Alle Frieza-Formen in Dragon Ball Z: Kakarot

In Dragon Ball Z hat Goku einen fairen Anteil an Rivalen und Feinden. Keiner ist jedoch so berüchtigt wie der Bösewicht Frieza. Die Frieza Saga und sein Kampf mit Goku auf Namek markierten den Beginn der Änderungen an der Serie, die bald zu einer Ikone werden sollten: Die Super-Saiyajin-Transformation, Schlachten mit hohem Einsatz und Feinde mit mehreren Formen begannen hier in diesem planetensplitternden Kampf. Dragon Ball Z: Kakarot möchte die Geschichte des Anime mit Schwerpunkt auf Treue nacherzählen. Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass Fans im Laufe ihrer Zeit bei Namek jede einzelne Form von Frieza sehen werden. Wie werden Friezas Formen im kommenden Spiel erscheinen?

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Für diejenigen, die es nicht wissen, ist Frieza ein böser Kaiser, der darauf aus ist, Planeten zu erobern und sie seinem Reich hinzuzufügen. Er tut dies mit rücksichtsloser Taktik und zögert nicht, diejenigen zu töten, die für ihn arbeiten oder die gegen ihn stehen. Frieza ist sogar für die Zerstörung des Planeten Vegeta und das baldige Aussterben der Saiyajin-Rasse verantwortlich, und seine Macht geht weit über alles hinaus, was die Fans bisher in der Serie gesehen hatten. Er wird der Hauptgegner der treffend benannten Frieza Saga in Dragon Ball Z: Kakarot sein, und die Spieler müssen sich ihm in seinen zahlreichen Formen mit jeweils unterschiedlicher Stärke stellen. Hier sind alle Formen, die in Dragon Ball Z: Kakarot erscheinen sollen .

$config[ads_text1] not found

Erste Form

Friezas Grundform, besser bekannt als seine erste Form, ist die schwächste der Gruppe, aber immer noch unglaublich mächtig. In dieser Form konnte er König Vegeta mit Leichtigkeit besiegen und sogar den gesamten Planeten mit einem einzigen Angriff zerstören. Zu Beginn der Frieza Saga beweist er, dass er weitaus stärker ist als jeder der Namekianer oder Z-Kämpfer, und nur Vegeta kann sich Frieza als gleichwertig behaupten. Er kann dies nur erreichen, weil er einen enormen Kraftschub erhalten hat, nachdem er in Vegetas Kampf mit Goku auf der Erde beinahe gestorben wäre. Erste Form Frieza ist in einigen Screenshots erschienen, aber noch kein Gameplay, daher kann nicht mit Sicherheit gesagt werden, ob er ein Boss für die Spieler sein wird. Angesichts der enormen Bedrohung, die er darstellte, scheint es jedoch wahrscheinlich, dass er dies tun wird.

$config[ads_text2] not found

Zweite Form

Nachdem Frieza Vegetas beeindruckende neue Stärke gesehen hat, beschließt er, sich in seine zweite Form zu verwandeln. Friezas zweite Form ist viel größer als die vergleichsweise kurze erste Form, und er ist viel muskulöser und einschüchternder als zuvor. Der bemerkenswerteste Unterschied sind jedoch die großen Hörner, die jetzt aus seinem Kopf herausragen. In dieser Form ist er viel stärker und schneller und kann Vegeta überwältigen und Krillin tödlich verletzen, indem er den Menschen an seinem Horn aufspießt. Er ist jedoch erneut an seine Grenzen gestoßen, als Piccolo eintrifft. Nachdem Piccolo mit einem Nagel verschmolzen ist, zeigt es beispiellose Geschwindigkeit und Kraft und ist in der Lage, Friezas zweite Form im Kampf zu erreichen. Diese Form ist in der Werbekunst erschienen, es wurden jedoch keine Gameplays oder offiziellen Screenshots gezeigt.

$config[ads_text3] not found

Dritte Form

Frieza will nicht übertroffen werden und geht dann in seine dritte Form über. Dies ist leicht seine bizarrste und eigenartigste Form, aber immer mächtiger als die letzte. Frieza wächst sehr groß, wächst riesige Stacheln von seinem Rücken und sein Schädel verlängert sich zu einer lächerlichen Länge. Friezas monströse Statur in dieser Form macht den Z-Kämpfern Angst. Diese Form gewährt nicht nur Macht, sondern auch Geschwindigkeit, da Frieza Piccolo ausmanövrieren und alle seine Gegner überwältigen kann. Dieser Screenshot scheint die dritte Form von Frieza in einem Kampf zu zeigen, sodass die Fans sich auf den Gedanken einlassen können, dass sie nach seinen zahlreichen Abwesenheiten in anderen Spielen wahrscheinlich die Chance bekommen, diese Monstrosität zu bekämpfen.

