15 Jahre alter Super Smash Bros. Ultimate-Spieler, der wegen Beating Pro gemobbt wurde

15 Jahre alter Super Smash Bros. Ultimate Spieler Bocchi besiegte den Profispieler Ally bei einem AON Gaming-Turnier. Bocchi verwendete Isabelle von Animal Crossing, eine Figur, die von Spitzenspielern nicht oft verwendet wird, und schaffte es, Allys Solid Snake zu besiegen. Die Menge beim Turnier jubelte Bocchi nach ihrem verärgerten Sieg zu, aber einige Leute im Internet reagierten negativ und beschlossen, Bocchi auf Twitter und in ihren Livestreams zu schikanieren. Das Mobbing, das sexistische Kommentare beinhaltete, wurde so schlimm, dass Bocchi irgendwann erwog, sich vom Streaming zurückzuziehen und Super Smash Bros. Ultimate insgesamt wettbewerbsfähig zu spielen.

Bocchi ging zu Twitter, um ihre Frustration über die Situation auszudrücken. "Das Schlimmste kommt davon, dass ich auch ein Mädchen bin. Sie kommen auf meinen Arsch und sagen alle möglichen unhöflichen Scheiße und es ist mehr als stressig", sagte sie. Nachdem Bocchi die Toxizität, die sie seit ihrem Sieg über Ally erlebt hatte, ins Rampenlicht gerückt hatte, gab es eine Menge Unterstützung, die immer noch in ihren verschiedenen Twitter-Threads zu sehen ist. Dies schien Bocchi dazu zu inspirieren, Super Smash Bros. Ultimate nicht ganz wettbewerbsfähig zu spielen, obwohl sie anzeigte, dass sie immer noch eine Pause von der Wettbewerbsszene einlegen wird.

"Die Menge an freundlichen Worten, die ihr mir gegeben habt, ist ehrlich gesagt wirklich überwältigend. Ich fühlte mich wirklich gewollt und ich weiß jetzt, dass ich mich mehr anstrengen muss, um mich auf das Positive zu konzentrieren. Ich bin jung, ich bin nicht daran gewöhnt viel Aufmerksamkeit ", sagte sie auf Twitter. "Ich bin auch ein sehr emotionales Mädchen. Teenager zu sein ist das Schlimmste, besonders in einer extrem von Männern dominierten Gemeinschaft. Es ist sehr seltsam."

Ruhm ist scheiße. Ich hätte dieses Set buchstäblich lieber verloren und nichts getan. Ruhm hat nichts als Stress und Ärger gebracht. Es gibt nette Leute, aber es kam auch viel Negativität davon. Seufzer.

ich hasse das.

- Bocchi (@bocchibelle), 3. Juli 2019

Interessenten können sich hier Bocchis Überraschungssieg in Super Smash Bros. Ultimate über Ally ansehen:

Bocchis verärgerter Sieg gegen Ally ist nicht das einzige Match von Super Smash Bros. Ultimate, das in letzter Zeit Schlagzeilen gemacht hat. Zum Beispiel endete das Match zwischen Eric "ESAM" Lew und Antony "MuteAce" Hoo beim CEO-Kampfspielturnier in einem Popoff, in dem ESAM einen Stuhl zuschlug und sich die Hand verletzte.

Mit Super Smash Bros. Ultimate als eines der beliebtesten Kampfspiele der Welt erwartet man, dass die Wettbewerbsszene weiterhin im Rampenlicht steht.

Super Smash Bros. Ultimate ist ab sofort exklusiv für den Nintendo Switch erhältlich.

Empfohlen

Borderlands 3: Wie man den Aufseher besiegt
2019
Schicksal 2: Die seltsame neue Rolle der Schwerter in Staffel 10
2019
Fortnite Season 10 Kartenänderungen
2019