Borderlands 3: 10 nützlichste legendäre Artefakte

Eridium-Artefakte, auch Relikte genannt, gab es in der gesamten Serie. Ursprünglich funktionierten sie in Borderlands ähnlich wie Action Skill Augments jetzt. Dann waren sie in Borderlands 2 weniger drastische (aber immer noch äußerst vorteilhafte) Buffs, die Spieler von Bossen bekommen konnten. Schließlich sind sie in Borderlands 3 eine Kombination aus beiden.

Dieses Mal haben Artefakte eine Vielzahl von Modifikatoren und Variablen, die auf sie angewendet werden können, und je nach RNG können sie ziemlich absurd werden. Legendäre Artefakte haben jedoch auch einen angeborenen Vorteil, der durch den Diamanten mit dem Symbol + gekennzeichnet ist. Bei diesen Effekten können ganze Builds um sie herum zentriert sein. Um einige Dinge zu klären, werden wir uns unsere persönlichen Favoriten ansehen.

$config[ads_text3] not found

10 Unsterblich: Moze's Golden Ticket

Willkommen zu dem Grund, warum Moze wahrscheinlich der am meisten kaputte Vault Hunter ist. Das unsterbliche Artefakt klingt schon von seiner Beschreibung her verrückt, aber das ist nur der Anfang. Es reduziert die maximale Gesundheit des Benutzers auf 1, erhöht jedoch seine Schildkapazität um 100%, seine Wiederaufladungsrate um 25% und seine Wiederaufladeverzögerung um weitere 25%. Grundsätzlich tauscht es Gesundheit gegen einen massiven sperrigen Schild. In Kombination mit Mozes Fähigkeiten wie Desperate Measures und dem Bloodletter-Klassenmod ist es fast unmöglich, sie zu töten.

Dieses Artefakt kann auch für jeden Charakter verwendet werden, dessen Fähigkeiten von der maximalen Gesundheit oder der Schildkapazität abhängen. Leider braucht es im Grunde genommen einen ganzen Build, der sich um ihn dreht, und sollte nicht wohl oder übel auf alles geworfen werden.

$config[ads_text6] not found

9 Otto Idol: Ein großer Heilzauber für Glaskanonen

Dies ist unser persönliches Brot-und-Butter-Artefakt. Es ist die perfekte Wiedererlangung des Lebens für experimentelle Builds oder beim Leveln eines Charakters auf 50. Grundsätzlich hat jedes Otto-Idol-Artefakt den angeborenen Effekt, dass der Spieler bei jedem Kill einen Prozentsatz seiner maximalen Gesundheit zurückerhält. Unnötig zu erwähnen, dass Spieler in Borderlands viel töten.

Dieser Prozentsatz liegt zwischen 15 und 20%. Es ist ein ziemlich absurdes Leben, das ehrlich wiedererlangt wird. Wir lieben es, es für unseren Amara-Build "Elementare Bindungen, die binden" zu verwenden, da wir die Seelensaft-Erweiterung ignorieren und den Modifikator "Stille des Geistes" verwenden können, um jeden Feind in Sichtweite zu bringen. Es gibt jedoch keinen festgelegten Tropfen dafür, so dass es ein bisschen schwierig ist, speziell dafür zu arbeiten.

$config[ads_text1] not found

8 Schutz: Macht den Slam tatsächlich nützlich

Hey, schau mal, ein Artefakt für die wenigen Spieler, die den Slam-Angriff wirklich gerne nutzen! Persönlich können wir es nicht ertragen, aber es gibt genug Artefakte und Modifikatoren im Spiel, die den Slam verstärken, sodass wir möglicherweise eine Quelle mit entscheidendem Schaden verpassen. In jedem Fall ist die angeborene Fähigkeit von Safeguard ziemlich verrückt. Immer wenn ein Spieler einen Slam-Angriff ausführt, erleidet er in den nächsten 5 Sekunden mindestens 50% weniger Schaden.

Auch dieser Prozentsatz variiert, aber die Anzahl bleibt ziemlich hoch. Dieses Artefakt hat auch einen Modifikator, der sowohl die Bewegungsgeschwindigkeit als auch den Schaden gegen gefrorene Feinde erhöht. Daher ist es perfekt für diejenigen, die sich für den Bau von Iceman Zane entscheiden.

$config[ads_text2] not found

7 Victory Rush: Berzerk, aber besser

Es gibt ein paar lila und grüne Artefakte, die über das Spiel verteilt sind und einen Modifikator haben, der den Benutzer vorübergehend auf der Grundlage einiger Variablen aufpoliert. Diese Dauer ist jedoch normalerweise lächerlich kurz, sodass wir die meisten ignoriert haben. Victory Rush ist in dieser Hinsicht jedoch der Beste der Besten, da seine Dauer 60 Sekunden beträgt und es recht einfach ist, ihn erneut zu verarbeiten.

Es ist ein perfektes Artefakt für Mayhem-Modi, da sich Bad * sses dort wie Kaninchen vermehren und es dabei hilft, TVHM zu beschleunigen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie versuchen, einen mit einem Modifikator für maximale Gesundheit oder Waffengenauigkeit zu schnappen, da alle anderen potenziellen Modifikatoren unterdurchschnittlich sind.

$config[ads_text3] not found

6 Entfessle den Drachen: Ein feuriger Flammenzauber auf Feuerbasis

Anfangs dachten wir, Unleash the Dragon sei schlecht. Andererseits, wenn Sie einen Elementar-Amara spielen, liegt Ihre Element-Proc-Chance fast immer bei 100%. Das heißt, dieses besondere Artefakt ist ideal für Spieler, die durch klobige rote Balken schmelzen müssen. Es ist auch wirklich toll für Amara!

