Alle Stadien des Cordyceps-Virus für den letzten von uns 2

Bereits 2013 gab The Last of Us den Fans mit ihren einzigartigen infizierten Feinden eine völlig neue Sicht auf das Survival-Horror-Genre. Anstatt untote Zombies oder Menschen, die von einer Art Biovirus betroffen sind, sind die "Zombies" in The Last of Us Wirte für einen infektiösen Pilz, der als Cordyceps bekannt ist. Fans sind mit den Infizierten vertraut, denen sie bereits begegnet sind, aber The Last of Us 2 wird mit Sicherheit alle neuen Infizierten hervorrufen. Jetzt ist eine großartige Zeit für alte und neue Spieler, um sich über die Infektionsstadien des alten Spiels und die möglichen neuen Stadien zu informieren.

Für diejenigen, die es nicht wissen, schreitet das Cordyceps-Virus fort, je länger es beim Wirt bleibt, was bedeutet, dass jemand, der gerade infiziert wurde, möglicherweise anders klassifiziert wird als jemand, der jahrelang infiziert war. Diese verschiedenen Klassifikationen werden wissenschaftlich als Infektionsstadien bezeichnet, aber die Überlebenden haben jedem Stadium einen Spitznamen gegeben, der genauer darstellt, was der Infizierte tut. The Last of Us 2 hat bereits eine neue Infektion aufgedeckt, aber es gibt keinen Grund, warum es dort aufhören sollte. Zwischen den beiden Spielen liegt ein Zeitsprung von fünf Jahren, und fünf Jahre sind viel Zeit, damit sich das Virus noch weiter entwickeln und alle neuen furchterregenden Feinde erschaffen kann.

$config[ads_text2] not foundScrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Läufer (Stufe 1)

Die grundlegendste Form der Infektion ist der Runner. Ein Mensch, der kürzlich mit dem Virus infiziert wurde, wird bereits nach wenigen Tagen zum Läufer. Diese Infizierten behalten immer noch ein gewisses Maß an Menschlichkeit, wie die wenigen Runners-Spieler zeigen, die nur angreifen, wenn sie provoziert werden, aber es ist klar, dass sie einen verlorenen Kampf führen. Die Läufer sind bei weitem die am häufigsten infizierten Spieler, und jemand, der infiziert ist, kann bis zu einem Jahr Läufer bleiben, bevor er zur nächsten Stufe übergeht. Dies bedeutet, dass die meisten Feinde in The Last of Us im letzten Jahr infiziert wurden. Es ist jedoch möglich, dass angesichts der fünfjährigen Zeitspanne zwischen den beiden Spielen weniger Läufer anwesend sein werden.

$config[ads_text3] not found

Stalker (Stufe 2)

Sobald der Pilz das Gehirn des Wirts vollständig bedeckt und übernimmt, breitet er sich nach außen aus und der Infizierte zeigt Pilzwachstum aus seinem Gesicht und anderen Bereichen. Dies ist der Beginn des Übergangs in die viel bekanntere Form eines Clickers, aber dazwischen liegt tatsächlich eine kurze Phase. Stalker haben die Vision und Intelligenz von Läufern mit der Wildheit, die mit späteren Stadien einhergeht. Stalker in The Last of Us sind äußerst ungewöhnlich, aber nicht aus Mangel an Überlebensfähigkeit. Stalker gehen in Deckung, versuchen zu flankieren und wenden andere Taktiken an, die kein anderer Infizierter tut. Die geringe Anzahl dieser Infizierten impliziert, dass das Stadium sehr kurzlebig ist. Es ist bekannt, dass aus einem Infizierten nach etwa einem Jahr ein Clicker wird, was bedeutet, dass diese Phase bestenfalls Wochen dauern muss.

