5 Waffen, die Sie verwenden müssen (und 5, die Sie vermeiden sollten). Rest: Aus der Asche

Die Spieler haben eine ziemliche Herausforderung, wenn es darum geht, Remnant From The Ashes zu besiegen. Das Spiel ist hart, es gibt viele feindliche Typen, und viele der Waffenspieler sind möglicherweise besonders nützlich, wenn es darum geht, diese elende Albtraumwelt von The Root zu überleben.

VERBINDUNG: Rest: Aus der Asche - Wie man geschmiedetes Eisen bekommt

Obwohl jeder seinen eigenen Spielstil hat und die beste oder schlechteste Waffe im Spiel von Ihrem Build abhängt, sind dies wohl die besten Waffen, die Sie in Ihrem Besitz haben können, und die Waffen, die am besten sofort verkauft werden. Ebenso gibt es einige Waffen, die besser in Ruhe gelassen werden, weil sie kontraproduktiv sind. Hier sind 5 Waffen, die du in Remnant verwenden kannst : Aus der Asche und 5 weitere, die du ganz vermeiden solltest.

$config[ads_text6] not found

10 Benutzen: Ruine

Diese Langwaffe ist legendär und verursacht unglaublichen Schaden bei hoher Feuerrate. Es hat ein eingebautes 3X-Zielfernrohr und kann als brutales Scharfschützengewehr oder als anständige Mittelstreckenwaffe eingesetzt werden. Aber wo diese Waffe wirklich glänzt, ist der Undying-Mod, der den Träger nach dem Tod mit 33% Gesundheit, 25% Schadensreduzierung und 10 Sekunden Immunität gegen Statuseffekte wiederbelebt.

Diese mächtige Waffe ist etwas schwer zu bekommen, da der unsterbliche König getötet werden muss. Dies ist einer der härtesten Bosskämpfe im gesamten Spiel, aber es lohnt sich.

9 Vermeiden Sie: Repeater-Pistole

Dies gilt als die schwächste Waffe im Spiel und ist einfach keine gute Wahl, um sie an Ihrer Seite zu haben. Es wird jedem Spieler von Ace bei der Auswahl Ihres Archetyps gegeben und über das erste Dutzend oder so Feinde hinaus werden Sie sehen, warum sie diese einfach verraten.

Es verursacht geringen Schaden, hat ein kleines Magazin und ist eine Verschwendung von Schrott und Waffenmods. Es sollte Ihr Holster nur in Notfällen verlassen, wenn Sie Munition für bessere Waffen aufbewahren oder wenn Sie es ersetzen möchten.

8 Verwenden Sie: Scharfschützengewehr

Angesichts der Anzahl von Nahkämpfern und Schlagern in diesem Spiel ist es normalerweise eine gute Idee, Abstand zu halten und aus der Ferne zu kämpfen. Das Scharfschützengewehr wird zu Beginn des Spiels auf der Erde im Keller der Kirche erhalten. Im Kampf bietet es einen starken Schlag, der jedoch nach jedem Schuss neu geladen werden muss.

Sie werden definitiv eine Sekundärwaffe für Nahkämpfe wollen, aber dies wird den meisten Feinden ein beträchtliches Loch einjagen und bei vollständigen Upgrades viele mit einem einzigen Kopfschuss fallen lassen.

7 Vermeiden Sie: Schrotthammer

Sie erhalten diese Waffe, wenn Sie sich für den Scrapper-Archtyp entscheiden oder ihn bei Rigs kaufen, aber der Schrott ist es ehrlich gesagt nicht wert. Es wird Sie in den einfacheren Engagements am Leben erhalten und talentierte Scrapper werden noch eine Weile daran festhalten, aber es ist nicht sehr effektiv.

Als Scrapper benötigen Sie eine Nahkampfwaffe, die ernsthaften Schaden anrichten kann, wenn der Feind in Ihr Gesicht gerät. Ihr erstes Ziel nach Erhalt dieser Waffe ist es, so schnell wie möglich einen Ersatz zu finden. Denken Sie nicht einmal daran, es zu kaufen, wenn Sie kein Scrapper sind.

6 Verwenden Sie: Strahlgewehr

Diese außerirdische Waffe wird in The Lost Gantry in Rhom erhalten, nachdem Wellen von Adds abgewehrt wurden. Es ist ein nerviger Kampf, aber nachdem Sie diese Waffe erhalten haben, werden diese Arten von Kämpfen zum Kinderspiel. Das Strahlgewehr feuert einen Strahl abgestrahlter Energie ab, der Schaden stapelt, je länger der Abzug gedrückt wird.

