5 Dinge, die Sie über John Marston von Red Dead Redemption nicht wussten

John Marston ist der Hauptprotagonist des ursprünglichen und sekundären Protagonisten von Red Dead Redemption 2 und als solcher wohl einer der beliebtesten Charaktere in Videospielen. Er ist ein Synonym für das Franchise und fängt in beiden Spielen den Geist des rebellischen Wilden Westens ein. Und sein Tod im Original ist vielleicht einer der herzzerreißendsten Todesfälle in der Geschichte der Videospiele.

Trotz seiner weit verbreiteten Popularität wissen viele möglicherweise nichts über John Marston. Obwohl Marston in beiden Spielen auftritt, ist er ein mysteriöser Charakter, dessen Geheimnisse durch seine Rolle in Red Dead Redemption 2 vielleicht noch weiter vorangetrieben werden. Daher sind hier 5 Dinge, die die meisten über John Marston nicht wissen.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

John Marston ist ein einzigartiger Rockstar-Protagonist

Kürzlich tauchte ein neues Gerücht auf, dass San Adreas 'CJ in Grand Theft Auto 6 erscheinen würde, was sein Synchronsprecher vehement bestritt, aber dieses Gerücht war auf dünnem Eis, so wie es ist, weil Rockstar Games' fast nie einen Protagonisten wiederverwendet. Jedes Open-World-Sandbox-Spiel, das es produziert hat, hat den Protagonisten verändert ... mit Ausnahme von John Marston. Obwohl er nicht der Hauptdarsteller ist, kann er im Epilog von Red Dead Redemption 2 gespielt werden. Damit ist er der einzige Rockstar Games-Charakter, der in mehr als einem Spiel gespielt werden kann. (HINWEIS: Max Payne ist ausgeschlossen, da Remedy die ersten beiden entwickelt hat, nicht Rockstar).

Wissenswertes über Zombie Marston

Abgesehen von der großartigen Einzelspieler-Geschichte wurde das erste Spiel auch für seinen Undead Nightmare DLC gelobt. Viele hofften, dass Undead Nightmare 2 eine Sache für Red Dead Redemption 2 sein würde . Obwohl dies nicht der Fall zu sein scheint, haben viele an Zombie Marston etwas übersehen, als er diese Form am Ende des DLC annimmt. Im Wesentlichen ist John Marstons Haltung genau die gleiche Haltung, die er nach seinem Tod einnimmt, wenn er von der Bundesregierung erschossen wird. Es ist eine nette Geste, die Spieler an Johns Menschlichkeit in seinem unmenschlichen Zustand zu erinnern.

$config[ads_text6] not found

Die dunkle Ironie seines Epitaphs

Darüber hinaus hat John Marstons Epitaph einen Hauch dunkler Ironie mit der Aufschrift "Selig sind die Friedensstifter". Diese Seligkeit aus dem Buch Matthäus wird typischerweise verwendet, um das Leben von jemandem zu konstruieren, der den Frieden bewahrt hat, der Erlösung suchte und der ein friedliches Leben führte oder ein friedliches Ende herbeiführte, und während John wusste, dass sein Tod in gewisser Weise geschehen würde, diesen Frieden herbeiführen, da steckt noch mehr dahinter. In Red Dead Redemption gibt es einen Cattleman-Revolver mit dem Spitznamen Peacemaker, der möglicherweise die Bedeutung in "Blessed are the Guns" ändert. Dies wäre stattdessen ein Hinweis auf sein gesetzloses Leben, aber wie die Spieler diese Bedeutung interpretieren, liegt ganz bei ihnen.

Die mehrdeutigen Eltern von John Marston

Zu dieser Zeit ging es mehr darum, woher eine Person kam, aber über John Marstons Eltern ist wenig bekannt. Seine Mutter war eine Prostituierte, und sein Vater war ein schottischer Einwanderer, der in einem Kneipenkampf starb. John war zu diesem Zeitpunkt 8 Jahre alt und wurde in ein Waisenhaus verschifft. Es scheint also, dass Johns bekannte Probleme, Vater von Jack in der Red Dead- Reihe zu sein, hier hätten beginnen können. Angesichts der Zweideutigkeit seiner Eltern gibt es jedoch nicht viel mehr zu tun.

Er ist in LA Noire

Ostereier sind eine schöne Sache in der Welt der Videospiele, da Red Dead Redemption 2 selbst viele Ostereier hat. Daher ist es nicht verwunderlich, dass John Marston in LA Noire auftaucht . Im Fall "Silk Stocking Murder" können Spieler seinen Hut in einem Mülleimer finden, eine offensichtliche Anspielung auf den Charakter. Da es eine Ikone seines Charakters ist, bedeutet es wahrscheinlich viel für diejenigen, die es gefunden haben.

Red Dead Redemption 2 ist ab sofort für PC, PS4 und Xbox One erhältlich.

Empfohlen

Einige Fortnite-Spieler freuen sich nicht über SBMM
2019
PUBG April Fools Event verwandelt Battle Royale in Fantasy
2019
Wie viele spielbare und unterstützende Charaktere enthält Dragon Ball Z: Kakarot?
2019