Assassin's Creed Odyssey: Die besten Fähigkeiten, um zuerst freizuschalten

In diesem Jahr hat Ubisoft das Assassin's Creed- Franchise in Assassin's Creed Odyssey ins antike Griechenland gebracht , wo die Spieler entweder als Söldner Alexios oder als Kassandra durch das Land streifen werden, mitten in einem Krieg zwischen Athen und Sparta. Während die Hauptgeschichte des Spiels einen tiefen Einblick in die historische Eroberung des Zeitraums bietet, ist der Umfang und die Reichweite von Odysseys Karte ein Beweis für die Länge der Spielgeschichte und die Anzahl der Nebenaktivitäten, die dem Spieler angeboten werden.

Auf der Open-World-Karte des Spiels gibt es einen klaren Hinweis darauf, wie stark Alexios oder Kassandra sein sollten, bevor sie sich in neuere, härtere Regionen wagen. Das Aufsteigen, um die allgemeinen Statistiken zu erhöhen, ist definitiv wichtig, um in der Geschichte weiter voranzukommen, aber mit einem tieferen RPG-System als in früheren Assassin's Creed- Spielen haben Assassin's Creed Odyssey (und die Assassin's Creed Origins des letzten Jahres) viel mehr mit sich gebracht detaillierte Fähigkeitsbäume, mit denen die Spieler ihre Spielstärken an ihren eigenen Charakter anpassen können. Obwohl der gesamte Skill Tree für Spieler noch nicht zugänglich ist, gibt es einige Fähigkeiten, die jeder frühzeitig erlernen sollte, um die Grundlage für den Fortschritt in der Hauptgeschichte des Spiels zu schaffen

Dies sind die besten Fähigkeiten, die Sie zuerst in Assassins Creed Odyssey lernen sollten:

Sechster Sinn

Der Versuch, sich in feindlichen Lagern herumzuschleichen, ist eine Strategie und Fähigkeit, an die man sich erst gewöhnen muss. Ohne die Verwendung von Eagle Vision aus früheren Spielen sind die Spieler gezwungen, ihren Adler-Begleiter Ikaros zu verwenden, um Lager zu erkunden und feindliche Orte zu lokalisieren. Manchmal kann ein Feind plötzlich übersehen und alarmiert werden, was die Sache schwierig macht.

Mit der Fähigkeit des sechsten Sinnes erhalten die Spieler ein großzügiges Fünf-Sekunden-Fenster, in dem sich die Zeit verlangsamt und sie einen alarmierten Wächter angreifen können. Noch benutzerfreundlicher an dieser Fertigkeit ist, dass das Ziehen von Pfeil und Bogen sofort automatisch auf den Feind gerichtet wird und noch mehr Schaden verursacht als normalerweise. Dies gibt den Spielern die Möglichkeit, einen Feind nicht nur mühelos auszuschalten, sondern auch die Möglichkeit auszuschließen, dass andere Wachen durch Ihre Anwesenheit alarmiert werden.

$config[ads_text6] not found

Predator Shot

Die Verwendung des Raubtierschusses ist nützlich, wenn Sie versuchen, eines der größeren Lager in der Umgebung Griechenlands zu überholen. Diese Lager werden normalerweise von einer Gruppe mit einer großen Anzahl von Feinden übernommen und sind vollständig von großen Steinmauern mit Patrouillen umgeben, was es schwierig macht, das Gebiet zu durchbrechen, ohne entdeckt zu werden. Mit dem Raubtierschuss können Spieler einen Pfeilschuss mit großer Reichweite steuern, wenn sich ein Feind außerhalb der natürlichen Reichweite befindet, um Schaden zu erleiden, und gleichzeitig fast viermal so viel Schaden verursachen wie ein normaler Pfeil. Verwenden Sie diese Fähigkeit unbedingt, wenn Sie versuchen, eine Öffnung in einer Patrouille zu schaffen, die ständig die feindlichen Gebiete bewacht. Dies erleichtert den Versuch, sich in feindliche Gebiete zu schleichen, erheblich.

