10 Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie den True Vault Hunter-Modus in Borderlands 3 starten

Sobald Sie die Geschichte in Borderlands 3 normal geschlagen haben, fragen Sie sich möglicherweise, was Ihre nächsten Schritte sind. Für diejenigen, die nach einer zusätzlichen Herausforderung suchen, um ihre Zerstörungs- und Plünderungsfähigkeiten auf die Probe zu stellen, ist der True Vault Hunter-Modus der beste Weg, dies zu tun.

Es gibt jedoch einige Dinge zu wissen, bevor Sie in diesen intensiven Schwierigkeitsgrad eintauchen. Es nimmt einige subtile Änderungen am Spiel vor, die zu Ihren Gunsten wirken und unglaublich nützlich sind oder unnötige Kopfschmerzen verursachen können, wenn Sie nicht darauf vorbereitet sind. Beachten Sie vor dem Eintauchen Folgendes.

10 Sie müssen das Spiel zuerst schlagen

Bevor Sie auf den True Vault Hunter-Modus zugreifen können, müssen Sie zuerst die Hauptstory auf Normal schlagen. Dies bedeutet, dass das Spiel entweder im Einzelspieler- oder im Mehrspielermodus beginnt und endet. Sobald die Credits aufgehört haben zu rollen, können Sie auf das Hauptmenü zugreifen und der True Vault Hunter-Modus ist als Schwierigkeitsoption verfügbar.

$config[ads_text6] not found

Wenn Sie das Spiel noch nicht geschlagen haben, konzentrieren Sie sich zuerst darauf, die Quests normal abzuschließen, auch wenn es eine Möglichkeit gab, darauf zuzugreifen, bevor Sie das Spiel geschlagen haben. Sie möchten die Geschichte ehrlich beenden, um einen starken Charakter aufzubauen, sonst machst du es dir einfach zu schwer.

9 Neues Spiel

Der True Vault Hunter-Modus ist im Wesentlichen ein neues Game Plus, dh Sie beginnen ganz am Anfang mit der neuen Schwierigkeit. Sie beginnen die Geschichte von vorne und müssen die gesamte Questreihe durchlaufen, bevor Sie auf den Inhalt des Endspiels zugreifen können.

Wenn Sie direkt in die Raids und Arenen springen möchten, verbringen Sie dort zunächst einige Zeit in Normal, da das Zurückgehen der Geschichte im True Vault Hunter-Modus einige Zeit in Anspruch nehmen wird. Aber verbringen Sie nicht zu lange, wie Sie in einigen Einträgen sehen werden, warum es sich lohnt, die Geschichte noch einmal durchzugehen.

$config[ads_text1] not found

8 Sie können das Intro überspringen

Das ist richtig, dass das anfängliche Intro, das Ihnen die Kernmechanik des Spiels beibringt, vollständig übersprungen werden kann, wenn Sie mit dem True Vault Hunter-Modus neu beginnen. Das Erlernen des Spielens, das Ausführen bedeutungsloser Aktivitäten und wahrscheinlich der wichtigste Dialog mit Claptrap kann vollständig übersprungen werden.

Sie können das Intro natürlich noch einmal durchspielen, wenn Sie möchten, aber wenn Sie es geschafft haben, den True Vault Hunter-Modus zu erreichen, macht es wirklich keinen Sinn, es sei denn, Sie verbringen gerne Zeit mit Claptrap oder so.

7 Behalten Sie Ihre Sachen

Das andere schöne am True Vault Hunter-Modus ist, dass Sie nichts von Ihrem Fortschritt verlieren, wenn Sie von vorne beginnen. Alle deine Waffen, Klassenmods, Schilde, Granatenmods und alles in deinem Inventar werden mit dir übertragen.

$config[ads_text2] not found

Sie werden auch an Ihrem Level und den Fähigkeiten festhalten, die Sie im vorherigen Durchspielen ausgewählt haben. Auf diese Weise beginnen Sie stark und mit demselben Setup, mit dem Sie in Ihrem vorherigen Durchspielen vertraut waren. Schließlich haben Sie auch Ihren Wächterrang, sodass Sie all die Bonusstatistiken behalten, die Sie ebenfalls gesammelt haben.

6 Überschreibt nicht den alten Fortschritt

Eine andere Sache, die Sie über den True Vault Hunter-Modus wissen sollten, ist, dass Sie Ihre alte Sicherungsdatei im Schwierigkeitsgrad "Normal" nicht verlieren. Wenn Sie den neuen Modus als zu schwierig empfinden oder aus irgendeinem Grund die Questreihe satt haben und sinnlosen Spaß im Kreis des Schlachtens haben möchten, können Sie den alten Save aufrufen und dort spielen.

