Bloodborne: 10 versteckte Gebiete, von denen du nicht wusstest, dass sie existieren

From Software hat ein breites Universum unglaublich schwieriger Spiele entwickelt, die als Soulsborne bekannt sind und nach den eigenen Spielen der Entwickler wie Demon Souls, Dark Souls und Bloodborne benannt sind . Die neueste Veröffentlichung von Sekiro: Shadows Die Twice hat ihre eigene Form weiterentwickelt und eine weitere schöne Welt voller frustrierend schwieriger und dennoch lohnender Schlachten eingeführt.

Wir scheinen uns jedoch immer wieder dem viktorianisch inspirierten Bloodborne zuzuwenden , das voller interessanter Überlieferungen ist und eine Reihe von Geheimnissen und verborgenen Bereichen enthält, die für jedes Soulsborne- Spiel zur Voraussetzung geworden sind . Während Bloodborne möglicherweise nicht so viele Geheimnisse birgt wie das Dark Souls- Franchise, gibt es immer noch eine Reihe von versteckten Bereichen, die Fans möglicherweise noch nicht gefunden haben und die wir heute erkunden werden.

$config[ads_text3] not found

10 HYPOGEAN GAOL

Im Laufe der Jahre wurde From Software für seinen brutalen und anstrengenden Spielstil bekannt, bei dem der Spieler sterben muss ... viel. Selbst das Sterben ist natürlich nie so einfach, wie die Spieler von Sekiro herausfanden, als Dragonrot begann, die Landschaft zu fegen. Bloodbornes Wendung zum Tod war etwas anders, erwies sich jedoch als sehr lohnend, wenn sie nicht zu Beginn des Spiels verpasst wurde.

Das Hypogean Gaol ist ein Ort in Yahar'gul, der nur zu einer bestimmten Zeit erreicht werden kann. nachdem die sacktragenden Snatcher erscheinen, aber bevor Sie Yahar'gul in der regulären Handlung betreten. Um auf die Hypogean Gaol-Lampe und einen sehr anständigen Blood Echo-Anbauplatz zugreifen zu können, mussten die Spieler nur von einem Snatcher getötet werden, um im geheimen Gefängnis aufzuwachen.

$config[ads_text6] not found

9 VERLASSENER ALTER WORKSHOP

Nach dem ersten Tod des Spielers zu Beginn des Spiels werden sie an den einzigen sicheren Ort im Spiel gebracht, den Hunter's Dream. Dort treffen sie die Puppe und Gehrman den Jäger, die einen interessanten Hinweis auf ein Geheimnis über der Oedon-Kapelle geben, nachdem Sie das blutverhungerte Tier getötet haben.

Der tatsächliche Standort befindet sich auf dem Weg zur verschlossenen oberen Kathedrale. Wenn Sie nach dem Aufzug durch das Innere des Turms nach unten fahren, gibt es eine Reihe von Sprüngen über Holzplattformen, um zu einer offenen Tür zu gelangen, die Sie zur verlassenen alten Werkstatt führt, einem Yharnam-Prototyp für den Jägertraum, der voller Überlieferungen und Geschichten ist Beute.

8 SCHLOSS CAINHURST

Wenn Sie den NPC Arthur getroffen oder einige der anderen Hinweise im Spiel gesehen haben, die darauf hindeuten, haben Sie vielleicht von der Forsaken Cainhurst Castle gehört. Arthur ist ein Henker, der nach dem Schloss sucht, um die Königin der Vilebloods auszuschalten (dazu später mehr). Das Erreichen der Burg erfordert jedoch einige verschiedene Aktionen, die die meisten Spieler beim ersten Durchspielen verpasst haben.

