Das Harry-Potter-Rollenspiel sollte Hogwarts verlassen

Die Nachricht von einem brandneuen Harry-Potter- Rollenspiel hat Fans der Bücher, Filme und jetzt alternden Spieleserien dazu gebracht, mehr zu wollen, da ein kryptischer Tweet nur darauf hindeutet, dass der neue Titel für die kürzlich abgesagte E3-Konferenz geplant sein könnte. Über das Spiel ist nicht viel bekannt, aber einige haben spekuliert, dass es das erste AAA-Spiel sein wird, das mit dem Harry-Potter- Franchise zusammenhängt.

Die Bestätigung kam kurz nach der offiziellen Absage von E3, als bekannt wurde, dass Warner Bros. Games plant, diesen Sommer eine Reihe neuer Spiele anzukündigen. Auf der Liste der möglichen neuen Ankündigungen standen ein brandneues Batman- Spiel sowie der neue Harry-Potter- Titel, was bedeutet, dass alles, was Warner Bros. Games auf Lager hatte, wahrscheinlich der Höhepunkt der Show gewesen wäre.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Abgesehen von aufregenden Neuigkeiten wirft die Einführung eines weiteren neuen Harry-Potter- Spiels einige Fragen auf, z. B. worum es in der Geschichte des neuen Titels geht und wo sie stattfinden wird. Bis Warner Bros. irgendwann einen neuen Zeitpunkt findet, um die abgesagte E3-Pressekonferenz zu verschieben und die offiziellen Ankündigungen zu machen, die sie zuvor machen wollten, wird es gerne geheim bleiben. Abgesehen davon, wenn Warner Bros. wirklich möchte, dass sich dieser neue Harry-Potter- Titel von der Masse abhebt, sollte er auf jeden Fall in Betracht ziehen, das neue Spiel aus Hogwarts herauszuhalten, mit dem die Fans nur allzu vertraut geworden sind.

Hogwarts ist überspielt

Es ist leicht zu übersehen, wie oft Harry Potter- Inhalte Hogwarts immer wieder neu erkunden, insbesondere wenn man bedenkt, wie lange in der Zaubererschule die ursprüngliche Buchreihe stattgefunden hat. Zu diesem Zeitpunkt ist Hogwarts jedoch in Filmspielen, Lego-Sets und sogar in Themenparks der realen Welt aufgetreten. Zu diesem Zeitpunkt haben selbst nicht verwandte Titel wie PS4s Dreams einen Hogwarts, da die massive Wertschätzung der Fans für die Harry Potter- Serie weit verbreitet ist.

Es ist wahr, dass Hogwarts von Fans geliebt wird, aber es gibt nichts Neues, das man erkunden kann, wenn man Spieler durch das Schloss und wieder in die Zaubererschule schickt. Wenn es sich bei dem neuen Harry-Potter- Spiel jedoch um ein Rollenspiel handelt, mit dem die Spieler ihre Charaktere anpassen können, ist dies möglicherweise eine gute Gelegenheit, die Schule aus einer anderen Perspektive als Gryffindor zu betrachten. Doch selbst mit einer etwas neuen Perspektive gibt es wenig Neues, um Fans des kultigsten Ortes aus der Harry-Potter- Serie zu zeigen.

Neue Inhalte haben Hogwarts hinter sich gelassen

Das Harry-Potter- Universum entwickelt sich dank neuer Filme und Theaterstücke ständig weiter, zusammen mit Überlieferungen über die Twitter-Gewohnheiten von Pottermore und JK Rowling. Tatsächlich ist die Zaubererwelt so groß geworden, dass einige der leistungsstärksten Medien der Serie wenig bis gar nichts mit Hogwarts zu tun hatten. Ein Paradebeispiel, das mir in den Sinn kommt, ist die Serie Fantastic Beasts, die sich mit der tieferen Vergangenheit des Harry-Potter- Universums befasst und ganz unterschiedliche magische Regierungen und Schulsysteme erforscht und etabliert.