Der einzige Nachteil ist, dass Sie warten müssen, bis es abgekühlt ist, wenn es sich zu stark erwärmt. Aber sobald Sie wissen, wie lange Sie den Abzug halten können, ist dies eine großartige Waffe, um Bosse zu schnitzen oder Schwärme zu schmelzen.

5 Vermeiden Sie: Schrottbeil

Vor der Apokalypse war das Schrottbeil ein gängiges Werkzeug zum Aufschneiden und Verarbeiten von Schrott. Nachdem die Wurzel die Erde befallen hat, ist sie zu einer Notfallwaffe geworden. Dieses Kriegsbeil wird allen Ex-Kultisten zu Beginn des Spiels gegeben, aber ehrlich gesagt ist es eher ein Abschiedsgeschenk als eine tragfähige Waffe der Zerstörung.

Sicher, die ersten Feinde werden leicht genug unter der sich drehenden Klinge nachgeben, aber nach einer Weile wird das Kriegsbeil immer nutzloser, bis Sie es endgültig aufgeben.

4 Verwenden Sie: Sporenblüte

Die Sporenblüte ist im Wesentlichen ein außerirdischer Granatwerfer, den Sie herstellen können, nachdem Sie The Ent getötet haben. Es erfordert nach jedem Schuss ein Nachladen, aber dank seines hohen Schadens werden Sie nicht zu frustriert sein. Trotzdem ist der Waffenmod der wahre Grund, warum du diese Waffe willst.

$config[ads_text6] not found

Die Spezialfähigkeit Sporenschuss feuert eine große Spore ab, die beim Aufprall explodiert und in einem Radius 50 Fäulnisschaden verursacht und eine tödliche Wolke hinterlässt, um Feinde sieben Sekunden lang zu vergiften. Es kaut durch den Gesundheitspool eines Chefs und kann ganze Gruppen mit einem gut platzierten Schuss auslöschen.

3 Vermeiden Sie: Schrottschwert

Diese Waffe wird Jägern beim Betreten des Spiels gegeben und sollte selten oder nie die Scheide verlassen. Jäger sind Fernkämpfer und daher ist ihre Nahkampfwaffe kaum mehr als Dekoration. Tatsächlich besagt die Überlieferung von Remnant, dass es nicht einmal ein echtes Schwert ist. Es ist wirklich nur ein Haufen Blattfedern, die einem verlassenen Fahrzeug entnommen wurden.

Es wird wahrscheinlich Verwendung finden, wenn der Spieler von einem Nahkämpfer überfallen wird oder wenn er seine Scharfschützenmunition für härtere Ziele aufbewahren möchte. Aber ehrlich gesagt, dieser verrostete Müll ist es nicht wert, aufgerüstet oder sehr lange festgehalten zu werden.

2 Verwenden Sie: Sturmgewehr

Die wohl mächtigste Waffe, die Sie in Ihrem Arsenal haben können, wird zu Beginn des Spiels erhalten ... wenn Sie Glück haben. Es ist am Ende eines zufälligen Ereignisses namens Versorgungslauf auf dem Feld der Trauer auf der Erde und du brauchst den Affenschlüssel, um dorthin zu gelangen.

Mit einer hohen Feuerrate und angemessenem Schaden gedeiht es im mittleren Bereich, wo Sie sich während des gesamten Spiels befinden sollten. Mit maximalen Upgrades kann es mit der Alien- und Root-Technologie mithalten, die andere Spieler möglicherweise verwenden, und wird in Bezug auf die Vielseitigkeit häufig eine Outperformance erzielen.

1 Vermeiden Sie: Blade Of Adventure

Nahkampf ist der herausforderndste Kampfstil in Remnant. Daher gelten Nahkampfwaffen als die am schlechtesten zu verwendenden. Die Klinge des Abenteuers ist die schlimmste verfügbare Nahkampfwaffe, und das sagt etwas aus.

Es ist die erste Waffe, die Sie erhalten, und sie hat den niedrigsten Schadenswert aller Nahkampfwaffen. Es ist ein absolutes Wunder, dass Ihr Charakter sogar so lange überlebt hat, wie er es getan hat, wenn man bedenkt, dass dies die Waffe ist, mit der er die Wurzelhorden bekämpft. Der einzige Grund, warum Sie dies verwenden sollten, ist, wenn Sie sich auf einem masochistischen Lauf befinden, um etwas zu beweisen.

Empfohlen

Sly Cooper 5 von Online-Händlern durchgesickert
2019
10 Awesome Apex: Legenden-Cosplay, das genau wie das Spiel aussieht
2019
Warframe bricht Tennocon 2020 ab und zeigt Scarlet Spear Update
2020