Wenn Sie eine TVHM-Sicherungsdatei erstellen und zu Ihrer normalen Datei zurückkehren, wird sich dieser neue Fortschritt nicht übertragen, wenn Sie zu TVHM zurückkehren. Dazu müssten Sie ein neues Spiel mit Ihrem jetzt stärkeren normalen Charakter starten.

$config[ads_text3] not found

5 Es ist die schwierigste Schwierigkeit

Der True Vault Hunter-Modus ist die Einstellung mit dem höchsten Schwierigkeitsgrad im Spiel. Dies bedeutet, dass Sie sich einer echten Herausforderung stellen müssen. Wenn dies Ihr erster Durchgang ist, weil Sie das Konto einer anderen Person verwenden, müssen Sie ehrlich gesagt zuerst zurückgehen und Normal durchspielen.

Wenn Sie auf der Suche nach der ultimativen Borderlands 3- Herausforderung sind, erhalten Sie diese Option, wenn Sie Ihr Durchspielen auf TVHM einstellen. Wenn Sie die Dinge immer noch etwas zu einfach finden, können Sie sicher sein, dass dieser Artikel die Schwierigkeit ein wenig weiter verschärft.

4 härtere Feinde

Der Grund, warum der True Vault Hunter-Modus so schwierig ist, ist, dass der Kampf viel gefährlicher ist. Die Feinde haben tiefere Gesundheitspools, eine bessere Regeneration (falls vorhanden) und verursachen viel mehr Schaden mit schwerwiegenderen Statuseffekten.

$config[ads_text6] not found

Wenn Sie im Mehrspielermodus spielen, denken Sie daran, dass die Levels der Feinde auf den Gruppenleiter festgelegt werden. Machen Sie also den schwächsten Spieler zu Ihrem Anführer, um zu vermeiden, dass Dampf ins Rollen kommt. Sie müssen Ihr Spiel auf jeden Fall verbessern, um den Schaden und die Gesundheitsboni auszugleichen, die die härtesten Feinde erhalten werden.

3 Ideal für Power Leveling

Ein positiver Effekt stärkerer Feinde ist, dass die Menge an Erfahrung, die sie bieten, ebenfalls steigt, was bedeutet, dass Sie im True Vault Hunter-Modus viel schneller auf Level 50 gelangen können als im Normal. Es wird dir auch helfen, Wächter-Ränge schneller zu bekommen, da du jetzt alle Quests und Nebenquests wieder zur Verfügung hast, um zu deinem Rang zu gelangen.

Theoretisch könnte man damit sogar neue Charaktere mit Power-Level versorgen. Blitzen Sie einfach im Normalmodus durch die Geschichte und tauchen Sie dann so schnell wie möglich in TVHM ein, um Ihre Level schnell zu verbessern.

$config[ads_text1] not found

2 Bessere Beute

Da Ihre Feinde herausfordernder sind, erhöht das Spiel auch die Beute-Drop-Rate und die Wahrscheinlichkeit, dass dieser Drop wertvoller ist als im normalen Modus. Nach einer Weile werden Sie weniger häufige und ungewöhnliche Tropfen (Weiß und Grün) und viel mehr Seltene und Epen (Blau und Lila) bemerken.

In der Tat, wenn Sie auf legendäre Gegenstände laden möchten, ist TVHM fast der beste Weg, dies zu tun, da die Chancen für Legenden und die Anzahl der Legenden, die fallen, in TVHM ausgezeichnet sind.

1 Sie können Chaos hinzufügen

Der Grund, warum der True Vault Hunter-Modus fast der beste Weg ist, um Legendaries zu erhalten, und fast die härteste Version des Spiels ist, dass Sie als letztes die Beute und den Schwierigkeitsgrad etwas höher treiben können.

Während du in TVHM bist, kannst du auch den Mayhem-Modus anwenden, der Feinde dank zufälliger Modifikatoren, die dir auch bessere Beute einbringen können, noch härter macht. Sie müssen Sanctuary erreichen, um diesen Modus auf Ihr TVHM-Durchspielen anzuwenden, aber es gibt Ihnen die beste Herausforderung und die besten Belohnungen, die dieses Spiel zu bieten hat.

$config[ads_text2] not found

Empfohlen

Schicksal 2: Prüfungen von Osiris haben keine geeigneten Waffen für Makellose
2019
DOOM- und Animal Crossing-Fans teilen auf Reddit gesunde Memes
2019
Wird Final Fantasy 16 mit der PS5- und Xbox-Serie X gestartet?
2019