Aus dem Bereich der Spiele ist der neueste Titel, der 'Harry Potter' in den Titel aufgenommen hat, Niantics, Harry Potter: Wizards Unite . Ähnlich wie bei anderen Harry-Potter- Medien wie Fantastic Beasts führt dieser Titel Spieler aus Hogwarts heraus, um die Wunder zu zeigen, die außerhalb des Schlosses und im Rest der Zaubererwelt existieren. Niantics neuester Titel, der letztes Jahr veröffentlicht wurde, erhält immer noch Aktualisierungen, wie die jüngste Portkey-Belohnungsrotation, die die Spieler mit Aspekten von Harry Potter beschäftigt, die sich nicht um den Titelcharakter drehen.

$config[ads_text6] not found

Erweitern Sie die Auswahl auf Schulen anstatt auf Häuser

Wenn die Gerüchte über diesen neuen Harry Potter wahr sind, wird angenommen, dass er RPG-Elemente enthält, die eine Reihe von Dingen bedeuten können. Elemente aus dem Genre haben oft die Form von Beutetropfen sowie die Anpassung und das Leveln von Charakteren, manchmal durch Charaktererstellung und manchmal durch Ändern von Ausrüstung und Fähigkeiten. Wenn Warner Bros. das Beste aus einem der beliebtesten IPs der Welt herausholen möchte, ist es in diesem Fall ein sicherer Weg, die Gelegenheit zu nutzen, sich auf die Elemente einiger der besten RPGs der letzten Jahre zu stützen.

Dies könnte bedeuten, dass der neue Titel es Harry Potter- Spielern ermöglichen soll, mehr als ihr Hogwarts-Haus zu wählen und stattdessen die Schule auszuwählen, von der ihre Charaktere lernen werden. Sogar das Buch hat eine Reihe von Schulen zur Auswahl, wie Durmstrang und Beauxbatons, die im Tri-Wizard-Turnier von Goblet of Fire erscheinen . Obwohl viele amerikanische Fans wahrscheinlich die Gelegenheit genießen würden, Ilvermorny, die amerikanische Zaubererschule, näher zu betrachten.

Moralentscheidungen

Einige Rollenspiele haben den Spielern die Möglichkeit gegeben, Spiele so nett oder gemein zu spielen, wie sie wollen. Die meisten Spieler wählen in Spielen wie Mass Effect und Fable bessere Optionen, auch wenn das Böse seine Vorteile haben kann. Die Wahl zu haben, kann einem Spiel jedoch zumindest ein gewisses Maß an Wiederspielbarkeit verleihen, eine dauerhafte Funktion, die häufig einige der engagiertesten Fangemeinden aufbaut. Wenn Sie diese Entscheidungen in einem Harry-Potter- Titel treffen, erhalten die Spieler einen noch nie dagewesenen Einblick in die Gedanken dunkler Zauberer und Voldemorts Todesser.

Bis jetzt waren viele der Zaubersprüche, die im Harry-Potter- Universum zu sehen waren, größtenteils nützlich, wobei nur sehr wenige in einem Kampfszenario nützlich waren. Dies würde wahrscheinlich nicht gut von Spielern aufgenommen werden, die ein AAA-Spiel spielen möchten, selbst wenn es sich im Harry-Potter- Universum befindet, in dem die meisten guten Zauberer dazu neigen, Kämpfe zu vermeiden. Den Spielern die Möglichkeit zu geben, Dunkle Künste und möglicherweise sogar die verbotenen Flüche aus erster Hand zu nutzen, könnte eine der besten Möglichkeiten sein, die ansonsten unerforschten Ecken der Zaubererwelt zu erkunden.

Alles in allem gibt es für ein Harry-Potter- Rollenspiel viel Potenzial, um einen faszinierenden neuen Blick auf das erweiterte Universum jenseits der ursprünglichen Bücher zu werfen. Wenn Warner Bros. jedoch wirklich das Beste aus seiner Investition herausholen möchte, ist es möglicherweise der beste Weg, sich für den neuen Titel von Hogwarts fernzuhalten.

Das Harry-Potter-Rollenspiel soll sich derzeit in der Entwicklung befinden.

Empfohlen

Einige Fortnite-Spieler freuen sich nicht über SBMM
2019
PUBG April Fools Event verwandelt Battle Royale in Fantasy
2019
Wie viele spielbare und unterstützende Charaktere enthält Dragon Ball Z: Kakarot?
2019