Assassins Creed Ragnarok hat möglicherweise keine Assassinen, wie Sie sie kennen

Angesichts der schieren Anzahl von Assassins Creed Ragnarok- Gerüchten und hochkarätigen Bestätigungen seiner Existenz wäre es unglaublich überraschend, wenn es nicht der nächste Eintrag in der langjährigen Franchise wäre. Einige Details könnten falsch sein, der Untertitel ist immer noch nur eine Vermutung, aber am Ende des Tages erwarten alle Wikinger-Assassinen. Darin liegt jedoch das merkwürdige Detail nicht nur der scheinbar widersprüchlichen Natur, sondern auch der Möglichkeit ihrer Existenz in Assassins Creed Ragnarok .

Der größere Konflikt zwischen Assassinen und Templern war schon immer das Kernstück, und wie aus dem endgültigen DLC von The Fate of Atlantis hervorgeht, gilt dies auch in der heutigen Geschichte. Tatsächlich wird dieser DLC wahrscheinlich die Beziehung zwischen Layla und dem Schwarzen Kreuz Otso Berg im nächsten Spiel, den Assassinen und den Templern, eskalieren lassen, aber das kann für die vergangenen Teile von Assassins Creed Ragnarok nicht wirklich gesagt werden. Ein Blick auf die Geschichte des Franchise und der Bruderschaft würde darauf hindeuten, dass die Spieler nicht einfach erwarten können, dass dieselbe Geschichte fortgesetzt wird.

$config[ads_text3] not foundScrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Altairs Bruderschaft (1191)

Altairs Name hat auch im Assassin's Creed- Universum eine große Bedeutung. Seine Lehren, Kreationen und der Gebrauch des Stücks Eden, ohne korrumpiert zu werden, sind alle lobenswert und stehen in direktem Gegensatz zu seinem früheren Mentor Al Mualim. Er führte die Verwendung von Giften, das Konzept der Doppelklinge und sogar das verbotene öffentliche Attentat ein - eine Methode, bei der der Assassine eine offene Klinge in einer Menschenmenge ist, die das Ziel herausnimmt und dabei oft ihr eigenes Leben verliert.

Altair hat die Bruderschaft neu erfunden, mit weitreichenden Konsequenzen. Obwohl Altairs Werke 1191 innerhalb der Levantinischen Bruderschaft ausgeführt wurden, wurden sie von Ezio weitergeführt, einem der größten Kämpfer, Taktiker und Lebern des Glaubensbekenntnisses, die es im Universum gibt. So viele Erwartungen, die an die Assassinen und die nachfolgenden Spiele gestellt wurden, waren eine direkte Folge von Altairs Einfluss auf das Assassin's Creed- Universum.

$config[ads_text6] not found

Bayeks Verborgene (49-43 v. Chr.)

Vor Assassin's Creed Origins war das ursprüngliche Assassin's Creed das früheste datierte Spiel im Franchise ( Origins verlor diese Ehre später an Odyssey ). Origins erzählt, wie die Verborgenen - die Vorgänger der Bruderschaft - im Gegensatz zum Orden der Alten - Vorgänger des Templerordens - gebildet wurden. Das Spiel selbst hat keine traditionelle Verwendung von Assassinen und Templern, aber es trägt wesentlich zur Einrichtung der modernen Handlung bei.

Die Ereignisse des Spiels enden damit, dass Bayek das Glaubensbekenntnis schmiedet und die Verborgenen in Ägypten etabliert. Seine Frau Aya (umbenannt in Amunet) gründet die Verborgenen in Rom und führt zu den ersten beiden offiziellen Zweigen der Bruderschaft. Die Verborgenen existierten tatsächlich fast so lange wie die moderne Idee der Assassinenbruderschaft, da Hassan-I Sabbah diese losen Zweige erst 1050 in eine modernere Struktur umstrukturierte und die Verborgenen in Assassinen umbenannte.

$config[ads_text1] not found

Irgendwann zwischen der Wiedergeburt im Jahr 1050 und den Ereignissen von 1191 wurde die Assassinenbruderschaft korrupt. In vielerlei Hinsicht führte Altairs Neuerfindung der Bruderschaft die Gruppe zurück zu den ursprünglichen Idealen der Verborgenen und bot gleichzeitig Fortschritte und Ideen für den weiteren Weg. Kurz gesagt, 1050 und 1191 sind wichtig, wenn man sich Assassins Creed Ragnarok ansieht.