Zweiter Wind

Während die beiden vorherigen Fertigkeiten den Schwerpunkt auf Stealth und die Vermeidung von Konflikten mit mehreren Feinden legen, geraten die Spieler mit Sicherheit in die unglückliche Lage, im Nahkampf zahlenmäßig unterlegen zu sein. Der Kampf ist in Assassins Creed Odyssey ziemlich unversöhnlich. Wenn mehrere Feinde gleichzeitig zuschlagen, sollten Sie bereit sein, zu sehen, dass die Gesundheitsanzeige schnell verschwindet. Mit der Fähigkeit "Zweiter Wind" können die Spieler mindestens ein Viertel ihrer maximalen Gesundheit regenerieren und so entweder weiter kämpfen oder sich ein Fenster geben, um dem Kampf zu entkommen.

Es ist unglaublich einfach, entweder beim Kampf gegen eine Menge Feinde gleichzeitig erwischt zu werden, auf einen Feind zu treffen, der ein viel höheres Level als der Spieler hat, oder auf beides. In der Lage zu sein, bei Bedarf zu heilen, ist eine würdige Fähigkeit, sich zu erholen.

Spartanischer Kick

Es ist passend, dass ein Assassin's Creed- Spiel im antiken Griechenland einen Kampfzug beinhaltet, der so ikonisch ist wie der Spartan Kick. Abgesehen von der offensichtlichen Freude, einen Feind zehn Meter zurückgewölbt zu sehen, werden die Spieler viele Kämpfe und Außenposten entlang von Gebirgszügen und Klippen bemerken, was den Spartan Kick perfekt darauf vorbereitet, einen Feind ohne zusätzliche Anstrengung zu seinem Untergang stürzen zu sehen erforderlich.

Der Zug funktioniert auch gut als Stealth-Mechaniker, da nicht nur Feinde eliminiert werden, ohne dass der Spieler gesehen wird, sondern auch kein Körper mehr herumliegt, um andere Wachen auf Gefahren aufmerksam zu machen, die in der Nähe lauern. Es ist natürlich zu glauben, dass der Spartan Kick-Zug die erste Wahl für Nahkampfszenarien ist, aber auch die praktischen Mittel beim Herumschleichen sollten beachtet werden.

Meuchelmörder

Für jeden, der schon lange ein Fan von Assassin's Creed ist, ist es von entscheidender Bedeutung, Feinde durch Attentate schnell eliminieren zu können. Sowohl beim letztjährigen Spiel als auch bei Odyssey hat die tiefere RPG-Mechanik das Attentat auf härtere Feinde unmöglich gemacht und erlaubt den Spielern jetzt nur noch, einen Teil ihrer Gesundheitsanzeige herauszunehmen, wenn sie von hinten angreifen. Mit der Fähigkeit Shadow Assassin erhalten Spieler eine Erhöhung des Schadens, der sowohl durch Attentate als auch durch Knockdown-Angriffe verursacht wird. Diese Bewegung ist perfekt, um sich an einen härteren Feind heranzuschleichen, um dessen Gesundheit auf ein überschaubares Maß zu senken, oder um Patrouillen in Lagern schneller durchzuführen, ohne dass zusätzliche Wachen alarmiert werden.

