Beste Horrorspiele von 2018

Für Fans von Horrorspielen scheint 2018 kein großartiges Jahr zu sein. Einige der am meisten erwarteten Horrorspiele des Jahres 2018 waren Flops, wie die von Kritikern beschimpfte Agony und der enttäuschende Call of Cthulhu: The Official Video Game . In der Tat war die Horror-Spielelandschaft ziemlich kahl, wenn es um hochwertige Big-Budget-Titel im Jahr 2018 ging, aber zum Glück traten einige kleinere Spiele auf den Tisch, um die Nervenkitzel und Nervenkitzel zu liefern.

Für alle, die einen guten Schrecken suchen, sind hier die besten Horrorspiele von 2018.

5 Grey Dawn

Videospiele befassen sich selten mit religiösen Themen, aber wenn sie es tun, können sie ziemlich effektiv sein. Grey Dawn nutzt den Hintergrund des Christentums auf eine Weise, die das Spiel noch gruseliger macht, und obwohl es zurückhaltender als etwas wie Outlast 2 ist, kann es dennoch ziemlich schrecklich sein. Im Spiel übernehmen die Spieler an Heiligabend 1920 die Kontrolle über Pater Abraham, als er das seltsame Verschwinden eines seiner Ministranten, David, untersucht. Auf dem Weg dorthin enträtseln die Spieler eine ziemlich verstörende Geschichte über Rätsel und Kindermord, die für ihre Wendungen und den Einsatz von psychologischem Horror gelobt wurde.

Grey Dawn wurde am 7. Juni 2018 veröffentlicht und ist exklusiv für den PC erhältlich.

4 Remothered: Gequälte Väter

Remothered: Tormented Fathers wurde ursprünglich im Oktober letzten Jahres veröffentlicht und steht nun den Massen zur Verfügung. Remothered bezeichnet sich selbst als eine reine, klassische Survival-Horror-Erfahrung und greift den Standpunkt der ersten Person auf, den viele Spiele des Genres in letzter Zeit vertreten haben, und verwendet stattdessen eine Sichtweise der dritten Person wie Resident Evil oder Silent Hill . Kritiker haben Remothered mit anderen klassischen Horrorspielen wie Clock Tower verglichen und es wurde auch für seinen Realismus gelobt. In Bezug auf den reinen Angstfaktor könnte Remothered 2018 die Spitze seiner Klasse sein.

Remothered: Tormented Fathers ist ab sofort für PC, PS4 und Xbox One erhältlich. Eine Nintendo Switch-Version befindet sich ebenfalls in der Entwicklung.

3 Der Wald

Nach einem Flugzeugabsturz muss der Spielercharakter in The Forest hilflos zusehen, wie sein Sohn von einem Kannibalenmutanten entführt wird. Von dort aus sucht er nach seinem Sohn und versucht, in freier Wildbahn zu überleben, während er auf zunehmend entstellte Mutanten und andere Kreaturen trifft. Zusammen mit seiner überzeugenden Prämisse nagelt The Forest seine Überlebens-Gameplay-Mechanik und ist auch als eines der visuell beeindruckendsten Horror-Spiele bekannt, die das ganze Jahr über veröffentlicht wurden.

The Forest ist sowohl für PC als auch für PlayStation 4 verfügbar.

2 Übertragung

Das Horror-Genre und das verstärkte Eintauchen in Virtual-Reality-Headsets gehen Hand in Hand. Daher ist es keine Überraschung, ein VR-Spiel auf dieser Liste zu sehen. Transference ist eine Zusammenarbeit zwischen Ubisoft und SpectreVision, einem Unternehmen, das von Hollywood-Star Elijah Wood gegründet wurde. Spieler erkunden ein gruseliges Wohnhaus, während sie versuchen, die Geschichte hinter einer zerbrochenen Familie zu entdecken. Transference nutzt sein Sounddesign geschickt, um die Spannung zu erhöhen, und lässt die Spieler von Anfang bis Ende nervös.

Die Übertragung ist ab sofort für PC, PS4 und Xbox One verfügbar und mit Oculus Rift-, PlayStation VR- und HTC Vive-Headsets kompatibel.

1 Willkommen zum Spiel 2

Die Gefahren des Dark Web wurden in Filmen wie Unfriended 2 für Horrorfilme abgebaut, und während das Dark Web in Spielen nicht viel erforscht wurde, ist Welcome to the Game 2 ein Titel, der das Thema sehr gut behandelt. In Welcome to the Game 2 übernehmen die Spieler die Kontrolle über einen Reporter, der das Verschwinden einer Frau untersucht, und sie haben nur drei Stunden in der realen Welt, um ihr Ziel zu erreichen. Während sie im Dark Web nach weiteren Informationen über die vermisste Frau suchen, können sie von einem Killer, Kultisten und vielem mehr angegriffen werden, was das Verfahren sehr spannend macht.

$config[ads_text6] not found

Willkommen zum Spiel 2, das am 3. April 2018 für den PC veröffentlicht wurde.

Obwohl es 2018 einige starke Indie- und VR-Horror-Spiele gab, ist es verständlich, dass einige Fans des Genres dieses Jahr enttäuscht wurden. Positiv zu vermerken ist, dass 2019 ein besonders starkes Jahr für das Horror-Genre wird. Das mit Spannung erwartete Resident Evil 2- Remake startet im Januar, und das Open-World-Zombiespiel Days Gone wird nur einige wenige auf den Markt bringen Monate später.

Abgesehen von diesen Spielen gibt es eine Reihe weiterer großer Horrorspiele, die ebenfalls im Jahr 2019 veröffentlicht werden sollen. Wer also von den Angeboten für 2018 enttäuscht ist, kann sich auf das nächste Jahr freuen.

Empfohlen

Valve hat schlechte Nachrichten für diejenigen, die 4 Tote verlassen wollen 3 Tote 3
2019
Call of Duty: Modern Warfare Player enthüllt OP MP5-Klasse
2019
Twitch Streamer Greekgodx wegen kontroverser Beschimpfungen verboten
2019