Das Rückerstattungssystem des Epic Games Store kann einen großen Fehler aufweisen

Anfang dieses Jahres hat Epic Games eine neue Rückerstattungsrichtlinie für den Epic Games Store eingeführt, nach der Benutzer innerhalb von 14 Tagen nach dem Kaufdatum eine Rückerstattung für ein Spiel erhalten können, sofern sie es weniger als zwei Stunden lang gespielt haben. Während die Richtlinie auf dem Papier gut klang, stellen einige fest, dass das Rückerstattungssystem des Epic Games Store in der Praxis immer noch einen großen Fehler aufweist.

Auf Twitter sagte ein Benutzer namens etdragonpunch, dass Epic Games ihm nicht den vollen Betrag gegeben habe, den er ausgegeben habe, als er um eine Rückerstattung gebeten habe. In einem Screenshot zeigte der Benutzer, dass das im Epic Games Store ausgegebene Geld 67, 91 USD beträgt, Epic Games ihm jedoch nur 64, 86 USD erstattete.

Das Problem ist wahrscheinlich auf eine Währungsumrechnung zurückzuführen, da Epic Games keine vollständige regionale Preisunterstützung bietet. In 30 Regionen und 150 verschiedenen Ländern außerhalb der USA passt Epic Games die Preise an die lokalen Währungen an, wodurch Spiele in einigen Regionen billiger werden. Einige spekulieren jedoch, dass Epic Games immer noch Personen in USD zurückerstattet. Wenn der USD-Rückerstattungspreis in Abhängigkeit vom Wechselkurs in die lokale Währung des Benutzers umgerechnet wird, kann der Preis niedriger sein als der ursprünglich gezahlte Preis.

wirklich coole Funktion: @epicgames erstattet nicht Ihren gesamten Kaufbetrag, wenn Sie ein Spiel zurückerstatten pic.twitter.com/G6AyG1kpJl

- freie Wirbel (@ d0nnykong) 19. Februar 2019

Es wurde jedoch noch nicht offiziell bestätigt, dass dies der Fall ist. Die Diskrepanz könnte auch mit den Kosten des Zahlungsdienstleisters zusammenhängen. Wie auch immer, Benutzer des Epic Games Store außerhalb der USA werden immer von etwas verärgert sein, das ihnen Geld verliert.

Die Antworten auf den Tweet von etdragonpunch sind voll von Leuten, die darauf hinweisen, dass dies nicht etwas ist, was sie vom Epic Games Store erwartet haben. Seit der ersten Ankündigung der digitalen Storefront hat Epic Games seinen PC-Games-Store als verbraucher- und entwicklerfreundliche Alternative zu Steam positioniert. Mit kostensparenden regionalen Preisen, kostenlosen Spielen alle paar Wochen und einer günstigeren Umsatzaufteilung für Entwickler haben PC-Spieler einige gute Gründe, den Epic Games Store über Steam in Betracht zu ziehen.

Epic Games baut sein Geschäft jedoch noch aus und hat bereits Pläne zur Erweiterung seines regionalen Preisprogramms angekündigt. Andere Funktionen, wie z. B. Spielberichte, werden auch intern diskutiert.

Empfohlen

Die 10 seltensten NES-Spiele aller Zeiten (und die Geschichte dahinter)
2019
Orks müssen sterben! 3 Interview: Dev Talks Story, Stadien und mehr
2019
Pokemon GO: Geänderte Forme Giratina-Zähler (legendäres Wochenende)
2019