10 Fakten, die Sie über Ada Wong in Resident Evil nicht wussten

Ada Wong ist eine der interessantesten Figuren in der Resident Evil- Reihe, wenn man bedenkt, wie mysteriös und mächtig sie ist. Niemand, nicht einmal die Hauptfiguren, vertrauen ihr, da sie ständig die Loyalität wechselt und bereit ist, sofort zum Verräter zu werden.

Über sie ist nicht viel bekannt, aber was die Fans durch die Spiele entdeckt haben, hat einen interessanten Einblick in diesen schattigen Charakter gegeben.

10 Ada Wong ist nicht ihr richtiger Name

Am Ende des Epilogs von Resident Evil 3 erklärt Ada, dass sie nicht mehr Ada ist und gibt diesen Namen auf. In der Fangemeinde gab es viele Debatten darüber, ob sie ankündigte, dass sie ihr Leben der Geheimhaltung oder dieses bestimmte Pseudonym aufgeben würde.

$config[ads_text3] not found

In beiden Fällen arbeitet sie für den Rest der Serie weiterhin im Schatten und verwendet mehrere Namen, einschließlich Ada. Es ist immer noch offen für Interpretationen, aber es ist schwer vorstellbar, dass sie ihre wahre Identität nutzen würde, wenn man bedenkt, wie viele mächtige Feinde sie hat.

9 Frühes Leben ist ein Rätsel

Adas richtiger Name ist nicht nur größtenteils ein Rätsel, sondern alles in ihrem Leben vor den Ereignissen von Resident Evil ist ein Schwarzes Loch. Niemand weiß, woher sie kam, wer ihre Eltern waren oder wie ihre ethnische Zugehörigkeit lautet. Ihr Name könnte falsch sein.

Dies ermöglicht es ihr, wer immer sie sein muss und hält ihre Feinde im Dunkeln. Es verursacht viel Misstrauen, da sie niemals zulässt, dass jemand zu nahe an sie heranrückt, aber es dient ihr gut für ein Leben im Schatten. Dies führt dazu, dass Fans mehr über sie wissen wollen, aber auch genießen, dass ihr Leben ein Rätsel ist.

$config[ads_text6] not found

8 Wissenschaftler für Regenschirm

In der Produktionsphase für Resident Evil 2 sollte Ada zunächst eine Forscherin der Umbrella Corporation namens Linda sein. Es ist unklar, ob sie eine eher passive oder ihre vertraute aggressive Rolle spielen würde, aber aufgrund von Änderungen des Story- und Kunstkonzepts würde Linda langsam in die vertraute Ada verwandelt.

Einige Fans vermuten, dass Linda eher ein Maulwurf für Unternehmensspionage gewesen wäre als ein Geheimagententyp wie Ada. Am Ende hat sich Ada als unglaublich beliebter Charakter erwiesen, während Linda leicht in den Hintergrund hätte treten und vergessen werden können.

7 Arbeitet für eine geheime Organisation

Es ist schwer genau zu wissen, für wen sie zu einem bestimmten Zeitpunkt arbeitet, da sie von der Arbeit für einen Rivalen der Umbrella Corporation zu Albert Weskers rechter Hand übergegangen ist, um ihn auf Befehl eines Dritten doppelt zu überqueren.

$config[ads_text1] not found

Im Großen und Ganzen haben die Fans festgestellt, dass sie die ganze Zeit für eine einzigartige Geheimorganisation gearbeitet hat und alle ihre anderen Arbeitgeber Teil von Missionen oder verdeckten Operationen waren. Pessimistische Fans glauben, dass sie möglicherweise eine Kriminelle ist, die mit den Connections from Resident Evil 7 arbeitet, während andere glauben, dass wir die wahre Identität ihrer Arbeitgeber niemals erfahren werden.

6 Könnte freiberuflich tätig sein

Aufgrund der Unbestimmtheit ihrer wahren Arbeitgeber glauben einige Fans, dass sie tatsächlich eine freiberufliche Mitarbeiterin ist, die für jeden arbeitet, der ihren Interessen entspricht oder ihr die Ressourcen zur Verfügung stellt, die sie benötigt. Dies würde erklären, warum ihre Loyalität niemals an eine Organisation gebunden zu sein scheint und sie in der Lage ist, so frei zwischen Arbeitgebern zu wechseln.

$config[ads_text2] not found

Wenn dies zutrifft, bedeutet dies, dass Ada niemals wirklich vertraut werden kann und sich jederzeit gegen jeden wenden kann, mit dem sie zusammenarbeitet. Abhängig von Ihrer Perspektive könnte dies entweder eine Tatsache über Adas mysteriöses Leben sein oder nur mehr Spekulation.

