Alle Grenzgebiete 3: Waffen, Liebe und Tentakel Seltene Brutorte

Da die Spawn-Raten seltener Feinde dauerhaft verbessert wurden, sind seltene Feinde jetzt eine effizientere Möglichkeit, legendäre Gegenstände in Borderlands 3 zu erhalten . Mit dem neuen Waffen-, Liebes- und Tentakel-DLC gibt es neue seltene Feinde, nach denen Spieler suchen und sich ihre neue exklusive legendäre Beute verdienen können.

Das Auffinden seltener Laichfeinde kann in Borderlands 3 ziemlich mühsam sein, da sie nicht immer laichen und beim ersten Mal leicht übersehen werden können. Sie sind jedoch ziemlich einfach zu bewirtschaften, wenn der Spieler die Zeit und Geduld hat, diese Feinde aufzuspüren.

Der erste Feind befindet sich im neuen DLC-Gebiet, das als Cursehaven bekannt ist, in einem Gebiet namens Lantern's Hook. Es sollte der Bereich in der Mitte zwischen den beiden nächstgelegenen Schnellfahrpunkten sein. Wenn Sie das Gebiet erreichen, kann ein rotes Portal erscheinen, das den ersten seltenen Spawn-Feind namens Amach enthüllt. Amach kann das legendäre Unseen Threat-Scharfschützengewehr fallen lassen, das zu den coolen neuen legendären DLC-Gegenständen gehört.

$config[ads_text6] not found

Der nächste seltene Feind-Spawn befindet sich im Cankerwood-Gebiet, das sich auf einem Plateau in der Nähe eines ECHO-Protokolls befindet. Nach Erreichen des seltenen Spawn-Standorts können die Spieler den zweiten seltenen Feind finden, der als Pilz-Gorger bekannt ist. Das ist aufgrund seiner Größe kaum zu übersehen.

Der dritte Feind auf der Liste der seltenen Spawns befindet sich in Negul Neshai. Ein wenig hinter dem anfänglichen Schnellreisepunkt wird es ein Gebiet geben, in dem der seltene Feind, der als Shiverous the Unscathed bekannt ist, erscheinen kann. Shiverous ist ein fliegender Feind, daher wäre ein Blick nach oben der beste Weg, ihn zu finden. Außerdem lässt Shiverous die neue Hydrafrost-Pistole fallen.

Der letzte seltene Jagdfeind befindet sich auch in der Gegend von Negul Neshai. Dieser Feind befindet sich neben der großen Kanone, die die Spieler während der Hauptgeschichte des DLC abschießen. Der Feind, den die Spieler finden können, wird als Voltborn bezeichnet. Dies sind alle Orte für die vier seltenen feindlichen Spawns, die spezielle legendäre Gegenstände haben. Es ist daher am besten, sie zu suchen, wenn dies möglich ist, da ihre Landwirtschaft große Beute und einen anständigen XP-Gewinn bringen kann.

Borderlands 3 ist ab sofort für PC, PS4, Stadia und Xbox One erhältlich.

Empfohlen

Valve hat schlechte Nachrichten für diejenigen, die 4 Tote verlassen wollen 3 Tote 3
2019
Call of Duty: Modern Warfare Player enthüllt OP MP5-Klasse
2019
Twitch Streamer Greekgodx wegen kontroverser Beschimpfungen verboten
2019