Das nächste Fortnite-Ereignis könnte eine massive Flut sein

Die erste Staffel von Kapitel 2 geht für Fortnite in Kürze zu Ende, was bedeutet, dass große Veränderungen für das äußerst beliebte Battle Royale auf dem Weg sind. Die Fans haben gespannt auf die neueste Saison gewartet, und mit diesem Warten kommen Spekulationen, mögliche Lecks und Vorfreude auf das, was als nächstes in Fortnite kommt .

In Kapitel 2 von Fortnite hat das Spiel viele seiner Waffen, Systeme sowie Fortschritte und Herausforderungen auf eine Weise überarbeitet, die am meisten Spaß machte. Jetzt, da die erste Staffel von Kapitel 2 seit dem 15. Oktober 2019 läuft, sind die Spieler bereit für etwas Neues.

Die größte allgemeine Änderung für Kapitel 2 war, dass die alte Karte - die saisonale Entwicklungen seit dem Start des Battle Royale erlebte - durch eine frische und schöne neue Welt ersetzt wurde. Genau wie in Kapitel 1 von Fortnite, wo jede neue Staffel häufig kartenverändernde Ereignisse mit sich brachte, spekulieren die Fans jedoch, dass in Kapitel 2, Staffel 2, eine massive Entwicklung der Karte in Form einer Flut zu sehen sein könnte.

Schwimmen war eine der neuen Spielmechaniken, die Fortnite Kapitel 2 hinzugefügt wurden. Derzeit ist diese Fähigkeit hauptsächlich Orten wie Flüssen vorbehalten, die durch die Karte und Buchten an den Rändern der Karten verlaufen. Es gibt ein paar kleinere Wassertaschen wie Teiche, durch die die Spieler auch schwimmen können. Wenn die Karte eine riesige Wasserüberholung hätte, wäre der Schwimmmechaniker bereits vorhanden und könnte große Taschen mit stillem oder fließendem Wasser bewältigen.

Während es zu diesem Zeitpunkt noch Spekulationen gibt, haben die Fans begonnen, einige Theorien in Bezug auf eine Überflutung der Karte zusammenzustellen und sich zu fragen, ob Fortnites Staffel 1 von Kapitel 2 deshalb verlängert wurde. Vor kurzem ist ein King Midas-Skin durchgesickert, ein Charakter, der noch nicht im Laden erhältlich ist. Natürlich ist König Midas dafür bekannt, dass er alles berühren und in Gold verwandeln kann. Dies fällt mit der Tatsache zusammen, dass in letzter Zeit in der ganzen Welt von Fortnite Goldgegenstände aufgetaucht sind, die unzerbrechlich sind. Midas war von griechischer Mythologie, daher fragen sich die Fans, ob es eine Verbindung zu Poseidon geben könnte, einem griechischen Gott, der das Meer kontrolliert und die Karte überfluten könnte, zusammen mit dem Potenzial, dass andere griechische mythologische Charaktere Einfluss darauf haben könnten die nächste Saison.

Ein weiterer interessanter Fund ist biblischer Natur. Am Stadtrand von Holly Hodges haben Spieler bemerkt, dass ein Blick auf den Himmel eines Pfades, eines Gebüschs und eines Hauses das Wort "Noah" buchstabiert, wie in vielleicht Noahs Arche. Auch dies könnte darauf hinweisen, dass die Karte überflutet ist oder es könnte völlig zufällig sein.

Unabhängig davon, ob die Karte überflutet wird oder nicht, ist eine Fortnite- Kartenentwicklung höchstwahrscheinlich auf dem Weg zu Kapitel 2, Staffel 2, wenn sie am 20. Februar 2020 eintrifft.

Fortnite ist ab sofort für Mobile, PC, PS4, Switch und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

Borderlands 3: Wie man den Aufseher besiegt
2019
Schicksal 2: Die seltsame neue Rolle der Schwerter in Staffel 10
2019
Fortnite Season 10 Kartenänderungen
2019