$config[ads_text1] not found

Zuerst müssen die Spieler Vicar Amelia besiegen und dann den geheimen Eingang in Forbidden Woods finden, der Sie zu Iosefskas Klinik führt, wo Sie die Cainhurst Summons finden. Dann muss der Spieler den riesigen Obelisken in der Hemwick Charnel Lane kurz vor dem Wohnsitz der Hexe finden, um den Wagen zu aktivieren, der Sie zum optionalen, aber wichtigen Bereich des verlassenen Cainhurst Castle bringt.

7 ALTAR DESPAIR

Der Alter of Despair kann schwierig zu finden sein, da er nicht nur die Schlüssel der oberen Kathedrale und des Waisenhauses erfordert, sondern auch ein scharfes Auge und den Wunsch, Fenster zu zerschlagen. Nach dem Bosskampf mit dem Himmlischen Abgesandten wird eine Lampe für die Lumenflower Gardens geöffnet. Hinter dieser Lampe befindet sich eine seltsame Glasscheibe, hinter der die Spieler leichte Bewegungen sehen können.

$config[ads_text2] not found

Das Zerbrechen dieses Glases öffnet den Aufzug zum Altar der Verzweiflung und einem weiteren optionalen Chef, Ebrietas, Tochter des Kosmos. Obwohl Ebrietas nicht der schwierigste Boss im Spiel ist, kann er sich als herausfordernd erweisen, lässt jedoch einen erforderlichen Kelch fallen, wenn die Spieler hoffen, alle Kelch-Dungeons zu räumen (dazu später mehr).

6 GEHIRN DER MENSIS

Während Sie das frustrierende Level "Nightmare of Mensis" erkunden, wird Ihr Jäger aus einem leuchtenden Raum im entfernten Turm Raserei-Angriffen ausgesetzt. Nachdem die Spieler durch einen versteckten Eingang gesprungen sind, müssen sie eine Brücke von Brain Trusts (Winter Lanterns) überqueren und einen Schalter finden, der das riesige Gehirn von Mensis in ein tiefes dunkles Loch fallen lässt, auf das Sie über einen Aufzug in Mergos Loft zugreifen können.

$config[ads_text3] not found

Es kann schwierig sein, das Gehirn von Mensis offline zu finden, wenn Sie den Aufzug verlassen, da der Raum selbst mit einer Taschenlampe in völlige Dunkelheit gehüllt ist. Umso erschütternder ist das plötzliche Erscheinen des riesigen, zerbrochenen Gehirns aus der Dunkelheit vor Ihnen. Das Geheimnis hier war, über 30 Sekunden lang die Geste "Kontakt herstellen" vor seinem Auge auszuführen, um die endgültige Mondrune zu erhalten.

5 VILEBLOOD QUEEN'S CHAMBER

Die Suche des Henkers Arthur, Annalise the Vileblood Queen zu beenden, hängt ganz davon ab, dass die Spielerin ihren Standort entdecken kann. Dies kann ein schwieriger Ort sein, den man ohne Versuch und Irrtum finden kann, oder dieser praktische Leitfaden hört. Ihr Standort wurde gefunden, nachdem sie Logarius in Castle Cainhurst besiegt hatte, was selbst eine Herausforderung war.

Logarius lässt eine ziemlich unscheinbare Krone der Illusionen fallen, was der erste Hinweis darauf sein sollte, dass sie einen anderen Zweck als die Rüstung hat. Mit der ausgerüsteten Krone der Illusionen werden Spieler, die sich auf den Thron von Logarius zubewegen, in die Kammer der Vileblood Queen gebracht, wo sie dem Vileblood Covenant beitreten, eine neue Geste lernen und Arthurs Questreihe beenden können.

$config[ads_text6] not found

4 GEHEIME BOSSES

Obwohl dies per se keine versteckten Bereiche sind, erfordern sie ein wenig zusätzlichen Aufwand, um die geheimen Enden des Spiels zu erreichen. Während des Hauptspiels können Spieler bis zu vier Ein Drittel der Nabelschnur-Verbrauchsmaterialien erwerben, die nicht viel über ihren Zweck verraten. Wenn du sie isst, bevor du Gehrman tötest, wird der letzte Kampf mit der Mondpräsenz freigeschaltet und ein anderes Ende für unseren Jäger.