5 Persönliche Vendetta gegen die Umbrella Corporation

Unabhängig davon, für wen sie arbeitet oder ob sie eine weitere Stufe in ihrem großen Verratsprogramm sind, gibt es eine Sache, die die meisten ihrer Handlungen leitet und motiviert. Aus irgendeinem Grund hat Ada eine sehr starke und persönliche Rache gegen die Umbrella Corporation und diejenigen, die innerhalb des Unternehmens gearbeitet haben.

Jeder Arbeitgeber, jede Mission und jeder Verrat soll der Umbrella Corporation, ihren Mitarbeitern und jeder Ausgründungsorganisation so viel Schaden wie möglich zufügen. Es ist möglich, dass das Unternehmen etwas mit ihren Eltern oder ihrer Vergangenheit zu tun hat, aber was auch immer ihre Handlungen motiviert, es ist für sie von größter Bedeutung.

$config[ads_text3] not found

4 Bosse verlieben sich in sie

Ada Wong kann so effektiv lügen und manipulieren, dass sie einige ihrer früheren Arbeitgeber davon überzeugt hat, dass es irgendwann eine ernsthafte Beziehung gab. Während seiner Arbeit für das Konkurrenzunternehmen Umbrella gelang es Ada, eine starke romantische Beziehung zu John Clemens, dem leitenden Forscher, aufzubauen, um Unternehmensgeheimnisse zu erlangen.

Später wurde sie in einen Mann namens Derek Simmons verwickelt, der der rechte Mann von Adam Benford war, der das Oberhaupt der Familie war, die Raccoon City zerstörte. Seine Verliebtheit in Ada war so stark, dass er sie mit einer Frau namens Carla Radames nachstellte, als sie ihn verriet.

3 Carla Radames war ihr Ersatz

Apropos Carla, viele Fans sind sich nicht ganz bewusst, wie tief dieser Prozess, Ada zu werden, war. Simmons war so besessen, dass er seinen leitenden Forscher zum Projekt Ada zwang (der Versuch, eine Ada zu schaffen, die ihn liebte), dass er die Experimente auf sie übertrug und Carla im Wesentlichen in Ada verwandelte.

$config[ads_text6] not found

Der Prozess war so effektiv und tiefgreifend, dass Carla in jeder Hinsicht aufhörte zu existieren und eine düsterere Version von Ada entstand. In diesem Moment wurde Ada gerufen, um ihren eigenen Doppelgänger zu töten, da Carla so intelligent und mächtig geworden war, dass nur die echte Ada sie aufhalten konnte.

2 Respektiert Leon

Einige Fans denken, dass Ada romantischere Gefühle für Leon hat, wahrscheinlich zum großen Teil aus den Filmen. Aber während der gesamten Videospielserie wird deutlich, dass sie zwar kein Gefühl der Liebe zu ihm hat, aber dort ein tiefes Maß an Respekt herrscht.

Sicher, sie hat ihn am Ende von Resident Evil 6 geküsst, aber es entsprach eher ihren Manipulationsmethoden, die sie bei anderen Männern wie Derek Simmons angewendet hat.

$config[ads_text1] not found

1 bringt ihr Leben für Leon ständig aufs Spiel

Trotzdem gibt es einige Gefühle für Leon, die über den Respekt hinausgehen und sich mehr in Ebenen tiefer Freundschaft und platonischer Liebe einschleichen. Mehrmals hat Ada ihr Leben aufs Spiel gesetzt, um sicherzustellen, dass Leon nicht stirbt, wie zum Beispiel durch Zombiehorden zu kämpfen, um ihm mächtige Waffen für den Kampf gegen Bosse zur Verfügung zu stellen.

Einige würden argumentieren, dass dies ihre eigene Agenda fördern sollte, aber in Resident Evil 4 gab es Zeiten, in denen es für sie einfacher gewesen wäre, Leon sterben zu lassen, sondern sich und ihre Mission auf die Linie zu setzen, um ihn zu retten. Einige Pessimisten argumentieren, dass die Geheimorganisation, für die sie arbeitet, ein Interesse daran hat, ihn am Leben zu erhalten, und sie empfindet ihn nicht so oder so. Ich denke, die Fans müssen abwarten und sehen.

$config[ads_text2] not found

Empfohlen

EA-Server ausgefallen - FIFA, Schlachtfeld, Herkunft und mehr betroffen
2019
Dungeons & Dragons 5e: Beste magische Gegenstände für Zauberer
2019
Funimation verzögert synchronisierte Anime-Episoden, damit Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten können
2019