Call of Duty 2020 Zombies Details Leck online

Zombies sind seit ihrer Einführung in Call of Duty: World at War ein beliebter Spielmodus im Call of Duty- Franchise. Die meisten Einträge haben seitdem Zombies in der einen oder anderen Form gezeigt, obwohl Call of Duty: Modern Warfare 2019 Zombies über Bord geworfen hat, da es mit dem realistischen Ton des Spiels kollidierte. Zum Glück für Zombies-Fans, die enttäuscht waren, dass der Modus nicht im letzten Jahr enthalten war, behauptet ein neues Leck, dass Zombies für Call of Duty 2020 zurückkommen.

Dieses Leck stammt von TheGamingRevolution, der in der Vergangenheit genau über Call of Duty- Lecks informiert war. Trotzdem sollten Fans diese Informationen mit einem Körnchen Salz aufnehmen. Es ist durchaus möglich, dass die Informationen von TheGamingRevolution deaktiviert sind oder dass sich die Pläne bis zum Erscheinen des Spiels ändern.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

In einem neuen Video behauptet TheGamingRevolution, dass Zombies in Call of Duty 2020, das angeblich ein Black Ops- Neustart ist, Dinge wie Vergünstigungen und Pack-A-Punch beibehalten und dennoch "ganz anders als zuvor" sind. Berichten zufolge wird es in Call of Duty 2020 mehrere Möglichkeiten geben, Zombies zu spielen, obwohl im neuen Video von TheGamingRevolution keine spezifischen Details enthüllt wurden.

TheGamingRevolution betont, dass seine Quelle für die Zombies-Informationen nicht ganz so zuverlässig ist wie seine Quelle für andere Black Ops- Neustartlecks, aber es wurde behauptet, dass eine TranZit-Remake-Karte für Call of Duty 2020 "auf CD" sein wird . TranZit war für diejenigen, die sich vielleicht nicht erinnern, eine beliebte Zombies-Karte von Black Ops 2, bei der es darum ging, mit dem Bus von und zu verschiedenen Orten zu fahren.

TheGamingRevolution glaubt, dass die TranZit-Remake-Karte sowie die Buried- und Die Rise-Remakes alle für Black Ops 4 Zombies gedacht waren, aber verschrottet wurden, da Treyarch seine Aufmerksamkeit vorzeitig auf Call of Duty 2020 richten musste. Aus diesem Grund wird vermutet, dass Buried and Die Rise-Remakes auch zu Call of Duty 2020 kommen werden. Was neue Karten betrifft, so wird erwartet, dass Zombies in Vietnam stationiert sein werden, wenn der Neustart der Black Ops während des Kalten Krieges festgelegt wird.

Was die laufende Geschichte der Zombies angeht, ist weniger klar, was Treyarch damit machen wird. Es ist möglich, dass die Zombies-Geschichte zusammen mit der Kampagne neu gestartet wird oder sogar eine Fortsetzung versucht wird. Es wird darauf hingewiesen, dass Zombies, seit Treyarchs Zombies-Direktor Jason Blundell das Unternehmen verlassen hat, wahrscheinlich eine neue kreative Richtung einschlagen werden als in früheren Einträgen.

Auch hier wurde nichts davon bestätigt und die Fans sollten all diese Behauptungen mit einer gesunden Menge an Skepsis behandeln. Da neue Call of Duty- Spiele normalerweise im Mai oder Juni veröffentlicht werden, müssen die Fans möglicherweise nicht lange warten, um herauszufinden, ob dies legitim ist oder nicht.

Call of Duty 2020 ist für nicht spezifizierte Plattformen in der Entwicklung.

Empfohlen

Destiny 2 Erhöht die Droprate für Raid Exotic
2019
Pokemon Schwert und Schild: Wo man das seltene Pokemon Dreepy findet
2019
10 besten Switch-Spiele unter 10 US-Dollar
2019