Assassins Creed Ragnaroks Jora könnte eine große Veränderung für das Franchise sein

In der Vergangenheit hat Assassin's Creed wichtige Teile der Weltgeschichte aus einer Vielzahl einzigartiger Perspektiven dargestellt. Von Assassins Creed Odysseys Kassandra bis zu Assassins Creed 2s Ezio hat die sich ständig ändernde RPG-Serie verschiedene einzigartige Charaktere gesehen, die ihre fiktive Rolle in historischen Ereignissen beobachten und spielen. Nun scheint es, dass der nächste Eintrag den Spielern die reine Wahl lässt, welche Art von Charakter sie spielen möchten.

Offensichtlich ist die Wahl, in Assassin's Creed männlich oder weiblich zu spielen, kein neues Konzept, aber es sind normalerweise zwei völlig unterschiedliche Charaktere gemeint, die in Szenario A oder B miteinander interagieren. Vorausgesetzt, die Lecks für Assassin's Creed Ragnarok sind wahr, das nächste Spiel beabsichtigt, die Wahl des Geschlechts völlig unabhängig von der Geschichte zu machen. Während dies wahrscheinlich zu Herausforderungen beim effektiven Geschichtenerzählen führen kann, könnte dies insgesamt eine große Veränderung für die Serie sein.

$config[ads_text6] not foundScrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Wahre narrative Flexibilität in Assassins Creed

Der vielleicht größte Vorteil dieser Änderung wäre, dass sie die Erfahrung der Spieler auf ganzer Linie ausgleicht. Mit Assassins Creed Syndicate wurde die gesamte Spieldynamik auf die Aufteilung zwischen den beiden Protagonisten Evie und Jacob aufgebaut, die im Grunde genommen unterschiedliche Spielstile mehr symbolisierten als ihre eigenen Persönlichkeiten. Dieses Problem wurde mit Alexios und Kassandra von Assassin's Creed Odyssey verbessert, aber selbst dann gab es einen deutlichen Unterschied in Leistung und Beugung zwischen beiden Schauspielern. Nicht nur das, sondern Odyssey hat auch den gegnerischen Charakter als Gegner in die Geschichte integriert, und dieser Unterschied in der Charakterleistung kann die Wirkung jeder Szene verändern.

$config[ads_text1] not found

AC Ragnarok soll einen Protagonisten namens Jora vorstellen, einen einzigartigen spielbaren Charakter, bei dem die Spieler ihr Geschlecht auswählen und ihr Aussehen anpassen können. Sollte dies zutreffen, bietet es die Möglichkeit eines echten Gleichgewichts im narrativen Design, da das Schreiben und das Design des Spiels von Natur aus anpassungsfähig sein müssen. Ragnarok könnte möglicherweise die in Odyssey eingeführten Kernkonzepte der Flexibilität übernehmen und ein umfassendes narratives Design hervorheben. Adaptives Schreiben ist schwieriger, fair zu sein, aber es trägt wesentlich dazu bei, ein faires Erlebnis zu schaffen, unabhängig von der Wahl des Spielers.

Beseitigen Sie die Frage, wer der bessere Attentäter ist

Assassin's Creed Odyssey ist immer noch ein fantastisches Spiel für sich, aber es gab immer die Frage, ob Alexios oder Kassandra sozusagen "die bessere Wahl" sind. Die Art und Weise, wie die Dynamik des Protagonisten / Antagonisten in Odysseys Handlung entworfen wurde, ließ das Gefühl aufkommen, als würden die Spieler entscheiden, wer der Held und Bösewicht sein würde. Da es sich um eine Handlung handelt, die relativ früh in der Geschichte vorkommt, wird diese Tatsache nicht deutlich, wenn die Spieler die Möglichkeit erhalten, zu wählen, als welchen Charakter sie das Spiel spielen möchten.

$config[ads_text2] not found

Das Problem dabei ist, dass die Charaktere immer noch in einen vordefinierten Raum gesteckt werden, obwohl dies im Vergleich zu Assassins Creed Syndicate weniger erfolgreich ist. Sobald die Spieler diese Tatsache kennen und die Charakterauswahl selbst in die Erzählung des Spiels einbinden, wirkt sich dies auf die anfängliche Charakterauswahl in Odyssey noch stärker aus . Es ist eine Sache, wenn sich ein Spieler vorstellen kann, wer die sinnvollste Perspektive der Welt hat, aber eine andere, wenn man bedenkt, wer eine bessere Darstellung eines Bösewichts wäre.

Was Jora besser machen kann

Joras Design wird wahrscheinlich jede Art von geschlechtsspezifischen Rollen oder Problemen vollständig vermeiden, vorausgesetzt, die AC: Ragnarok- Lecks sind größtenteils nicht ungenau. Es ist nicht nur besser für die Inklusivität von Assassins Creed Ragnarok, eine zweideutige Wahl des Geschlechts zu haben, sondern es vermeidet auch einen Doppelschlag von Stereotypen: Wikinger-Krieger waren traditionell eine Kultur nur für Männer, und diese Heldengeschichten stammen aus jeder frühen Weltgeschichte beteiligte Männer.

$config[ads_text3] not found

Da Assassins Glaubensbekenntnis Ragnarok Berichten zufolge auf der Mythologie der Wikinger und der Nordländer basieren wird, wird Ragnarok wahrscheinlich die vielen vorgefassten Vorstellungen von Geschlechterrollen im Mittelalter ignorieren. Zahlreiche Untersuchungen zum Mittelalter haben ergeben, dass die Wikinger-Gesellschaft im Vergleich zu anderen Zivilisationen des Mittelalters die am wenigsten von Männern dominierte Kultur aufweist. Und da Ubisoft und Assassin's Creed aus Mangel an Vielfalt Flak erhalten haben, hat Ragnarok die Chance, einen Aufwärtstrend bei der Inklusivität in Spielen fortzusetzen. Dies ist genau der Grund, warum Joras Geschlechtswahl eine einmalige Angelegenheit ist, nicht zwei Charaktere, die beide im Spiel erscheinen werden.

Ragnarok wird Spieler in eine Wikinger-Kultur versetzen, in der die Bedeutung des Geschlechts kaum oder gar keinen Unterschied im Leben der Menschen machte. Es ist sinnvoll, eine Wahl des Geschlechts zu treffen, wenn sich ein Rollenspiel in der Wikingerzeit im Kontext des Schauplatzes in der Geschichte, die es erzählt, je nach Aussehen des Protagonisten nicht drastisch unterscheidet.

$config[ads_text6] not found

Assassins Creed Ragnarok befindet sich Berichten zufolge für 2020 in der Entwicklung.

Empfohlen

EA-Server ausgefallen - FIFA, Schlachtfeld, Herkunft und mehr betroffen
2019
Dungeons & Dragons 5e: Beste magische Gegenstände für Zauberer
2019
Funimation verzögert synchronisierte Anime-Episoden, damit Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten können
2019