Auto Rifles sind zurück und lebensfähig im Destiny 2 PvP

Jede Staffel von Destiny 2 verspricht ein Sandbox-Update, das so viele notwendige Balance-Änderungen wie möglich an Waffen und Fähigkeiten für PvP-Inhalte vornimmt. Zusammen mit den neuen Inhalten für die Saison tendiert Bungie dazu, große und kleine Änderungen in Bezug auf das Wettbewerbsgleichgewicht voranzutreiben, basierend auf Spielerfeedback und Umfragen. Viele Waffentypen sowie bestimmte Exoten wurden im massiven Balance-Update geändert, aber eine der wichtigsten Änderungen betraf die automatischen Gewehre des Spiels.

Auto-Gewehre in Destiny 2 waren im PvP lange Zeit notorisch schwach. Mit dem neuesten Sandbox-Update wurden Auto-Gewehre aktualisiert und mit stärkeren Waffentypen wie Handkanonen, Scharfschützen, Impulsgewehren und Scout-Gewehren auf den neuesten Stand gebracht. Ohne Kontext mögen die an den Auto-Gewehren vorgenommenen Änderungen winzig oder unbedeutend erscheinen, aber ein einziger Buff hat Auto-Gewehre zu einer tatsächlich praktikablen Option für PvP gemacht.

$config[ads_text6] not foundScrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Auto-Gewehre in der Saison der Würdigen

Abgesehen von einigen wenigen Exoten wie dem SUROS-Regime und Monte Carlo waren Autogewehre die am wenigsten verbreiteten Waffenwächter, die im PvP-Wettkampfmodus eingesetzt wurden. Eine frühere Änderung des Gleichgewichts gab dem Hard Light-Automatikgewehr eine Wiederbelebung seiner Popularität, aber das war nur ein weiteres Automatikgewehr, das plötzlich im Wettbewerbsspiel eingesetzt werden konnte. Vor der Saison der Würdigen gab es in Crucible nur wenige legendäre Autogewehre, als das Wettbewerbs-Meta von Handkanonen, Scharfschützen, Schrotflinten und Impulsgewehren dominiert wurde.

In Destiny 2 's massivem Update 2.8.0 für Season of the Worthy nahmen Auto-Gewehre die geringste Textmenge auf, hatten jedoch möglicherweise die wirkungsvollsten Änderungen unter allen Balance-Updates. Es ist schön zu sehen, dass Bungie diesmal die Fans von automatischen Gewehren nicht vergessen hat. Alle Rahmen von automatischen Gewehren (Präzisionsrahmen, Adaptiver Rahmen, Schnellfeuerrahmen) erhielten Schadensverstärkungen sowohl für Standard- als auch für Präzisionsschaden, mit der einzigen Ausnahme, dass der Standardschaden von Präzisionsrahmen gleich bleibt. Dies bedeutet, dass der Schaden pro Sekunde für alle Automatikgewehre insgesamt erheblich reduziert wurde, insbesondere für Spieler mit genauem Ziel, die den Präzisionsschaden optimieren. (Siehe obiges Bild für genaue Änderungen des DPS-Werts)

Natürlich enthält die riesige Liste der Balance-Änderungen für 2.8.0 viele wichtige Änderungen an einer Vielzahl von Aspekten von Destiny 2, aber dies könnte sich besonders auf das Wettbewerbsspiel auswirken, insbesondere wenn Trials of Osiris an diesem Wochenende stattfinden. Dieser Buff überträgt sich zwar auch auf PvE-Inhalte, aber die Verwendung von Auto-Gewehren im PvE hat nicht so viel Gewicht wie ihre neu entdeckte Lebensfähigkeit im Mehrspielermodus.

Der Buff von Hard Light war ein Sneak Peak

Diese Änderungen werden wahrscheinlich zu einem ernsthaften Anstieg bei der Verwendung von Automatikgewehren in Crucible, Iron Banner und jetzt Trials of Osiris führen. Betrachten Sie es als den Anstieg der Popularität von Hard Light in der letzten Saison, aber für alle Auto-Gewehre und bis zu 11 angekurbelt. Auto-Gewehre waren schon immer fantastische Allrounder-Waffen, abgesehen von ihrem einzigen Hauptfehler an schrecklichem Schaden. Im Vergleich zu den Königen von PvP / Trials of Osiris Meta wie Handkanonen und Scharfschützen waren Autogewehre viel schwächer und nicht wert, benutzt zu werden.

Hard Light war ein Beispiel dafür, wozu Auto-Gewehre in der Lage waren, nachdem sie in der vergangenen Saison einen großen Stabilitäts-Buff erhalten hatten. Mit einer höheren Stabilitätserhaltung (und damit einer besseren Genauigkeit) zusammen mit den intrinsischen Eigenschaften der Waffe von Abprallgeschossen und ohne Schadensabfall wurde die Waffe für jeden Tiegelmodus sofort lebensfähiger. Diese Faktoren zusammen haben Hard Light in der letzten Saison in Crucible sofort benutzerfreundlicher gemacht. Stellen Sie sich nun ein PvP-Meta vor, bei dem Autogewehre keine drei Vorteile und keinen Katalysator benötigen, um im PvP lebensfähig zu sein. Auto-Gewehre selbst werden ihre Verwendung in wettbewerbsorientierten Meta-Bereichen in die Höhe schnellen sehen, da die Schadensverstärkung ihre bereits fantastischen Vorteile perfekt ergänzen wird.

$config[ads_text6] not found

Automatikgewehre im Wettbewerbsspiel

Im Vergleich zu den anderen Waffentypen im PvP von Destiny 2 werden automatische Gewehre zu diesem Zeitpunkt sicherlich keine der Hauptstützen im PvP ersetzen. Mit dem Sandbox-Update für 2.8.0 wurden Scharfschützengewehre, Schrotflinten, Granatwerfer, Fusionsgewehre und sogar grundlegend überholte Schwerter für die 10. Staffel angepasst. Nicht viele der wettbewerbsfähigen Meta-Waffentypen wurden in der 10. Staffel signifikant geändert.

Waffen wie Ersatzrationen, Revoker, Mindbender's Ambition, Bygones usw. werden im PvP immer noch genauso beliebt sein. Automatikgewehre werden sich ihnen einfach an Popularität anschließen, anstatt sie per se zu "de-thronen". Diese Waffentypen sind, sofern sie nicht in einem anderen Patch stark verändert wurden, vom Design her immer noch unglaublich stark und bleiben ein Grundpfeiler des Wettbewerbsspiels. Abgesehen davon, dass Auto-Gewehre jetzt ähnliche Schaden-pro-Sekunde-Rationen wie die stärksten Waffentypen haben, wird es wahrscheinlich noch viel mehr der besten legendären und exotischen Auto-Gewehre geben, die ins PvP kommen.

Wenn die Spieler immer noch großartige Autogewehre wie Hard Light oder Monte Carlo in ihren Tresoren haben, ist jetzt möglicherweise der beste Zeitpunkt, um sie aus dem Ruhestand zu bringen.

Destiny 2 ist ab sofort für PC, PS4, Stadia und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

PS Vita-Spiele erhalten Rabatte nach Sony am Ende des Handheld-Geschäfts
2019
Schicksal 2: Wie man den unsterblichen Titel in Staffel 8 bekommt
2019
Die Destiny 2-Jahreskarte ist jetzt für alle kostenlos
2019