'The Witcher 3: Wild Hunt': Alles andere, was wir uns am Anfang gewünscht haben

In den letzten Wochen haben viele Websites Anfängerhandbücher für The Witcher 3: The Wild Hunt veröffentlicht, und sie sind alle voller äußerst guter Ratschläge. Plündere alles. Schließe alle Missionen in White Orchard ab, bevor du weitermachst. Lassen Sie sich Zeit. Meditieren. Lerne auszuweichen. Sparen Sie oft (ernsthaft, tun Sie es).

Doch als Game Rants The Witcher 3- Abenteuer (endlich) zu Ende geht, gibt es noch ein paar Dinge, von denen wir uns wünschen, dass wir sie früher im Spiel kennen. Zum Glück müssen unsere Leser nicht das gleiche Schicksal erleiden. Egal, ob die Spieler bereits in Geralts Abenteuer sind oder gerade erst anfangen, hoffentlich helfen diese fünf Tipps dabei, ihre epischen Reisen ein wenig einfacher zu gestalten.

( Warnung : Es stehen einige kleinere Spoiler bevor, insbesondere in Bezug auf Geralts Liebesleben. Gehen Sie vorsichtig vor.)

$config[ads_text1] not found

Quen ist der beste Freund eines Hexers

Selbst in niedrigeren Schwierigkeitsgraden können Feinde in The Witcher 3 erheblichen Schaden anrichten, und der einfachste Weg, um zu überleben, besteht darin, überhaupt nicht getroffen zu werden.

Quen, Geralts magischer Schild, hilft dabei und lenkt ein paar Treffer ab, bevor er zerbricht. Das ist aber noch nicht alles. Auf höheren Ebenen schafft Quens alternative Form eine Barriere, die Schaden absorbiert und in Gesundheit umwandelt. Das ist viel schneller als mit Essen oder Tränken zu heilen. Tatsächlich ist es so mächtig, dass es die Herangehensweise der Spieler an den Kampf grundlegend verändert.

Versuchen Sie vor diesem Hintergrund, die ersten beiden Stufen von Quen so schnell wie möglich zu beenden (White Orchard ist voller Kraftpunkte, die Geralt zusätzliche Fähigkeitspunkte geben, die den Prozess beschleunigen). Es macht viel, viel einfacher.

$config[ads_text2] not found

PlayStation 4-Besitzer können einige der Menüs mit dem Touchpad überspringen

Seien wir ehrlich: Der Witcher 3 macht viele Dinge richtig, aber die Benutzeroberfläche gehört nicht dazu. Die Spieler werden viel Zeit damit verbringen, zwischen den Menüs zu wechseln, und die Übergänge sind nicht immer so reibungslos, wie sie sein sollten. Während PC-Spieler über Tastaturen und Hotkeys verfügen, um den Vorgang zu beschleunigen, verfügen Gamepads nicht über so viele Tasten. Das bedeutet, jedes Mal im Hauptmenü zu beginnen.

Zum Glück kann das PlayStation 4-Touchpad verwendet werden, um die Dinge zu beschleunigen. Wenn Sie auf das Touchpad tippen, wird das Hauptmenü angezeigt. Wenn Sie es etwas länger gedrückt halten, gelangen Sie direkt zum Inventarbildschirm. Wenn Sie auf dem Touchpad nach oben wischen, wird die Weltkarte geöffnet. Dieser Trick spart möglicherweise nur ein oder zwei Sekunden gleichzeitig, aber in einem Spiel, das so lange dauert wie The Witcher 3, summiert sich das ziemlich schnell.

$config[ads_text3] not found

Treffen Sie eine Wahl zwischen Triss und Yennefer und bleiben Sie dabei

Im Verlauf von The Witcher 3 hat Geralt einige romantische Optionen, aber es gibt zwei Hauptoptionen: Yennefer, eine wunderschöne Zauberin, und Triss, eine wunderschöne Zauberin. Der Mann hat sicherlich einen Typ, nicht wahr?

Es ist verlockend, beides zu versuchen und zu romantisieren. Tu es nicht. Das Ende von The Witcher 3 enthält einen Epilog, der auf Geralts Liebesleben basiert, und ehrlich gesagt ist das Ergebnis "Romantik beides" unglaublich lahm. Die anderen beiden Enden sind viel, viel befriedigender. Wählen Sie also einen Partner und lehnen Sie den anderen ab. Es ist schwer, aber es lohnt sich.

