Assassin's Creed Odyssey: 5 Gründe, als Alexios zu spielen (& 5 Gründe, Kassandra zu wählen)

Es ist eine schwierige Entscheidung, da Open-World-Spiele im Allgemeinen so lange dauern, dass Sie an den Protagonisten gebunden sind, was bedeutet, dass Sie nicht viel mehr als der Charakter spielen, den Sie ursprünglich nicht ausgewählt haben. Wenn Sie wegen dieser Entscheidung immer noch am Zaun sind, schauen Sie sich diese 5 Gründe an, warum Sie sich für Kassandra entscheiden sollten, und 5 Gründe, warum Alexios die richtige Wahl ist.

10 Kassandra: Sie ist die kanonische Heldin

Für den Fall, dass Sie sich fragen, wer wirklich der wahre Protagonist des Spiels ist, da es in der Geschichte keine Klarstellung darüber gibt, wäre die Antwort Kassandra. Dies wurde in der Novellierung von Assassins Creed Odyssey bestätigt, in der die Abenteuer, an denen wir teilnehmen, in gedruckter Form niedergeschrieben sind.

$config[ads_text6] not found

Hier wird bestätigt, dass Kassandra das ältere Geschwister war und dass Alexios Deimos wurde. Jetzt, wo Sie das wissen, wird es Ihnen viel Spaß machen, als Alexios zu spielen, da alles, was Sie dort sehen, nicht wirklich das ist, was passiert ist. Odyssey ist wirklich Kassandras Geschichte, die wir enthüllen.

9 Alexios: Er sieht eher aus wie der Held eines Assassinen

Wenn Sie sich die vorherigen Protagonisten der Serie ansehen, werden Sie feststellen, dass Alexios 'Aufbau und Stil an den klassischen Assassin's Creed- Helden erinnern. Er kann mit Leuten wie Connor oder Arno vergleichbar sein, was einem das Gefühl geben würde, als würden sie wirklich ein Assassin's Creed- Spiel spielen.

Odyssey hat bereits einen Großteil des „Attentäter“ -Teils des Spaßes in Anspruch genommen, da es während der Geschichte kein wirkliches Credo gibt. Wenn Sie also als Alexios spielen, werden Sie zumindest denken, dass Sie dieselbe Serie fortsetzen, für die Sie ein Fan waren Jahre.

$config[ads_text1] not found

8 Kassandra: Bessere Sprachausgabe

Keine Frage - Kassandra ist hundertmal engagierter, weil ihre Stimme Alexios leicht in den Schatten stellt. Alexios klingt so klobig, dass er wie ein totaler Meathead wirkt, der nicht für sich selbst denken kann; Er ist ganz brutal und ohne Verstand.

Kassandra hat die richtige Überzeugung, wo es erforderlich ist, und das angemessene Maß an Weiblichkeit, wo es erforderlich ist. Wenn Sie auch nur eine Szene dieser beiden Charaktere vergleichen, werden Sie sehen, wie viel besser es ist, als Kassandra zu spielen, da die Geschichte auf natürliche Weise abläuft, ohne dass es unangenehm erscheint, wenn Alexios als Spielercharakter ausgewählt wird.

7 Alexios: Bessere Chemie mit Phoibe

Die Zugehörigkeit zu den anderen Geschlechtern hat immer zu einer besseren Dynamik geführt, als wenn die Charaktere sowohl männlich als auch weiblich wären. Deshalb spielt Alexios 'Beziehung zu Phoibe besser als die von Kassandra.

$config[ads_text2] not found

Wenn Sie das Spiel gespielt haben, wissen Sie, wie wichtig die Beziehung zwischen diesen Charakteren ist, da Phoibe das Bedürfnis der Misthios darstellt, das Richtige für ein Kind zu tun, um den Mangel an eigener Kindheit auszugleichen. Kassandra wirkt Phoibe gegenüber völlig mütterlich, während Alexios sowohl väterlich als auch der Freund sein kann, den Phoibe will.

6 Kassandra: Sie ergänzt die Nebencharaktere

Anders als bei Phoibe übertrifft Kassandras Chemie mit jedem anderen Charakter die von Alexios. In Bezug auf Myrrine wirkt Kassandra wie ein echtes Kind auf der Suche nach ihrer Mutter, während Alexios besser als Deimos geeignet ist, der überzeugt sein muss, seine brutalen Wege loszulassen.

$config[ads_text3] not found

Dann gibt es Charaktere wie Sokrates, Herodotos und Barnabas, die alle mit Kassandra natürlich erscheinen, wo ihre Dynamik darin besteht, dass unwahrscheinliche Freunde zusammenkommen, um sich gegenseitig zu helfen. In dieser Hinsicht sieht Alexios eher wie ein Muskel für die oben genannten Charaktere aus als für ihren wahren Freund.

