Call of Duty: Modern Warfare enthüllt das neue Enddatum der ersten Staffel, Armbrustwaffe

In Call of Duty: Modern Warfare wird der Krieg weiter toben. In einem Beitrag auf seiner Website kündigte der Serienentwickler Infinity Ward an, die erste Staffel des Spiels bis nächsten Monat zu verlängern, um sowohl "neue Gegenstände und Herausforderungen" einzuführen als auch beliebte Funktionen des Spiels wieder einzuführen.

Call of Duty: Modern Warfare veröffentlichte Anfang Dezember seinen ersten Battle Pass mit kostenlos freischaltbaren Inhalten. Seit der Veröffentlichung des Passes hat Infinity Ward den Battle Pass-Inhalt mit mehreren neuen Waffen, Spielmodi und Karten gefüllt und allein in der ersten Staffel von Modern Warfare 100 Ebenen mit Inhalten beworben.

In seinem kürzlich veröffentlichten Beitrag kündigte Infinity Ward eine neue Armbrustwaffe an, die durch Abschluss einer neuen Herausforderung im Spiel freigeschaltet werden kann. Da noch mehr Inhalte eingehen, entschied der Entwickler, dass der letzte Tag der ersten Staffel auf den 11. Februar verschoben werden muss, um die Veröffentlichung neuer Waffen, neuer Wiedergabelisten, "neu gemischter Spielmodi" und Belohnungen aus früheren Versionen von Modern Warfare und zu verteilen andere verschiedene Gegenstände und Herausforderungen. In der Zwischenzeit wird Infinity Ward auch Modern Warfare- Spielern Erfahrungspunkte und einen schnelleren Stufenfortschritt bieten, damit die Spieler den Inhalt der ersten Staffel rechtzeitig für Februar und den Beginn der zweiten Staffel des Spiels fertigstellen können.

$config[ads_text6] not found

Obwohl mehrere Fans den Ansatz von Infinity Ward zur Veröffentlichung von Inhalten kritisiert haben, gilt Modern Warfare als Rückkehr zur Form inmitten einer aktuellen Flut von Shooter-Spielen. Die Verschiebung des Finales der ersten Staffel ist keine Überraschung, da der Entwickler mehr Zeit hat, seinen Inhalt zu optimieren, grelle Störungen zu beseitigen und mehr Anfängern das Spiel und den Battle Pass zu kaufen und sich schnell durch die vorhandenen Inhaltsstufen zu bewegen um zum nächsten Update auf dem Laufenden zu bleiben.

Trotz des massiven Erfolgs von Modern Warfare haben Call of Duty- Spieler immer noch gültige Beschwerden. Mehrere ungeheure Fehler haben das Spiel seit seiner Veröffentlichung geplagt, und sein lang erwarteter Battle Royale-Modus ist noch nicht aufgetaucht. Infinity Ward ist berechtigt, die erste Staffel von Modern Warfare zu verlängern, um neue Inhalte ordnungsgemäß zu veröffentlichen. Es sollte sich jedoch auch auf zuvor versprochene Funktionen und die Integrität des Gameplays konzentrieren.

Der Entwickler ist sich jedoch der Kritik der Community bewusst und scheint sich mit seiner Community beschäftigen zu wollen. Wenn die erste Staffel von COD: Modern Warfare zu Ende geht, sollten die Spieler in der Lage sein, sich dem Spiel zu nähern, in der Hoffnung, dass es das bestehende Gameplay weiter verbessern und für lange Zeit neue Inhalte veröffentlichen wird.

Empfohlen

Die 10 seltensten NES-Spiele aller Zeiten (und die Geschichte dahinter)
2019
Orks müssen sterben! 3 Interview: Dev Talks Story, Stadien und mehr
2019
Pokemon GO: Geänderte Forme Giratina-Zähler (legendäres Wochenende)
2019