$config[ads_text6] not found

Clicker (Stufe 3)

Der Clicker ist das berüchtigtste Stadium der Infizierten und der Flaggschiff-Feind der Serie. Das Pilzwachstum hat das Gesicht der Infizierten vollständig bedeckt, sie geblendet und sie gezwungen, Echolokalisierung anstelle von Sicht zu verwenden. Der Clicker klickt nicht überraschend, um dies zu erreichen, und die Spieler müssen sich extrem leise bewegen, um nicht entdeckt zu werden. Der Pilz fungiert auch als Rüstung, was bedeutet, dass sie schwieriger zu beseitigen sind, und es verbessert sogar ihre körperlichen Fähigkeiten, was es nahezu unmöglich macht, einem Greifer mit einem Clicker zu entkommen. Ein Clicker kann mehrere Jahre in dieser Phase bleiben, was bedeutet, dass es in The Last of Us 2 wahrscheinlich noch mehr Clicker geben wird.

Aufblähen (Stufe 4)

Bloater sind seit extrem langer Zeit infiziert, da es etwa 10 bis 15 Jahre dauert, bis sie zu Bloatern werden. In diesem Stadium der Infektion ist der Wirt vollständig mit Pilzpanzerungen bedeckt, verwendet immer noch eine Form der Echolokalisierung, um sein Gebet zu finden, und ist in der Lage, Sporenbomben auf seine Gegner zu werfen. Bloater sind unglaublich selten, da die Infektion in The Last of Us erst seit 20 Jahren und in The Last of Us 2 seit 25 Jahren vorhanden ist und die meisten, die zu Beginn des Ausbruchs infiziert wurden, bereits gestorben sind.

$config[ads_text1] not found

Das heißt, zusätzliche fünf Jahre bedeuten, dass Bloater im kommenden Spiel weitaus häufiger auftreten, sodass die Spieler gut daran tun würden, ihre Schwächen zu untersuchen. Für den Anfang sind Bloater sehr langsam und leicht zu manövrieren. Die wahre Gefahr eines Bloaters ist seine Fähigkeit, Sporen zu werfen, ein Problem, das durch den Einsatz von Feuer beseitigt werden kann.

Shambler (Bühne ???)

The Last of Us 2 stellt einen neuen Feind vor, den Shambler. Es ist derzeit nicht bekannt, ob dieser Feind mit einer Stufe 5 infiziert ist oder nur eine seltsame Mutation eines Bloaters, aber Shambler werden wahrscheinlich die extreme Anfälligkeit des Bloaters für Feuer teilen, was den Spielern wahrscheinlich ein ähnliches Gefühl der Angst gibt, wenn sie auf einen treffen. Sie sind in der Lage, eine Sporenwolke freizusetzen, die das Fleisch des Spielers verbrennt und die Sicht beeinträchtigt. Wenn die Umgebung einen Einfluss auf die Art und Weise hat, in der sich das Cordyceps-Virus entwickelt, ist es möglich, dass darüber hinaus viele neue Arten von Infektionen auftreten. Weitere werden wahrscheinlich vor der Veröffentlichung des Spiels bekannt gegeben.

$config[ads_text2] not found

Das sind alle derzeit bekannten Infektionsstadien, die in The Last of Us 2 vorhanden sein werden, aber die Möglichkeit weiterer Infektionsarten kann nicht ausgeschlossen werden. Angesichts der Tatsache, dass der Ausbruch vor 25 Jahren zu Beginn dieses neuen Spiels stattgefunden hat, ist es theoretisch möglich, dass jemand ein Vierteljahrhundert lang infiziert war, und da die Kultivierung eines Bloaters nur 10 bis 15 Jahre dauert, ist das beängstigend habe gedacht. Das heißt, die Infizierten waren in Trailern für The Last of Us 2 nicht besonders wichtig, stattdessen konzentrierten sich diese auf eine mysteriöse Fraktion menschlicher Feinde.

The Last of Us 2 wird voraussichtlich am 29. Mai 2020 für PS4 veröffentlicht.

$config[ads_text3] not found

Empfohlen

Dungeons and Dragons: Tauchen Sie tief in ausgegrabene Arcana-Klassen-Feature-Varianten ein
2019
Jedes Canon Resident Evil-Spiel, sortiert nach der Zeit, die sie zum Schlagen benötigen
2019
Wikinger, die in Assassins Creed Ragnarok auftauchen könnten
2019