Assassins Creed Odyssey - Die erste Zivilisation

Wie bereits erwähnt, nahm Assassins Creed Odyssey die Serie noch weiter zurück und fand zwischen 431 und 404 v. Chr. Statt. Als dies enthüllt wurde, fragten viele, wie Assassinen in der Vergangenheit eine Rolle spielen würden, und die einfache Antwort lautet, dass dies nicht der Fall ist. Die heutige Geschichte geht weiter, aber die Vergangenheit erzählt eine neue Geschichte einer Familie von Besudelten. Dies waren die direkten Nachkommen der hybriden Menschen, die gegen die Isu rebellierten, schließlich die Blutlinie verdünnten und zu Menschen wie Desmond führten, die noch einen Teil dieses Blutes der Ersten Zivilisation enthielten.

$config[ads_text2] not found

Der Kult des Kosmos kooperiert schließlich mit dem Orden der Alten, also sind die Templer da - irgendwie. Die Assassinen sind es jedoch einfach nicht. Dieser Fokus auf die erste Zivilisation, die Isu und die Genealogie der Assassinen war jedoch immer eine wichtige Rolle, und wenn Origins die Ursprünge der Bruderschaft waren, ist Odyssey die Reise von Generationen, auf der das Blut der Isu im Laufe der Zeit reisen würde . Es setzt wirklich die Erwartungen für Assassins Creed Ragnarok .

Assassins Creed Ragnarok - Wikinger-Assassinen?

Assassins Creed Ragnarok bringt das Franchise zurück in die gemeinsame Ära, so dass Assassins in diesem Spiel im Gegensatz zu Odyssey technisch existieren können. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass sie nicht das sind, was viele erwarten (wenn sie tatsächlich eine Rolle in der Geschichte spielen). Ragnaroks genaue Zeitachse ist noch nicht vollständig festgelegt, aber die Wikingerzeit, in der sie angeblich angesiedelt ist, dauerte von etwa 800 n. Chr. Bis 1066. Gerüchten zufolge würde dies in den früheren Jahren der Fall sein, und dies ist sinnvoll. Eine spätere Datierung würde wahrscheinlich die 1050er Reformation von Hassan (den Übergang von den Verborgenen zur Bruderschaft) im großen Schema der Dinge relativ strittig machen.

$config[ads_text3] not found

Mit anderen Worten, wenn Assassinen in AC: Ragnarok eine Rolle spielen, werden sie keine "Assassinen" sein. Sie wären Versteckte. Dies ermöglicht es auch, dass Wikinger-Assassinen brutaler sind, da dies eine Zeit war, in der öffentliche Attentate häufiger vorkamen und in Gruppen die scheinbaren Widersprüche zwischen Wikinger und Assassinen in diesem Zusammenhang verschwinden. Auf der anderen Seite könnte Ubisoft sich von dieser Idee abwenden und sich wieder auf die Besudelten konzentrieren, anstatt auf Assassinen (zumindest in der Vergangenheit). Ähnlich wie in Griechenland gibt es in der nordischen Mythologie eine Menge Götter, die als Isu dargestellt werden könnten. Das Spiel ist voller Kämpfe, die denen des Minotaurus, der Medusa und mehr ähneln.

Kurz gesagt, die Assassinen, die im Spiel erscheinen könnten, würden das Ende von Bayeks Verborgenen zeigen und nicht Teil der Post-Altair-Assassinen sein, die viele kennengelernt haben. Dies könnte dazu führen, dass sie gewalttätiger, offener und weniger organisiert sind als derzeitige Bruderschaften. Dies alles setzt voraus, dass Assassins Creed Ragnarok Odyssey auch in der Organisation nicht folgt, was immer noch möglich ist. In jedem Fall müssen die Fans nur abwarten, was Ubisoft den Fans in seiner neuesten Ausgabe dieses langjährigen Franchise bietet.

$config[ads_text6] not found

Assassins Creed Ragnarok soll sich in der Entwicklung befinden.

Empfohlen

10 besten X-Men-Videospiele, bewertet
2019
World of Warcraft Classic: Wie man früh einen Zauberstab bekommt
2019
10 Spiele wie Horizon Zero Dawn, die Sie spielen müssen
2019