Apex Legends Leak enthüllt zwei neue Waffen

Dataminer haben in den Spieledateien von Apex Legends zwei neue Waffen entdeckt, einschließlich ihrer Namen und Statistiken, die wahrscheinlich in naher Zukunft im Spiel erscheinen werden, zusammen mit einigen neuen Charakteren. Den Akten zufolge handelt es sich bei den Waffen um ein leichtes Maschinengewehr namens L-STAR EMG und ein Sturmgewehr namens HAVOC.

Da Apex Legends im Titanfall- Universum angesiedelt ist, sollten die Spieler eine gute Vorstellung davon haben, wie das leichte Maschinengewehr L-STAR EMG aussehen und spielen wird, da in beiden Titanfall- Spielen ein leichtes Maschinengewehr namens L-STAR erschien (siehe Abbildung unten). Die Spieler sollten sich jedoch nicht wundern, wenn es einige Unterschiede zwischen der Art und Weise gibt, wie die Waffe in einem Battle Royale Schaden verursacht, und der traditionellen Einzel- und Mehrspieler-Spielweise der Titanfall- Spiele, wenn sie schließlich Apex Legends trifft. Leider gibt es keinen Hinweis darauf, wie die HAVOC aussehen könnte, da eine Waffe mit diesem Namen noch nie zuvor in Titanfall aufgetaucht ist.

$config[ads_text1] not found

Wenn man sich die Datenbankinformationen für diese Waffen über eine Website namens Rez.gg ansieht, hat der L-STAR EMG derzeit mit beachtlichem Abstand den höchsten Schaden pro Sekunde aller leichten Maschinengewehre im Spiel. Das HAVOC-Sturmgewehr scheint einen einzigartigen Mod namens Selectfire Receiver zu haben, mit dem die Spieler zwischen zwei Schussmodi wählen können: halbautomatisch und vollautomatisch. Es wird auch einen legendären Mod namens Turbolader geben, der "die Startzeit des Autofeuers verkürzt". Was den Schaden angeht, fällt der HAVOC in Bezug auf DPS in die mittlere bis hohe Stufe. Er hat im Durchschnitt mehr als der R301-Carbine und der VK-47 Flatline, bleibt jedoch hinter der Hemlock zurück.

Obwohl nicht bekannt ist, wann diese beiden Waffen offiziell zum Spiel hinzugefügt werden, stehen die Chancen gut, dass sie im März zu Apex Legends hinzugefügt werden, wenn die erste Staffel des Spiels offiziell beginnt, einschließlich der Hinzufügung eines Battle Pass.

$config[ads_text2] not found

Apex Legends ist ab sofort für PC, PS4 und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

Schicksal 2: Vorhersage der PvP-Waffen-Meta der 10. Staffel
2019
Borderlands 3 Raid Boss: Alles, was wir bisher wissen
2019
Magie: Der versammelte Thron der Eldraine-Mechanik enthüllt
2019