Call of Duty: Moderne Kriegsführung - Was könnte die Zombies-Datenmine bedeuten?

Als Call of Duty: World At War mit einem in letzter Minute versteckten kooperativen Modus namens Nazi Zombies veröffentlicht wurde, hatte niemand damit gerechnet, dass es der gigantische Modus werden würde, der heute bekannt ist. Der Zombies-Spielmodus wurde nicht nur in der Black Ops- Serie, sondern für Call of Duty insgesamt zu einem festen Bestandteil . Bis zur Veröffentlichung von Call of Duty: Modern Warfare, wo Infinity Ward beschloss, den Zombies-Wahnsinn zu beenden und den Modus durch einen anderen alten Favoriten, Spec Ops, zu ersetzen.

Laut einem neuen Leck scheint Call of Duty: Modern Warfare mehr zu bieten als nur Kampagnen-, Multiplayer- und Spezialoperationen. Es wurde schon lange gemunkelt, dass Modern Warfare nach dem Start einen eigenen CoD Battle Royale-Modus erhalten würde. Wenn nun ein neues Leck angenommen werden soll, scheinen nicht nur Zombies zurückzukehren, sondern sie könnten auch zu Call of Duty: Modern Warfare kommen auf eine neue und aufregende Weise.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Kürzlich hat ein Dataminer namens That1MiningGuy auf die PC-Dateien von Call of Duty: Modern Warfare zugegriffen, in denen er eine bestimmte Datei finden konnte, in der die langjährigen Feinde von Call of Duty (und der Popkultur) erwähnt wurden. Dataminer That1MiningGuy hat eine Datei namens PRESENCE / MP_ZOMBIES gefunden, die in einer Liste anderer Karten versteckt ist. In einem seitdem gelöschten Tweet wurde klargestellt, dass Dateien in zwei verschiedene Dateitypen aufgeteilt wurden, CP_maps und MP_maps, von denen angenommen wurde, dass sie zwischen Multiplayer und dem kooperativen Modus Spec Ops unterscheiden.

Call of Duty: Der Entwickler von Modern Warfare, Infinity Ward, hat zuvor den Grund für die Entfernung eines Zombies-Modus kommentiert und erklärt, dass Zombies die Vision für das Spiel beeinträchtigen würden. In einem Interview mit PlayStation LifeStyle, Kampagnenleiter bei Infinity Ward, erklärte Jacob Minkof: "[...] Wir versuchen, eine authentische, realistische Gefühlswelt zu schaffen. Wir haben nicht die Flexibilität, so etwas wie Zombies einzusetzen Das würde das Gefühl beeinträchtigen, in einer Welt zu spielen, die sich realistisch und authentisch anfühlt und relativ zu den heutigen Konflikten und Dingen ist, mit denen wir konfrontiert sind. "

Aufgrund der geringen Menge an Informationen, die in dem Leck enthüllt wurden, ist es unwahrscheinlich, dass jemals ein Kooperationsmodus für Zombies in vollem Umfang in Call of Duty: Modern Warfare auftaucht. Dies schränkt jedoch die Anwesenheit der Untoten in einem der anderen Modi des Spiels nicht ein. Zurück in Call of Duty: Black Ops 4 war der Zombies-Modus eine der drei Grundpfeiler des Spiels. Er erhielt drei Karten beim Start sowie DLC nach dem Start mit neuen Karten, Waffen und spielbaren Charakteren. Treyarch fügte auch Zombies als Feinde im Battle Royal-Modus Blackout hinzu, wo sie mächtige Waffen verteidigten und an bestimmten Orten plünderten

$config[ads_text6] not found

Der Name der durchgesickerten Datei lautet PRESENCE / MP_ZOMBIES, was eindeutig darauf hinweist, dass Call of Duty: Modern Warfare Zombies enthalten wird, dass die Zombies nur in einem der vorhandenen Spielmodi präsent sein werden, anstatt ihren eigenen Spielmodus zu erhalten, und dass die Datei direkt mit dem Multiplayer verknüpft ist. Die Buchstaben MP werden vor dem Wort Zombies geschrieben, was schon oft in Multiplayer-Kartenlecks gesehen wurde, in denen die Datei den Modus auflistet, gefolgt vom Namen der Karte.

Höchstwahrscheinlich deutet das Leck darauf hin, dass Infinity Ward plant, Zombies in Call of Duty: Modern Warfare in einem zeitlich begrenzten Mehrspieler-Event hinzuzufügen, das sich um die Rückkehr eines Infektionsmodus, Battle Royale oder sogar eines kooperativen Modus in Spec Ops drehen könnte . Die Veröffentlichung in der Nähe von Halloween schloss ein potenzielles Verbindungsereignis aus. Andere beliebte Online-Spiele wie Fortnite, Apex: Legends, Destiny 2 und Overwatch haben jedoch in der Vergangenheit zeitlich begrenzte Ereignisse rund um die Untoten gezeigt.

Natürlich ist es erwähnenswert, dass es immer die Möglichkeit gibt, dass die Datei nichts anderes als übrig gebliebener Code aus der Entwicklung ist, und Infinity Ward hat sich entschieden, den Spielmodus oder das Ereignis vollständig zu streichen. Der Multiplayer-Modus von Modern Warfare erhielt kürzlich zwei brandneue CoD- Karten als Teil eines neuen Updates, das eine lange Liste von Änderungen einschließlich Nerfs an der 725 Shotgun brachte.

Call of Duty: Modern Warfare ist ab sofort für PC, PS4 und Xbox One erhältlich.

Empfohlen

Schicksal 2: Was macht der Umgang?
2019
Jedes 3D-Sonic-Spiel, bewertet (nach Metacritic)
2019
Pokemon Sun and Moon Anime-Serie Enddatum enthüllt
2019