Alle Dragon Age 4 Gerüchte und Lecks

Die Begeisterung für Dragon Age 4 hat langsam nachgelassen, als der ausführende Produzent von BioWare, Mark Darrah, die Fans neckte, indem er im Dezember "Screenshots" von Dragon Age auf Twitter veröffentlichte und den Satz " Dragon Age " wiederholt twitterte. Dies hat Beobachter zu Spekulationen veranlasst, dass Dragon Age 4 bald weiter enthüllt wird. Ob es bald eine echte Enthüllung geben wird oder nicht, Gerüchte sind weiterhin aufgetaucht, und viele Informationen über die mögliche Handlung können aus Dragon Age: Inquisitions DLC, insbesondere dem Trespasser DLC, entnommen werden.

Alles im Screenshot wurde herausgeschnitten, mit Ausnahme eines Rechtecks ​​in der Ecke eines Astes und Nebels, das so aussieht, als könnte es nur ein kleines Stück eines viel größeren Bildes einer Außenumgebung sein. Angesichts der Tatsache, dass bereits bei den The Game Awards 2018 ein Dragon Age 4- Teaser-Trailer enthüllt wurde, werden diese kleinen Hänseleien von vielen Fans ernst genommen.

$config[ads_text6] not foundScrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Nachdem Mark Darrah aus dem Anthem- Projekt entfernt wurde, wurde er zum nächsten Dragon Age- Projekt versetzt, um sich darauf zu konzentrieren, was seine Dragon Age- Hänseleien für eine Art Hinweis auf eine bevorstehende Enthüllung umso relevanter erscheinen lässt.

Entwicklungsgerüchte für Dragon Age 4

Angesichts der Tatsache, dass Dragon Age: Inquisition ein generationenübergreifender Titel war, der sowohl auf PS3 als auch auf PS4 sowie auf Xbox 360 und Xbox One verfügbar war, gibt es auch Spekulationen, dass Dragon Age 4 auch ein generationenübergreifender Titel sein wird, der auf dem aktuellen und dem nächsten veröffentlicht wird Generationskonsolen, PS5 und Xbox Series X.

$config[ads_text1] not found

Einige Spekulationen deuten auch darauf hin, dass Dragon Age 4 eine Online-Koop-Kampagne sein wird. Angesichts der Tatsache, dass die Entwicklung des Dragon Age 4- Projekts vor einiger Zeit wieder aufgenommen wurde und die Hymne gemischt aufgenommen wurde, kann es sein, dass dieses Spielformat vorliegt wurde verschrottet oder reduziert. Es gibt auch Gerüchte, dass einige Mitarbeiter sich gegen Online-Initiativen für Dragon Age 4 gewehrt haben . Es gibt noch einige starke Vorschläge, dass Dragon Age 4 im Mehrspielermodus verfügbar sein wird, aber ob es sich um eine zusätzliche Funktion handelt oder als Element des gesamten Hauptspiels integriert wird, bleibt abzuwarten.

Gerüchte über Geschichten

Es gibt auch starken Grund zu der Annahme, dass Dragon Age 4 Spieler nach Tevinter bringen wird, einem Land, das von Magiern geführt wird. Dies basiert auf dem Ende von Dragon Age: Inquisitions Trespasser DLC, das die Hauptgeschichte des Spiels fortsetzte und zwei Jahre nach Inquisition stattfindet, als eine Invasion der Qunari den anhaltenden Frieden in Orlais stört. An diesem Punkt beantworten die Elfen in Thedas den Ruf nach Krieg unter der Führung von Solas, einer der Hauptfiguren in Dragon Age: Inquisition, die sich am Ende des Hauptspiels als mächtiger alter Elf herausstellt, und einer Wer hat die Fäden in der Schaffung des neuen Konflikts gezogen.

$config[ads_text2] not found

Es scheint, dass Solas möglicherweise als Hauptschurke in Dragon Age 4 eingesetzt wird, und basierend auf den Umständen, die sich im Trespasser DLC ereignet haben, spekulieren einige Fans, dass das Spiel den Spielern im Spiel die Wahl zwischen einer Seite mit dem Qunari oder einem Qunari bieten wird Elfenfraktion als zwei verschiedene Mittel, um Solas ein Ende zu setzen.

Am Ende des Trespasser DLC entdecken die Spieler, dass Solas den Schleier zerstören möchte, wodurch die allmächtigen alten Elfenkönigreiche im Wesentlichen wiederhergestellt werden. Wenn sich die Fans erinnern, war es die Kraft der Blutmagie, die eine große Gefahr für die Welt darstellte und letztendlich zur Versklavung der Elfen und zum Fall ihrer alten Königreiche führte. Blood Magic könnte im nächsten Spiel eine große Rolle spielen.

