Apex Legends-Spieler sind verärgert über die Hitboxen von Revenant

Revenant, der neueste Charakter, der mit Staffel 4 von Apex Legends eingeführt wurde, ist eine leistungsstarke Ergänzung der Battle Royale-Reihe von Respawn Entertainment. Einige Spieler glauben jedoch, dass der synthetische Killer ein großes Manko hat, das ihre Fähigkeit beeinträchtigt, die neue Legende voll zu schätzen.

In Apex Legends haben kleinere Charaktere auch kleinere Trefferfelder, die es schwieriger machen, sie zu treffen. Laut einigen Spielern registrieren die Hitboxen von Revenant jedoch Treffer, die fehlen sollten. In einem auf Reddit geteilten Video demonstrierte ein Spieler das Problem, indem er auf einen Revenant-Charakter schoss, der durch Schüsse, die eindeutig auf den Felsen hinter ihm trafen und daher als Fehlschüsse hätten gelten müssen, durchweg Schaden nahm.

Um die verringerte Hitbox-Größe kleinerer Legenden auszugleichen und das Spiel im Gleichgewicht zu halten, hat Respawn diesen Charakteren eine Schadensstrafe von fünf Prozent gewährt, wenn sie getroffen werden. Revenant, eine Skelettfigur, die schwerer zu treffen sein sollte, leidet unter dieser erhöhten Schadensstrafe. Aber seine fehlerhaften Hitboxen in Kombination mit dem zusätzlichen Schaden von fünf Prozent geben ihm das Gefühl, aus Seidenpapier zu bestehen, wie es ein Apex Legends- Spieler ausdrückte. Selbst beim Reften, Rutschen oder Hocken erleidet Revenant weitaus mehr Schaden als er sollte.

Revenants Fähigkeiten machen ihn zu einem attraktiven Charakter für Apex Legends . Er kann sich schneller als andere Charaktere bewegen, wenn er sich hockt, eine nützliche Fähigkeit in der Hitze des Kampfes, und er kann auch höher und viel länger klettern als jede andere Legende. Die taktische Fähigkeit von Revenant ist eine Stille, die erste im Spiel , die andere Spieler 10 Sekunden lang daran hindert, ihre Fähigkeiten einzusetzen. Und seine ultimative Fähigkeit ist ein Totem des Todes, das dazu führt, dass Truppmitglieder, die damit interagieren, beim Totem wieder erscheinen, wenn sie sonst gestorben wären.

$config[ads_text6] not found

Leider überwiegen all diese Vorteile für viele Spieler dadurch, wie leicht Revenant aufgrund des Hitbox-Problems getötet werden kann. Die vierte Staffel von Apex Legends wurde am 4. Februar gestartet und die Spieler haben ihre Besorgnis über Revenant geäußert, seit er in das Spiel eingeführt wurde. Bisher hat Respawn nicht auf diese Beschwerden reagiert, aber hoffentlich ist sich das Unternehmen des Problems bewusst und wird es in einem kommenden Patch beheben.

Apex Legends wurde im Februar 2019 für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht.

Empfohlen

Destiny 2 Shadowkeep enthüllt Vollmondkarte
2019
Schicksal 2: Wo man alle Vex-Transponder für die unmögliche Aufgabe findet Woche 2
2019
Code Vene: Wie man zur Heulgrube kommt
2019