Black Ops 4: So entsperren Sie Seraph in Blackout

Das Freischalten von Charakteren im Blackout Battle Royale-Modus von Call of Duty: Black Ops 4 ist keine leichte Aufgabe. Normalerweise müssen die Spieler einen bestimmten Gegenstand oder eine bestimmte Waffe in der Spielwelt finden und dann die mit diesem Gegenstand verbundenen Herausforderungen vor dem Ende des Spiels abschließen. Dies ist genau das, was getan werden muss, um den Spezialcharakter Seraph im Spiel freizuschalten.

Um Seraph im Blackout-Modus von Black Ops 4 freizuschalten, müssen die Spieler zuerst ihre Waffe, den Vernichter, finden. Der Vernichter ist eine besonders mächtige Pistole, und obwohl es in Blackout nicht unbedingt ein One-Shot-Kill ist, ist er in den Händen eines präzisen Spielers immer noch verheerend. Und im Gegensatz zu anderen Gegenständen und Waffen von Blackout-Charakteren erscheint der Vernichter immer an derselben Stelle (mit Ausnahme der Zeiten, in denen er überhaupt nicht erscheint).

Um den Vernichter zu erhalten, müssen die Spieler zum Schießstand gehen und das Hauptgebäude überprüfen. Im Inneren befindet sich eine Kiste mit dem Vernichter, und direkt hinter der Kiste befindet sich eine Reihe von sechs Zielen. Schieße mit einer Pistole auf die Ziele, und die Schachtel sollte sich öffnen, damit die Spieler den Vernichter greifen können. Wenn sich die Box nicht öffnet, bedeutet dies, dass sie fehlerhaft ist und die Spieler es in der nächsten Runde erneut versuchen müssen. Einige Spieler haben berichtet, dass sich die Box erst öffnet, nachdem Kopfschüsse auf die Ziele abgegeben wurden. Es lohnt sich also, diese Methode ebenfalls auszuprobieren.

Sobald Black Ops 4 Blackout Battle Royale-Spieler den Vernichter in ihrem Besitz haben, ist das nächste Ziel, einen Kill damit zu erzielen. Wie bereits erwähnt, ist der Vernichter ziemlich mächtig, aber trotzdem haben die Spieler nur sechs Schüsse, mit denen sie arbeiten können. In Anbetracht dessen ist es möglicherweise am besten, einen Feind zuerst mit einer anderen Waffe zu schwächen, bevor Sie den tödlichen Schlag mit dem Vernichter landen. Wenn Sie in Trupps oder Duos spielen, können die Spieler einen Feind mit einer beliebigen Waffe niederschlagen und ihn dann mit dem Vernichter erledigen, während sie kriechen.

Nach dem Kill mit dem Vernichter müssen die Spieler die Runde in den Top 5 beenden und das Match mit der Waffe in ihrem Inventar beenden. Dieser Schritt ist wohl noch schwieriger als ein Kill mit dem Vernichter, und es kann erforderlich sein, dass sich Spieler einfach vor Feinden verstecken, um sicherzustellen, dass sie die Top 5 erreichen. Selbst dann ist es möglich, dass Feinde über sie stolpern und sie töten, bevor sie können Vervollständigen Sie dieses spezielle Ziel.

Wenn Spieler eine der Herausforderungen von Seraph nicht bestehen, müssen sie nur versuchen, den Vernichter aus der Schussweite zu holen und es in der nächsten Runde erneut zu versuchen.

Call of Duty: Black Ops 4 ist ab sofort für PC, PS4 und Xbox One erhältlich.

Empfohlen

Borderlands 3: Wie man den Aufseher besiegt
2019
Schicksal 2: Die seltsame neue Rolle der Schwerter in Staffel 10
2019
Fortnite Season 10 Kartenänderungen
2019