Ebenso müssen die Spieler beim DLC The Old Hunters einige zusätzliche Schritte durchlaufen, um gegen den geheimen Endgegner Laurence, den Ersten Vikar, zu kämpfen. Die Spieler müssen sowohl den Augenanhänger als auch Laurences Schädel in der Forschungshalle finden, wodurch Laurence 'feurige Kleriker-Bestienform wiederbelebt wird, die einer der härtesten Bosskämpfe im Spiel sein kann.

$config[ads_text1] not found

3 CHALICE DUNGEONS

Die Existenz der Kelchkerker ist für die Spieler kein Geheimnis, da sie sicherlich sowohl rituelle Kelche als auch Materialien erhalten haben, die für die Verwendung auf den Altären im Jägertraum erforderlich waren. Wie bei jedem Soulsborne üblich, ist dieses Verfahren nie sehr klar, daher ist es verständlich, wenn einige Spieler nicht zu weit in die Kelch-Dungeons eintauchen.

Die Chalice Dungeons bieten den Spielern eine ganze unterirdische Welt, in der sie neue Feinde, Bosskämpfe und großartige Beutestücke entdecken können. Die Chalice Dungeons haben die Überlieferung auch ein bisschen weiter ausgearbeitet und den Spielern sogar die Möglichkeit gegeben, gegen den echten Endgegner Yharnam, die Pthumerian Queen, anzutreten, dessen Name allein für die Überlieferung von Bloodborne von Bedeutung ist.

$config[ads_text2] not found

2 ILLUSORISCHE WÄNDE

Während das Dark Souls- Franchise voller illusorischer Mauern war, die zu geheimen Räumen voller Schätze und wichtiger Abkürzungen führten, erscheint die Funktion in Bloodborne nur, wenn Spieler die Chalice Dungeons erkunden. Und während einige nur zu Beuteräumen und tödlichen Feinden führen, gibt es einige illusorische Mauern, die den Kelchkerkern tiefere Tiefen erschließen.

Diese illusorischen Mauern sind entscheidend, um den endgültigen Dungeon-Boss, die Pthumerian Queen, zu erreichen, und sie können ziemlich einfach gefunden werden, sobald der Spieler weiß, wonach er suchen muss. Grundsätzlich erscheint eine illusorische Wand an den Wänden, die so aussehen, als hätten sie eine Tür, z. B. mit Bögen und ohne Türen oder leeren Wandpaneelen, wenn sie strukturiert oder überwachsen sein sollten.

1 NICHT VERWENDETER INHALT

Die Spieler haben die Datendateien von Bloodborne untersucht, wodurch eine Menge nicht verwendeter Inhalte freigeschaltet wurden, auf die die Spieler mithilfe von Glyphen über den Chalice Dungeon zugreifen konnten. Diese Daten enthüllten geschnittene Charaktermodelle, Bestien und Designs, die von frühen Trailern und Spieldesigns übrig geblieben waren, die die Spieler für die Verwendung im Spiel abrufen und modifizieren konnten.

$config[ads_text3] not found

Einige der nicht verwendeten Inhalte enthalten eine Alternative zu den Lampen namens Warp Chairs, einen alternativen Dialog für Pater Gascoigne, alternative Standorte für Bosse, nicht verwendete Rüstungssets und nicht verwendete Bossdesigns, einschließlich eines verfügbaren (aber noch nicht abgeschlossenen) Kampfes mit einer alternativen Mondpräsenz Zugriff mit einem Chalice Dungeon Glyphen.

Empfohlen

Die 10 wildesten Pokémon vom Typ Drache, bewertet
2019
10 Fakten, die Sie über Barry Burton in Resident Evil nicht wussten
2019
10 brutale Spiele wie Doom, die du spielen musst
2019