Call of Duty: Black Ops 3 - So entsperren Sie den 'Albträume'-Modus

Activision zeigt den "Nightmares" -Modus von Call of Duty: Black Ops 3, der neben einer Vielzahl von zu schlachtenden Zombies auch Teile einer neuen Handlung enthält.

Millionen von Fans weltweit haben seit seiner Veröffentlichung am vergangenen Freitag zweifellos so viel wie möglich Call of Duty: Black Ops 3 gespielt . Bei solchen Spielen rund um die Uhr besteht eine gute Chance, dass die Mehrheit der Titelspieler den normalen Kampagnenmodus von Call of Duty: Black Ops 3 abgeschlossen hat, der den „Nightmares“ -Modus des Ego-Shooters freischaltet.

Anstatt nur den Schwierigkeitsgrad des Kampagnenmodus von Black Ops 3 zu erhöhen, können die Spieler in „Nightmares“ den Solo-Story-Modus noch einmal durchlaufen und neue Erzählstücke sowie jede Menge Zombies hinzufügen. Wie im Trailer zu "Nightmares" unten zu sehen ist, haben die wandelnden Toten den Globus mit einer Bevölkerung von 7 Milliarden Menschen auf die verbleibenden Hunderte von Millionen Menschen überholt und die Spieler in einen Kampf um das Überleben der Menschheit versetzt.

[HTML1]

"Nightmares" ist der vierte Hauptmodus von Black Ops 3 nach der ersten Story-Kampagne, dem Multiplayer-Modus und den beliebten eigenständigen Zombies. Ganz zu schweigen davon, dass das Spiel unzählige Ostereier bietet, die während der Durchspiele entdeckt werden können, darunter ein ziemlich umfangreiches Top-Down-Minispiel mit zwei Schlägern namens Dead Ops 2 Arcade: Cyber's Revengening .

Die Entscheidung, „Nightmares“ mehr als nur den Story-Modus mit einem erhöhten Schwierigkeitsgrad zu drehen und zu machen, ist eine erfreuliche Abwechslung, und seine Einbeziehung hat sicherlich dazu beigetragen, die allgemein günstigen Einstellungen zu fördern, wie sie in unserer Bewertungszusammenfassung für das Spiel zu finden sind. Wie es passiert, behauptete Treyarch weiter, dass die Variation des Stils des Story-Modus mit "Nightmares" die ganze Zeit über Teil seiner Strategie sei und sagte: "Es gehört zur DNA unseres Studios, ein Spiel mit einigen Überraschungen zu starten."

Wenn überhaupt, sollten „Nightmares“ für eine reichhaltigere Erfahrung sorgen und den Fans von Black Ops 3 mit neuen Überraschungen durch zusätzliche Handlung, Gameplay und Kinematik gefallen. Spieler der letzten Generation verpassen jedoch mit ziemlicher Sicherheit den Spaß, da es auf Xbox 360 und PS3 keinen Kampagnenmodus gibt.

Mit so viel Ego-Shooter-Action sollten sich Fans des Spiels auf jeden Fall noch einige Zeit beschäftigen. Außerdem werden sich die Spieler in den kommenden Tagen, Wochen und Monaten besser an den Titel gewöhnen, was ihn zum akzeptierten Dreh- und Angelpunkt für Call of Duty macht. Am Ende sollte die Anziehungskraft der Fans auf die neueste Ausgabe langsam die 12 Millionen aktiven Spieler abschöpfen, die in Activisions und Treyarchs vorheriger Ausgabe, Black Ops 2, immer noch ihre FPS-Korrektur erhalten.

$config[ads_text6] not found

Call of Duty: Black Ops 3 ist ab sofort für PC, PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

Fortnite: Wie man die Deadpool Week 3-Herausforderungen abschließt
2019
Final Fantasy 9 Steam Update macht das Spiel unspielbar
2019
Zelda: Der Atem des wilden Spielers hat den Kampf in einem beeindruckenden Video gemeistert
2019