10 Tipps zum Spielen als Controller in DC Universe Online

In DC Universe Online gibt es vier Rollen: Damage Dealer, Healer, Tank und Controller. Controlling ist eine für DCUO einzigartige Rolle, und daher gibt es nicht viele Spieler, die als Controller spielen, geschweige denn viele Spieler, die genau wissen, was genau die Aufgabe eines Controllers ist.

Das Controlling war an die schwierigste und komplizierteste Aufgabe in DCUO gewöhnt, wurde jedoch in den letzten Jahren etwas vereinfacht. Trotzdem haben Controller viel auf dem Teller und mehr Dinge, die sie erledigen müssen als jede andere Rolle. Lassen Sie uns zehn Tipps geben, um Ihnen den Einstieg als Controller in DCUO zu erleichtern:

VERBINDUNG: Fire Emblem Drei Häuser: Jeder Charakter in Black Eagles, Rangliste

$config[ads_text6] not found

10 NETZSÄTZE

Es gibt fünf verschiedene Stromversorgungssätze, die Zugriff auf die Controller-Rolle haben: Gadgets, Mental, Light, Munition und Quantum. Jeder dieser Kraftsätze zeichnet sich durch unterschiedliche Eigenschaften aus, aber alle können jedes einzelne Ziel des Controllings erreichen (von denen es viele gibt). Schauen Sie sich online die verschiedenen Kraftbäume an, um zu sehen, was Ihnen Spaß macht, oder wählen Sie einfach die Kraft aus, die Ihnen gefällt, und probieren Sie es aus!

9 LEISTUNG IM VERLAUF DER ZEIT (POT)

Die erste und wohl wichtigste Aufgabe eines Controllers ist es, Power Over Time am Laufen zu halten (von nun an als POT bezeichnet). POT gibt Ihren Teamkollegen im Laufe der Zeit schrittweise Kraft, erhöht sie alle paar Sekunden und hält ihre Kraft wahrscheinlich für sich allein ziemlich voll, vorausgesetzt, sie spammen ihre Kräfte nicht. POT war früher ein echtes Problem, um aktiv zu bleiben, da nur ein paar Kräfte in jedem Kraftsatz POT aktivierten und nur alle zwölf Sekunden reaktiviert werden konnten. Jetzt aktiviert fast jede Energie den POT, und Sie müssen sich auch keine Gedanken über das Überschreiben des POT machen. Solange Sie kürzlich eine Fähigkeit eingesetzt haben, sollte POT für Sie und jeden Teamkollegen aktiv sein, der sich in der Nähe befand, als Sie die Kraft eingesetzt haben.

$config[ads_text1] not found

8 POWER DUMP

POT wird die Arbeit nicht immer alleine erledigen. Manchmal müssen Teamkollegen ihre Kräfte etwas schneller einsetzen, oder die Feinde gewinnen die Oberhand. Punkt ist, Sie müssen Strom ausschalten, stat. Jedes Controlling-Power-Set verfügt über einen Power Dump, der die Power der Teamkollege sofort und um einiges auffüllt.

VERBINDUNG: 10 Dinge, von denen Sie nicht wussten, dass Sie sie in Red Dead Redemption tun könnten 2

Dies wird ihnen wahrscheinlich die Möglichkeit geben, sofort einige Fähigkeiten einzusetzen, was normalerweise den Unterschied zwischen einem Abwischen und einem Erfolg ausmacht. Ein Power Dump ist eine absolute Notwendigkeit für Ihr Loadout als Controller.

7 CROWD-STEUERUNG

Crowd Control ist eine weitere Aufgabe, die dem Controller übertragen wird, obwohl die Tanks einen Teil davon auch selbst erledigen. Crowd Control bedeutet nur, die Feinde zu betäuben, damit sie nicht angreifen können. Panzer sind diejenigen, die Ihnen wahrscheinlich mehr als jeder andere dafür danken werden, dass Sie diesen Job gemacht haben, da sie am häufigsten mitten im Geschehen sind. Es gibt eine Menge verschiedener Kräfte, die dies erreichen, und einigen Kraftsätzen stehen mehr Optionen zur Verfügung als anderen.

$config[ads_text2] not found

6 VERTEIDIGUNGS-DEBUFFS

Eine der anderen Hauptaufgaben der Controller ist das Verteidigen von Feinden. Jedes Kontrollkraft-Set verfügt über mindestens ein paar verschiedene Kräfte, die die Verteidigung eines Ziels für kurze Zeit verringern, und es ist definitiv etwas, das Sie jederzeit in Ihrem Loadout behalten möchten. Während es definitiv nicht möglich ist, die Verteidigung jedes Feindes, dem Sie begegnen, zu debuffen, wird es von größter Bedeutung sein, die Verteidigung des stärksten Feindes im Raum, insbesondere des Chefs, zu debuffen. Je geringer die Verteidigung des Ziels ist, desto mehr Schaden wird Ihr Team (und insbesondere der Schadenshändler) anrichten und desto reibungsloser wird die Instanz.

