'Beyond Skyrim' Mod fügt Elder Scrolls 5 heute Bruma hinzu

Ein wichtiger Mod für The Elder Scrolls 5: Skyrim wurde heute veröffentlicht und fügt dem offiziellen Dragonborn DLC die riesige Stadt Bruma hinzu, deren Umfang angeblich größer ist. Bruma ist die erste Veröffentlichung in einem Fan-Modding-Projekt namens Beyond Skyrim, dessen Ziel es ist, Stück für Stück verschiedene benachbarte Provinzen von Tamriel zu vervollständigen. Der Umfang des Projekts ist unglaublich, aber alles beginnt hier. Bruma ist nur ein Vorgeschmack auf die Bemühungen des Cyrodil-Teams, was nur der erste Schritt in Richtung Beyond Skyrim ist .

Machen Sie keinen Fehler, Beyond Skyrims Bruma- Mod ist nicht nur eine Stadt, die die Spieler erkunden können, obwohl die Stadt beeindruckend genug ist. Der Mod enthält auch die weitere Grafschaft Bruma, die mit "Dungeons, Points of Interest und Geheimnissen" gefüllt ist. Innerhalb der Stadt gibt es über 70 NPCs mit jeweils einzigartigen Dialogen und Routinen.

Durch diese NPCs entfalten sich Geschichten, die dem Abenteurer "unzählige" neue Quests zuweisen. Wenn die richtigen Quests es verdienen, gibt es auch neue kyrodilische Waffen und Rüstungen zu verdienen. Wenn Bruma größer sein soll als der Dragonborn DLC, meinten sie das in jeder Hinsicht.

Wie es sich für ein Projekt namens Beyond Skyrim gehört, ist der Bruma- Mod direkt mit der Welt von Skyrim verbunden. Spieler müssen einfach die Grenze überqueren, um Cyrodil zu besuchen, da Bruma eine "nahtlose Integration" bietet. Und auch in Zukunft wird das Beyond Skyrim: Cyrodil- Team weiterhin Teile der Region als nahtlose Ergänzung für Bruma verfügbar machen.

Wie immer bei Mods ist Bruma nicht ohne technologische Einschränkungen. Derzeit ist der Beyond Skyrim- Mod nur in der Originalversion von The Elder Scrolls 5: Skyrim verfügbar und erfordert, dass der Spieler alle DLC-Pakete besitzt. Das liegt daran, dass der Mod Assets aus jedem Teil des Originalspiels verwendet. Betonen Sie nicht die Besitzer der Skyrim Special Edition, da eine Version von Bruma herauskommen sollte, sobald das Team die Dateien zusammenstellen kann. Einige vermuten, dass es dieses Wochenende sogar veröffentlicht wird, und alle zukünftigen Beyond Skyrim- Mods, zumindest in Cyrodil, werden nur für die Special Edition sein.

$config[ads_text6] not found

Die Probleme mit der Version sind nicht die einzigen Probleme, mit denen Bruma bisher konfrontiert war. Der Mod wurde ursprünglich in einem unfertigen Zustand veröffentlicht, in dem eine große Menge an erforderlichen Assets fehlte. Dies führte dazu, dass der Mod vor der Öffentlichkeit verborgen wurde, während das Problem behoben wurde. Seitdem wurde ein Patch für Spieler veröffentlicht, die den ursprünglichen, unvollständigen Mod heruntergeladen haben. Es ist nicht klar, ob der vollständige Mod noch nicht versteckt wurde, aber wenn nicht, ist es nur eine Frage der Zeit, bis er zurück ist.

Weitere Informationen zu Beyond Skyrim und den verschiedenen Teams, die jeweils an verschiedenen großen Mods arbeiten, finden Sie auf der offiziellen Website der Gruppe. Weitere Informationen zum Bruma- Mod selbst finden Sie in der offiziellen Liste der Nexus-Mods.

The Elder Scrolls 5: Skyrim ist ab sofort für PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One, Xbox 360 und PC verfügbar. Es wird später in diesem Jahr auch auf den Nintendo Switch kommen.

Empfohlen

Sly Cooper 5 von Online-Händlern durchgesickert
2019
10 Awesome Apex: Legenden-Cosplay, das genau wie das Spiel aussieht
2019
Warframe bricht Tennocon 2020 ab und zeigt Scarlet Spear Update
2020