link während des Spiels regelmäßig verwendet, ist sie viel langweiliger als es sich anhört.

$config[ads_text6] not found

Es ist nicht so einfach, all diese Metallgegenstände mit der Magnesis-Rune im ganzen Schrein zu stapeln, wie es sich anhört. Link muss sie genau richtig stapeln, damit sie sich nicht gegenseitig umwerfen und er sie erklimmen kann, um auf die nächste Plattform zu gelangen.

7 Dako Tah Schrein

Der Dako Tah Schrein liegt etwas nordöstlich von Gerudo Town. Dieser Schrein hat mehrere Schritte, was bedeutet, dass es ziemlich langweilig werden kann und eine ganze Weile dauern kann. Abgesehen von mehreren Schritten gibt es viele Stellen, an denen Link leicht durcheinander geraten und sterben kann, was ihn zwingt, den Schrein von vorne zu beginnen. Huch!

Dieser Schrein zwingt Link, sein Wissen über die Funktionsweise elektrischer Ströme zu nutzen, um Plattformen einzuschalten, Türen zu öffnen und sich durch ein ziemlich kniffliges Labyrinth zu bewegen. Aber seien Sie vorsichtig, es ist leicht, einen falschen Schritt zu machen und schockiert zu werden.

6 Mirro Shaz Schrein

Der Mirro Shaz-Schrein befindet sich in der Nähe des Pico-Teichs. Auf den ersten Blick scheint dieser Schrein ziemlich einfach und unkompliziert zu lösen. Obwohl es definitiv nicht kompliziert ist, sich umzuschauen und herauszufinden, was Link tun muss, um durchzukommen, ist es nicht so einfach, wie es zunächst aussehen mag.

Um diesen Schrein zu lösen, muss Link zu der großen Kugel gehen, die auf der Plattform hinter dem Geländer ruht. Rüste den eisernen Vorschlaghammer aus, der sich in einer Truhe am Anfang des Schreins befindet, und benutze deine Stasis-Rune für die Kugel. Sobald es gefroren ist, schlagen Sie es mit dem Eisen-Vorschlaghammer geradeaus. Das Ziel ist es, dass die Kugel über einem großen Wassergraben im Loch landet. Es mag einfach erscheinen, aber die Präzision macht es schwierig.

5 Hila Rao Schrein

Im Gegensatz zu den anderen schwierigen Schreinen in Breath of the Wild ist dieser Schrein nicht so schwer zu lösen. Sobald Sie drinnen sind, ist es einfach, die Herausforderungen zu meistern, die der Schrein mit sich bringt. Dieser Schrein ist tatsächlich einer, bei dem die Herausforderung besteht, bevor Sie den Schrein betreten.

Außerhalb des Schreins sind eine Frau namens Magda und ein Labyrinth aus Blumen gepflanzt. Jeder, der Breath of the Wild gespielt hat und direkt an Magda vorbei und über die Blumen gelaufen ist, wird wissen, dass Magda ziemlich wütend wird. Die Herausforderung, in diesen Schrein zu gelangen, besteht darin, dass Link durch das Labyrinth der Blumen kommen muss, ohne auf einen einzigen zu treten.

4 Daka Tuss Schrein

Der Daka Tuss-Schrein befindet sich in der Lanayru-Region von Hyrule auf einer Insel mit dem passenden Namen Shrine Island. Seien Sie vorsichtig, diese Insel wird normalerweise von Lizalfos bewacht und manchmal wandert sogar ein Wächter in der Gegend herum. Aber die Schlachten, denen Link außerhalb dieses Schreins gegenüberstehen muss, sind nicht die einzigen Herausforderungen.

Das Rätsel in diesem Schrein ist etwas langweilig. Es ist nicht gerade schwierig, aber es kann frustrierend sein, weil es leicht ist, eine Kleinigkeit durcheinander zu bringen und einen großen Teil des Schreins von vorne beginnen zu müssen. In diesem Schrein muss Link seine Magnesis-Rune verwenden, um eine Schüssel durch ein Wasserbecken zu führen und Kugeln durch das Puzzle zu bewegen.

3 Rona Kachta Schrein

Der Rona Katcha-Schrein befindet sich im Vergessenen Tempel südöstlich von Snowfield Stable. Es gibt 12 separate Schreine in Breath of the Wild und während viele von ihnen Schreine sind, die entweder die körperliche Stärke von Link oder die Fähigkeiten zur Problemlösung testen, gibt es auch einige, die Link nur dafür belohnen, dass er es geschafft hat, den Schrein zu finden.

$config[ads_text6] not found

Der Rona Katcha-Schrein ist einer von denen, die Sie dafür belohnen, dass Sie ihn gefunden haben. Wenn Sie in der Lage sind, durch den vergessenen Tempel zu gelangen, ohne von einem der zahlreichen Wächter, die ihn als Zuhause bezeichnen, herausgenommen zu werden, wird der Schrein freigeschaltet und Link kann hineingehen, um seine Belohnung zu erhalten.

2 Lakna Rokee Schrein

Der Lakna Rokee-Schrein befindet sich etwas außerhalb des Dorfes Kakariko und ist Teil der Quest „Das gestohlene Erbstück“. Es befindet sich im Wald etwas außerhalb des Dorfes, und jeder, der dort zum Feenbrunnen gegangen ist, hat wahrscheinlich die große Plattform gesehen, die Teil dieses Schreins ist, und die Suche, mit der er verbunden ist.

Die Wachen vor Impas Haus werden Link erzählen, wie Diebe Paya, dem Mädchen, das mit Impa im Haus lebt, ein wichtiges Erbstück gestohlen haben. Um 22 Uhr verlässt einer der Wachen seinen Posten, um in den Wald außerhalb des Dorfes zu gehen. Trage eine Stealth-Rüstung und folge ihm, bis ein Yiga Blademaster erscheint, der die Quest vorantreibt.

1 Kayra Mah Schrein

Der Kayra Mah-Schrein befindet sich in der Region Eldin Tower im nördlichen Teil von Hyrule. Das Navigieren in diesem Bereich kann ziemlich schwierig sein und es ist unmöglich, sich ohne ernsthaften Hitzeschutz fortzubewegen. Daher ist es wichtig, sich fernzuhalten, bis Link das vollständige Flammenbrecher-Set erhalten hat.

Dieser Schrein wird freigeschaltet, nachdem Link die Quest "A Brother's Roast" abgeschlossen hat. Dies bedeutet, dass es sich bereits um einen etwas kniffligen Schrein handelt, da eine Quest abgeschlossen sein muss, bevor Sie sie überhaupt betreten können. Der Schrein selbst ist auch ziemlich hart wegen der großen, rollenden Felsbrocken, die einen Hang hinunter zu Link kommen und ihn zerquetschen können, wenn Sie nicht vorsichtig sind.

Empfohlen

PS Vita-Spiele erhalten Rabatte nach Sony am Ende des Handheld-Geschäfts
2019
Schicksal 2: Wie man den unsterblichen Titel in Staffel 8 bekommt
2019
Die Destiny 2-Jahreskarte ist jetzt für alle kostenlos
2019