Leider lernen die Spieler Triss viel früher im Spiel kennen als Yennefer (obwohl Yennefer kurz vor dem Beginn erscheint), und Triss 'Liebesgeschichte kommt weit vor Yennefers wichtigstem Spieler im Spiel. Daher müssen die Spieler zwischen den beiden Frauen wählen, bevor sie alle Informationen erhalten.

$config[ads_text6] not found

Um eine Entscheidung zu treffen, lesen Sie das Glossar des Spiels, das Charakterbeschreibungen enthält, oder die vielen hervorragenden Online-Ressourcen für Hexer . Es gibt viele gut geschriebene Charakterzusammenfassungen (kurz: Yennefer ist Geralts Liebesinteresse an den Büchern sowie Ciris Ersatzmutter; Triss ist Geralts Freundin in den Spielen) und sollte die Unterschiede zwischen Geralts zwei Parametern ziemlich deutlich machen.

Machen Sie sich keine Sorgen um Geralts andere Romantikoptionen. Sie haben keinen Einfluss auf den Epilog. Sie können also gerne in einem Bordell vorbeischauen oder enge Beziehungen zu Keira - ja, einer anderen großartigen Zauberin - aufnehmen, ohne sich über die Konsequenzen Gedanken machen zu müssen.

Verkaufen Sie Ihre Hexerausrüstung nicht ab

Der Witcher 3 hat viele verschiedene Ausrüstungsstufen (Common, Magic, Master und Relic), aber das Beste ist die sogenannte Witcher-Ausrüstung, die im Inventarmenü einen grünen Hintergrund hat. Während sich die Spieler daran gewöhnen werden, unbenutzte Gegenstände und Rüstungen zu verkaufen - Geralt kann nur so viel tragen und überfüllte Menüs sind einfach nur ärgerlich -, halten Sie an Hexer-Ausrüstung fest, auch wenn diese veraltet ist.

$config[ads_text1] not found

Im Gegensatz zu anderen Gegenständen kann Geralt die Hexerausrüstung verbessern - und manchmal muss er sogar ein Stück Hexerausrüstung tragen, um etwas Neues herzustellen. Es mag ein zusätzliches Gewicht sein, aber es lohnt sich, alle Gegenstände herumzuschleppen, nur für den Fall (wenn Inventarplatz ein Problem ist, sollten Sie Bärenfelle entladen; diese Dinge wiegen eine Tonne ).

Manuell die ganze Zeit sparen

Okay, ja, das ist nicht neu, aber es lohnt sich zu wiederholen. The Witcher 3 ist ein großartiges Spiel, aber es ist nicht das stabilste und es wird wahrscheinlich mindestens einmal während eines Durchspiels abstürzen. Verlieren Sie in diesem Fall nicht Ihren Fortschritt. Das Spiel ist lang genug, ohne Teile des Spiels wiederholen zu müssen.

$config[ads_text2] not found

Dies verdoppelt sich für jede Zeit, die Sie auf dem Land verbringen, um Punkte von Interesse zu überprüfen (diese Fragezeichen auf der ganzen Karte). Das automatische Speichersystem ist anfangs ziemlich zufällig und wird nur während der eigentlichen Quests aktiviert. Es ist leicht, beim Erkunden in einen Hinterhalt zu stolpern, und wenn Geralt es nicht lebend schafft, können die Spieler stundenlangen Fortschritt verlieren. Es ist wahrscheinlich eine gute Idee, nach dem Löschen jedes einzelnen Punkts von Interesse zu speichern. Es klingt wie Overkill, aber es wird am Ende die Frustration reduzieren. Vertraue uns.

Halten Sie auch mehrere Speicherungen im Abstand von jeweils mindestens ein paar Stunden aufrecht. Es ist nicht wahrscheinlich, aber Spieler können in Situationen stecken bleiben, in denen Geralt übertroffen wurde, bevor sie es bemerken. Wenn die Spielstände des Spielers nicht weit genug zurückreichen, besteht der einzige Ausweg darin, die gesamte Kampagne neu zu starten.

$config[ads_text3] not found

Autsch .

The Witcher 3: Wilde Jagd ist ab sofort für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich.

Empfohlen

10 Horrorspiele, die am längsten dauern
2019
Rainbow Six Siege: Jeder Waffenanhang, erklärt
2019
Destiny 2 Shadowkeep: Ursprünge des Jadekaninchens
2019