Finale Form

Frieza gibt zu, dass er keine endgültige Form benötigt, um die verbleibenden Kämpfer zu dezimieren, und betritt diese Form nur als Zeichen der Macht, um den Samen der Hoffnungslosigkeit weiter in die Überlebenden zu graben. Diese Form ist glatt, bringt ihn auf seine kleinere Größe zurück, glättet aber seinen Körper vollständig. Keine Hörner, keine Panzerung, nur eine saubere Version von Friezas erster Form. In gewisser Weise ist dies die am wenigsten einschüchternde aller seiner Formen, aber die schiere Kraft, die sie ausübt, konnten die Z-Kämpfer spüren, bevor Frieza überhaupt zu kämpfen begann. In dieser Form tötet Frieza Vegeta und kämpft gegen Goku. Obwohl es so aussieht, als ob er und Goku gleich sind, wird klar, dass Frieza sich immer noch zurückhält. In dieser Form tötet Frieza Krillin und spornt Goku zu seiner ersten, unvergesslichen Verwandlung in Super Saiyajin an. Diese Form war im ersten Release-Trailer sehr verbreitet.

$config[ads_text6] not found

Endgültige Form (100% volle Leistung)

Die Existenz dieser Form scheint die Existenz der vorherigen Form ungültig zu machen, aber es ist dennoch eine reale Sache. Nachdem Frieza Goku in seinen Super Saiyajin-Zustand gezwungen hat, ist er von der neu entdeckten Macht des Saiyajins überwältigt. Da Frieza keine andere Alternative sieht, schöpft er das volle Ausmaß seiner Macht aus und tritt in diese Form ein. Hier sehen die Fans, dass Frieza seiner endgültigen Form ähnelt, aber extrem voll ist. Diese unglaubliche Form erweist sich als fähig, Gokus Super Saiyajin von Kopf bis Fuß zu übertreffen und sogar zu übertreffen, aber Frieza ist nicht in der Lage, sie aufrechtzuerhalten, und seine Kraft sinkt langsam. Dies führt schließlich zu seiner Niederlage, aber der Kampf war so intensiv, dass er zur Zerstörung des gesamten Planeten Namek führte. Die Form ist im Gameplay zu sehen und ist auch der letzte Kampf gegen Frieza.

$config[ads_text1] not found

Mecha Frieza

Obwohl nur von kurzer Dauer, tritt Frieza in Dragon Ball Z erneut als Gegner auf. Zu Beginn der Cell Saga wird offenbart, dass Frieza nicht nach der Zerstörung von Namek gestorben ist, sondern durch die Galaxie schwebte und an nichts als Rache dachte. Als sein Vater, König Kalt, ihn findet, wird er mit kybernetischen Verbesserungen rekonstruiert und wieder zu Kampfkraft gebracht. Es wird angenommen, dass Mecha-Frieza mächtiger ist als selbst die endgültige Form (100% volle Kraft), aber ihm wird nicht viel Zeit gegeben, dies zu zeigen, da Future Trunks Mecha Frieza schnell und mühelos ankommt und tötet. Es ist ungewiss, ob dieser Kampf spielbar sein wird, aber angesichts der Tatsache, dass Future Trunks als Spielercharakter bestätigt wurde, ist es wahrscheinlich, dass Spieler in seinem ersten Kampf das Ruder übernehmen werden.

$config[ads_text2] not found

Frieza ist sicherlich ein mächtiger Gegner und wird die Fähigkeiten der Spieler auf die Probe stellen. Seine verschiedenen Formen sind jeweils mächtiger als die nächsten, kämpfen jedoch einzigartig und würden in Dragon Ball Z: Kakarot zu interessanten und schwierigen Bosskämpfen führen . Inwieweit diese Formen in Dragon Ball Z: Kakarot erscheinen werden, ist noch nicht bekannt, aber die Fans müssen nicht lange warten, um es herauszufinden. Dragon Ball Z: Kakarot wird bald in den Händen der Spieler sein und es wird an ihnen liegen, das Universum vor dem bösen Tyrannen Frieza zu verteidigen.

Dragon Ball Z: Kakarot wird am 17. Januar 2020 für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht.

Empfohlen

Ninjas Adidas-Schuhe sind in weniger als einer Stunde ausverkauft
2019
Resident Evil 2 Mod ersetzt Claire durch The Witcher's Ciri
2019
10 Spiele wie Horizon Zero Dawn, die Sie spielen müssen
2019