5 Alexios: Smack Talk passt zum Charakter

Da Alexios nicht viel Tiefe ausstrahlt, ist es sinnvoll, dass Smack Talk besser auf ihn wirkt. Szenen, die Traurigkeit und Konflikte erfordern, sind für Alexios nicht gut, aber mit einfachen Snarky-Fähigkeiten ist er gut.

Wenn Sie sich nicht in die Beziehung zwischen den Misthios und Freunden investieren möchten, sollten Sie sich für Alexios entscheiden, da die Zeiten, in denen er auf Kosten der Nebencharaktere sarkastische Stöße ausführt, für einfache Unterhaltung gut genug sind. Ein Großteil der Fangemeinde verzichtet auf Zwischensequenzen, sodass Alexios 'Witze sie möglicherweise daran hindern.

$config[ads_text6] not found

4 Kassandra: Gegen Deimos vorzugehen fühlt sich natürlich an

Wie oben erwähnt, passt Alexios besser zu Deimos 'Beschreibung. Er hat diesen wutbedingten Blick und seine nicht so großartige Sprachausgabe passt zu Deimos 'Charakter, der nur eindimensional spricht.

Dies ergänzt Kassandras Charakter, der gut genug abgerundet ist, um die perfekte Folie für Deimos zu sein. Auf diese Weise haben die beiden eine gute Dynamik, da klar wird, dass Kassandra diejenige ist, für die wir Wurzeln schlagen sollen, und dass ihre Charakterisierung so abwechslungsreich ist, dass sie Deimos von der dunklen Seite zurückbringen kann.

3 Alexios: Er ist historisch genau

Wenn Sie an der Geschichte festhalten möchten, wie es frühere Protagonisten von Assassin's Creed größtenteils getan haben, dann ist Alexios der richtige Weg, da er der stereotypen Beschreibung eines spartanischen Kriegers entspricht. Tatsächlich zogen Frauen in Sparta nicht in den Krieg und waren größtenteils die Anführer des Haushalts, wenn Männer in Schlachten waren.

$config[ads_text1] not found

Dies lässt Kassandra als nicht ganz echt erscheinen, da ihre Rolle bei der Führung von Truppen zum Krieg innerhalb des Spiels eindeutig fiktionalisiertes Material ist. Auf der anderen Seite könnte jemand wie Alexios historisch für die spartanische Truppe verantwortlich gewesen sein.

2 Kassandra: Rüstung sieht für sie angemessen aus

Überraschenderweise entscheidet sich das Spiel für keine der beiden Protagonisten für unterschiedliche Rüstungen, und Sie müssen Alexios dazu bringen, Rüstungen zu tragen, die eindeutig für den weiblichen Gebrauch bestimmt sind. Da Rüstungen eines höheren Levels die ideale Wahl sind, können Sie nichts anderes tun, als Alexios in solchen Gewändern lächerlich aussehen zu lassen.

$config[ads_text2] not found

Kassandra hat keines der Probleme und sieht stattdessen in praktisch jeder Rüstung, die sie anzieht, sehr gut aus. Aus diesem Grund erhält das Erhalten neuer Rüstungen durch das Abschließen von Quests eine zusätzliche Intrigenstufe, da Sie sehen möchten, wie Kassandra auf dem Weg coolere Kostüme auszieht.

1 Alexios: Kampfsequenzen passen zu ihm

Wie bei Jacob und Evie in Assassins Creed Syndicate führt das physische Erscheinungsbild beider Protagonisten dazu, dass sie ein Merkmal haben, das zu ihnen passt. Im Fall von Kassandra passt sie zu dem Teil, in dem man heimlich und schnell sein muss, während Alexios in den Sequenzen glänzt, die brutale und blutige Action beinhalten.

Da Assassins Creed Odyssey den Spieler dazu motivieren soll, die Stealth-Übungen aus früheren Spielen zu verwerfen, macht es mehr Spaß, mit Alexios Dutzende von Feinden zu mähen und das Gefühl zu haben, Teil des antiken griechischen Schlachtfelds zu sein.

$config[ads_text3] not found

Empfohlen

Dungeons and Dragons: Tauchen Sie tief in ausgegrabene Arcana-Klassen-Feature-Varianten ein
2019
Jedes Canon Resident Evil-Spiel, sortiert nach der Zeit, die sie zum Schlagen benötigen
2019
Wikinger, die in Assassins Creed Ragnarok auftauchen könnten
2019