$config[ads_text6] not found

Giftige Angriffe

Mit einem tieferen RPG-System für Assassins Creed Odyssey wird es für den Spieler wichtig sein, zusätzliche Vorteile im Kampf zu finden. In Zeiten, in denen eine große Anzahl von Feinden umgibt, ist es ein guter Anfang mit der Fähigkeit "Giftige Angriffe", zusätzlichen Schaden zuzufügen, ohne Feinde treffen zu müssen. In der Grundfertigkeitsstufe verursachen giftige Angriffe weiterhin 15 Sekunden lang Schaden bei infizierten Gegnern, was bedeutet, dass sich die Spieler auf einen einzelnen Feind konzentrieren können, während sie anderen in der Nähe befindlichen Feinden in Reichweite Schaden zufügen. Dies beseitigt den Aufwand, durch jeden Feind zu radeln, um sicherzustellen, dass er Schaden nimmt, und ermöglicht es der giftigen Fähigkeit, die Arbeit für den Spieler zu erledigen.

Offenbarung

Auch hier haben wir eine andere Fähigkeit, die auf den traditionellen Fan der Serie ausgerichtet ist. Offenbarung fungiert als Spielversion der Adlersicht (in Odyssee als "Athenas Sicht" bezeichnet) und enthüllt die Position von Feinden und Handwerksressourcen, die in einem bestimmten Radius herumliegen. Während die Fähigkeit der Offenbarung unerlässlich ist, um das Land zu erobern und Angriffe zu planen, ist der stärkere Fokus auf die Verwendung von Ressourcen zur Herstellung der Ausrüstung, Waffen und des Schiffs des Spielers ein großer Teil der Stärkung des Spiels.

Assassins Creed Odyssey bietet eine Gameplay-Schleife, in der sowohl Beute erworben als auch Spieler einen konstanten, sofortigen Return on Investment erzielen können, wenn sie entweder nach Ressourcen suchen oder Feinde ausschalten. Die Fähigkeit der Offenbarung hilft beiden Zielen erheblich.

Verschwinden

Es gibt eine Reihe von Fähigkeiten, die im Kampf und im Verborgenen helfen, aber Vanish ist eine kluge Fähigkeit, früh zu lernen, wenn die Chancen nicht zu Gunsten des Spielers stehen. Wenn Sie die Fähigkeit Verschwinden ausführen, werden die umliegenden Feinde einige Sekunden lang betäubt, sodass Sie sie entweder weiter auseinander nehmen oder sich umdrehen und vor dem Kampf davonlaufen können, solange sie noch außer Gefecht gesetzt sind. Die Assassin's Creed Origins aus dem letzten Jahr und jetzt Assassin's Creed Odyssey haben gezeigt, wie schnell der Spieler Feinden erliegen kann. Ein schneller Ausweg ist also das, was einige brauchen, um sich neu zu gruppieren, ohne ihre letzte Rettung neu laden zu müssen.

Wenn Spieler sich zum ersten Mal ansehen, was Assassins Creed Odyssey zu bieten hat, kann dies etwas überwältigend sein. Angesichts der Größe der angebotenen Welt, die, gelinde gesagt, enorm ist, und der Möglichkeiten, Charaktere sowohl mit ihrer Ausrüstung als auch mit ihren Fähigkeiten anzupassen, ermöglicht die von der Agentur bereitgestellte Agentur, dass sich die Erfahrung jedes Spielers anders anfühlt. Am Ende ist es wahrscheinlich am besten, wenn die Spieler so viele neue Fähigkeiten und Fertigkeiten wie möglich freischalten. Um jedoch den Grundstein für die Übernahme des Besten zu legen, das die Athener und Spartaner zu bieten haben, sind dies die besten Fähigkeiten, die jeder ausprobieren kann zuerst freizuschalten, bevor man sich weiter in die massive offene Welt von Assassin's Creed Odyssey wagt. Aber bevor Sie eintauchen, lesen Sie unbedingt unsere Bewertung, um zu sehen, was wir vom neuesten Eintrag in das Assassin's Creed- Franchise halten.

Assassins Creed Odyssey ist jetzt für PC, PlayStation 4 und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

15 besten weiblichen Videospielfiguren von 2019
2019
10 besten Minecraft-Samen, um eine Welt zu starten
2019
10 besten GameCube-Spiele aller Zeiten (laut Metacritic)
2019