$config[ads_text3] not found

5 SCHÄDEN DEBUFFS

Dies ist ein weiterer Debuff, der zwar nicht ganz so wichtig ist wie der Verteidigungs-Debuff, aber dennoch einen großen Unterschied machen kann. Bestimmte Kräfte verringern für kurze Zeit den Schaden eines Feindes. Dies ist etwas, worüber sich Ihre Panzer mehr als jeder andere freuen werden, da dies ihre Arbeit astronomisch erleichtert. Auch hier wird es nicht möglich sein, Debuff alles im Raum zu beschädigen, aber die Priorisierung der wichtigsten Ziele wird immer noch einen Unterschied machen.

4 HEILENDE DEBUFFS

Dies ist ein Debuff, der nicht immer nützlich sein wird, aber in bestimmten Fällen gegen bestimmte Feinde den Unterschied zwischen dem Löschen der Instanz oder dem stundenlangen Schlagen des Kopfes gegen eine Wand ausmacht.

VERBINDUNG: Overwatch: 10 seltsame Fakten über Moira

$config[ads_text6] not found

Bestimmte Kräfte verringern die Heilungsleistung von Feinden, und dies wirkt sich hauptsächlich auf einige verschiedene Bosse im Spiel aus. Wenn Feinde, die den Boss heilen, nicht behandelt werden, werden sie alle Fortschritte, die Ihr Team bisher am Boss gemacht hat, rückgängig machen, und Sie sind gleich wieder auf dem ersten Platz.

3 WIEDERHERSTELLEN VON DOWNED-TEAMMATEN

Dies ist nicht in jeder Gruppe der Fall, aber in den meisten Gruppen ist die Wiederbelebung niedergeschlagener Teamkollegen auch eine Aufgabe der Controller. Dies liegt normalerweise daran, dass Controller über Fähigkeiten verfügen, die sie entweder vor Schaden schützen oder jegliche Aggro, die sie von Gegnern in der Nähe erhalten haben, loswerden, um sicherzustellen, dass sie ein paar Sekunden Zeit haben, um ihren Freund aufzunehmen. Es lohnt sich, eine Befugnis zu haben, um dies für alle Fälle zu erreichen. Wenn Sie sich jedoch nicht sicher sind, fragen Sie einfach Ihr Team, wer diesen Job priorisieren wird.

$config[ads_text1] not found

2 SUPERCHARGE

Verschiedene Controller-Power-Sets haben unterschiedliche Supercharges, aber die meisten (wenn nicht alle) der Power-Sets haben mindestens einen Supercharge, der entweder Ihr Team für kurze Zeit vor Schaden schützt, die Power Ihres Teams mit einer unglaublichen Geschwindigkeit auflädt oder beides. Es ist auf jeden Fall eine gute Idee, einen dieser Supercharges in Ihrem Loadout zu belassen, um Ihr Team in schwierigen Situationen zu retten. Sie können einen großen Unterschied machen.

1 HALTEN SIE IHRE EIGENE POWER BAR GESUND

Schließlich ist es die wichtigste Aufgabe eines Controllers, die eigene Stromsituation gesund zu halten. Wenn dir die Kraft ausgeht, kannst du niemand anderem Kraft geben, und es wird sich in einen Dominoeffekt verwandeln, der dazu führt, dass dein Team stirbt. Manchmal geraten Sie in Situationen, in denen nicht geholfen werden kann, und haben in diesen Zeiten keine Angst davor, eine Soder Cola zu trinken, um Ihre Kraft wieder aufzufüllen. auch wenn Ihre Gesundheit in guter Verfassung ist. Vertrauen Sie uns, Ihre Teamkollegen werden es zu schätzen wissen. Ein guter Controller ist in DCUO schwer zu finden, und wenn Sie gut darin sind, werden Sie in der Tat ein sehr geschätzter Teamkollege sein.

$config[ads_text2] not found

NÄCHSTER: 10 Orte, die wir in Ultimate Alliance 4 besuchen könnten

Empfohlen

Wie man Destiny 2's Light Grind repariert
2019
Pokemon GO Lunar New Year Event: Was sind die glücklichen Handelsquoten?
2019
Slay The Spire: Die 10 besten Karten für den Defekt, bewertet
2019