Es wird auch angenommen, dass Dorian von Dragon Age zurückkehrt, da er nach Tevinter zurückkehrt, um die Führung seines Vaters im Lehramt zu übernehmen, um das Land auf einen besseren Weg zu lenken und Korruption zu beseitigen. Da jetzt ein Krieg zwischen Qun und Tevinter um die Insel Seheron tobt, besteht die Möglichkeit, dass Dragon Age 4 auch Reisen zu diesem Ort beinhaltet.

$config[ads_text3] not found

Ein Reddit-Benutzer namens eravas hat eine Theorie vorgeschlagen, wonach Spieler in Dragon Age 4 die Rolle der Klinge des Glaubens übernehmen werden. Dies war eine Prophezeiung, die von Dakon, einem alten Kaiser, aufgezeichnet wurde. Diese Prophezeiung beinhaltet die Rückkehr des Schöpfers, den Zusammenbruch des Schleiers und die Wiederbelebung der Titanen, was zu absolutem Chaos führen wird. Angesichts der Tatsache, dass Solas versucht, den Schleier niederzureißen und der Titan im Descent DLC bis zu einem gewissen Grad wach und bewusst ist, ist es möglich, dass genau diese Prophezeiung sich abspielt und die Ereignisse in Dragon Age 4 umfassen wird.

Wenn der Schleier von Solas abgerissen wird, ist es auch möglich, dass die Evanuris zu Dragon Age 4 zurückkehren. Solas erklärte ihre Rolle im Trespasser DLC ausführlich, und der Schleier wurde teilweise geschaffen, um diese abzudichten mächtig korrupte Magier-Generäle. Wenn eine solche Kraft freigesetzt wird, ist es möglich, dass sogar Drachen selbst unter die Kontrolle von Tevinters wiederbelebten Königreichen geraten. In der Antike glaubte man, dass Tevinger die Macht hatte, Drachen gegen ihre Feinde zu kontrollieren, und die Leute von Tevinter bauten sogar Schreine für Drachen. Wenn dies der Fall ist, würde dieses Spiel seinem Titel Dragon Age mit Sicherheit eine wörtliche Bedeutung verleihen, um eine neue Ära der Drachen einzuleiten.

$config[ads_text6] not found

Erscheinungsdatum und Abspaltung

Schließlich gibt es das unglückliche Gerücht, dass das Erscheinungsdatum von Dragon Age 4 noch sehr weit entfernt ist. Laut Daniel Ahmad, Analyst der Spielebranche, deutet das Wort auf der Weinrebe darauf hin, dass Dragon Age 4 möglicherweise frühestens Mitte 2022 veröffentlicht wird. Zumindest sollten die Fans angesichts des Zeitrahmens damit rechnen, dass dieses Spiel massiv ist und im Einklang mit den Hauptspielen der Serie bleibt, angesichts eines weiteren Gerüchts, dass BioWare ein Spin-off-Spiel von Dragon Age entwickelt. Während einige Fans anfangs glaubten, dass dies das nächste Spiel in der Serie bedeuten würde, haben einige vorgeschlagen, dass dies ein völlig separates Projekt von möglicherweise kleinerem Umfang sein könnte, was nicht ungewöhnlich ist.

$config[ads_text1] not found

Während sie auf die Ankunft von Dragon Age 4 warten, gibt es in der Zwischenzeit viele DLC-Inhalte für Dragon Age: Inquisition, die viele Fans möglicherweise verpasst haben, insbesondere Trespasser, der erst fast ein Jahr nach dem Erscheinen veröffentlicht wurde Veröffentlichung des Hauptspiels. Viele Fans haben diese epische Erfahrung möglicherweise verpasst, insbesondere angesichts des viel engeren Umfangs der früheren DLC-Pakete und des geringeren Interesses, das Spiel nach Abschluss des Hauptspiels weiter zu spielen. Der wahrscheinlich beste Weg, um potenzielle Einblicke in die Handlung von Dragon Age 4 zu erhalten, besteht darin, Dragon Age: Inquisition - Trespasser zu spielen, um die Geschichte fortzusetzen.

Dragon Age 4 befindet sich derzeit in der Entwicklung für nicht spezifizierte Plattformen.

Empfohlen

Wie man Destiny 2's Light Grind repariert
2019
Pokemon GO Lunar New Year Event: Was sind die glücklichen Handelsquoten?
2019
Slay The Spire: Die 10 besten Karten für den Defekt, bewertet
2019