Warum? Weil es der Eckpfeiler ihres Feuer-Nahkampf-Builds ist. Wir sind sicher, dass dies nicht der einzige ist, der dieses rockige Artefakt im Kern herausbringen wird. An der Oberfläche scheint es nicht viel zu sein, aber Unleash the Dragon ist absolut ein Artefakt, das es wert ist, gemahlen zu werden.

5 geladene Würfel: Harter Modus für Farmfanatiker

Bisher waren alle diese Artefakte darauf ausgerichtet, das Tötungspotential der Vault-Jäger zu erhöhen. Unabhängig davon, ob sie sicher sind oder ihren Grundschaden erhöhen, wirken die meisten Artefakte als passive Buffs für den Spieler. Das legendäre geladene Würfel-Artefakt zerfetzt den Spieler jedoch tatsächlich und nimmt 75% seiner maximalen Gesundheit weg! Warum sollten wir es empfehlen? Weil es den Glücksstatus im Gegenzug um eine ganze Menge erhöht!

$config[ads_text6] not found

Dies bedeutet, dass die Chancen, Legendaries zu bekommen, insbesondere in Mayhem 3, erheblich verbessert werden. Stellen Sie sich das als einen besonders harten Modus vor, der die Chance auf einen Beutetropfen von 500% in Mayhem 3 auf etwa 800% erhöht. Außerdem gibt es eine riesige Liste potenzieller Modifikatoren und Variablen, sodass dies je nach RNG sogar von Vorteil sein kann.

4 Statische Ladung: Eine statische Schockvariante für Nahkampf-Builds

Erinnerst du dich, wie wir früher den Slam-Mechaniker beschattet haben? Wie haben wir es nie benutzt und haben es wahrscheinlich verpasst? Das liegt daran, dass wir zu zweit bei jeder erdenklichen Gelegenheit beschäftigt waren. Vielleicht liegt es daran, dass wir große Fans von Spielen wie Vanquish, Warframe und Metal Gear Rising sind, aber lange Powerslides machen einfach Spaß.

$config[ads_text1] not found

Diese legendäre statische Ladung verstärkt die Bewegung erheblich und verwandelt den Schlitten von einem Ausrückmechaniker in einen völlig aggressiven. Außerdem lohnt sich im späten Spiel jeder Legendär, der der Schildkapazität Boni verleihen kann.

3 Elektrisches Banjo: Vorsicht, es besteht Regengefahr

Nicht viele Artefakte haben Feinde, von denen sie eher fallen, aber das elektrische Banjo ist einer dieser seltenen Fälle. Dieser Artikel bezieht sich auf das Regenrisiko. Es ist ein Welttropfen, hat aber eine stark verbesserte Chance, von den Zer0-Attentatszielen, den Psychobillies auf Eden 6, zu fallen. Im Wesentlichen handelt es sich um eine passive Version des Granatenmods Hex oder Storm Front.

Jede einzelne abgefeuerte Kugel hat eine 20% ige Chance, den Feind zu schockieren und Elektrizität für einen anderen Gegner in der Nähe zu erzeugen. Das kann absolut verrückt sein! 20% für jede Kugel? Nicht alle drei oder so? Das ist perfekt für einen Endless Mags Moze oder vielleicht sogar einen Shock-abhängigen Elemental Amara. In Kombination mit einer der vielen Waffen, die bereits zwischen Feinden abprallen, kann dies möglicherweise zu einem heftigen Gewitter führen.

$config[ads_text2] not found

2 Commander Planetoid: Mit unseren kombinierten Kräften ... bestrahlen wir?

Face-Puncher-Synergien sind fantastisch und wir haben keine legendären Artefakte mehr. Als solches ist hier eine der spaßigsten Kombinationen von allen. Das Planetoid-Artefakt des Kommandanten ändert alle 5 Sekunden das Element, das ein Nahkampfspieler verursacht, und erhöht den Elementarschaden um 60%.

Stellen Sie sich das auf einem Face-Puncher-Build vor. Eine Waffe, die ständig zwischen aufpolierten Elementen wechselt? Es klingt wie eine Explosion! Zusätzlich kann dieser Mod den Berzerker-Buff erhalten, wodurch die passiven Buffs, die jeder Nahkampf hat, weiter erhöht werden.

1 Moxxis Stiftung: Ja, es ist ein Moxxi-Gegenstand

Schließlich ist es das Moxxi-basierte, also "tropft" es natürlich mit Anspielungen. Es gibt nicht allzu viel zu sagen über diese letzte Wahl, es gibt nur mehr Kampf-EXP. Ehrlich gesagt, auch nicht eine ganze Tonne davon. Dennoch ist mehr EXP immer besser, zumal es jede einzelne Instanz von EXP poliert.

$config[ads_text3] not found

Das wirklich verrückte Zeug kommt von seinen Variablen und Modifikatoren, da es ein hohes Potenzial für einige gute hat. Insbesondere der Messerabfluss ist großartig, da er jedem Nahkampfangriff 75% Lebensraub hinzufügt.

Empfohlen

Die besten Homebrew-Klassen in Dungeons & Dragons 5E
2019
Wie viel zahlt Mixer Ninja für das Streaming?
2019
Pokemon GO: Alle Forschungsaufgaben und Belohnungen (März 2020)
2020