Code Vene: Wie man zur Heulgrube kommt

Code Vein, Bandai Namcos neues Action-Rollenspiel im Anime-Stil, ist ab sofort erhältlich. Derzeit sind die Spieler damit beschäftigt, die umfangreichen Tools zur Charaktererstellung des Spiels zu nutzen und herauszufinden, wie lange es dauert, Code Vein aus erster Hand zu besiegen. Während diese Spieler auf ihren Reisen Fortschritte machen, sind sie gelegentlich verwirrt darüber, wie sie genau zu einem Bereich gelangen, den sie erreichen müssen. Zum Beispiel können einige Fans verloren gehen, wenn sie versuchen, in Code Veins Howling Pit zu gelangen, und dieser Leitfaden soll diesen Spielern helfen.

In der Heulgrube sollten Spieler nach ausgetrockneten Gräben in Code-Ader suchen . In ausgetrockneten Gräben kämpfen die Fans mit dem unersättlichen Despot-Boss von Code Vein, und das Erreichen der Heulenden Grube ist das erste Mal, dass ein Spieler im Spiel einen signifikanten Rückschritt machen muss. Dieses Zurückverfolgen ist der Grund, warum einige Spieler verwirrt sein können, wie sie die Heulgrube in Code Vene erreichen können .

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Wie komme ich zur Heulgrube in Code Vene?

Um zur Heulgrube von Code Vein zu gelangen, sollten Spieler zuerst einen Nebel benutzen, um sich zum Parkhaus im zerstörten Stadtzentrum zu teleportieren. Von dort sollten die Spieler nach Süden gehen und die Leiter hinuntersteigen, um das Parkhaus zu verlassen. Die Fans folgen dann für kurze Zeit einem Pfad nach Südwesten und erreichen schließlich eine Kreuzung in der von Dark Souls inspirierten Code-Ader .

An dieser Kreuzung sollten die Spieler nach links abbiegen, um nach Süden zu gehen, und dann an der Gabelung links bleiben, die sie fast unmittelbar nach der Kreuzung erreichen. Dies führt die Fans nach Osten zu einer Grube, in die sie vorsichtig absteigen sollten, indem sie von einer hervorstehenden Felsformation zur nächsten springen. Nach einiger Zeit finden die Spieler einen Eingang und einen Weg, der sie zur Code Vein Howling Pit, zum Bereich G-12 und zu einem Mistle führt.

Während die Bewertungen von Code Vein nicht besonders herausragend waren, finden die Spieler in diesem Vampir-Rollenspiel immer noch Dinge, die sie lieben sollten. Solange der Spieler in Code Vein in den Bereich G-12 gelangen und die Geschichte des Spiels vorantreiben kann, kann er auch genau das genießen, was der Titel für sich zu bieten hat.

Code Vein ist jetzt für PC, PS4 und Xbox One erhältlich.

Empfohlen

Schicksal 2: Was macht der Umgang?
2019
Jedes 3D-Sonic-Spiel, bewertet (nach Metacritic)
2019
Pokemon Sun and Moon Anime-Serie Enddatum enthüllt
2019