Das schöne Minecraft Texture Pack lässt das Spiel verrückt aussehen

Minecraft ist eines dieser zeitlosen Spiele, die immer im Rampenlicht zu stehen scheinen, insbesondere dank der fortgesetzten Unterstützung und Updates durch die Entwickler. Während einige Updates seltsame Änderungen vornehmen, wie das Entfernen der Erwähnung von Notch aus dem Spiel, ändern andere das Aussehen der Dinge im Spiel. Wenn die Spieler jedoch das Erscheinungsbild des klassischen Spiels wirklich ändern möchten, wenden sie sich Texturpaketen zu. Während eine ganze Reihe von Texturpaketen als DLC auf der Konsole verfügbar sind, stehen PC-Spielern nahezu unbegrenzte Möglichkeiten zur Verfügung. Ein Texturpaket gewinnt jedoch viel Aufmerksamkeit, da es das klassische Blockspiel so schön macht.

Das atemberaubende Texturpaket ist Sonic Ethers Unbelievable Shaders oder SEUS, wie es allgemein genannt wird. Der Entwickler Sonic Ether hat das Erscheinungsbild von Minecraft komplett überarbeitet. Während Mods die Möglichkeit haben, Dinge zu ändern oder dem Spiel hinzuzufügen, wie der störende Momo Suicide Game-Mod, fügt dieses Texturpaket einfach neue Rendering-Systeme und Texturen hinzu, um das Spiel unglaublich schön zu machen. Um Minecraft auf einem PC mit diesem installierten Texturpaket auszuführen, ist leider leistungsstarke Hardware erforderlich. Ein Fan auf Twitter berichtete von einer Framerate zwischen 25 und 40 FPS bei den höchsten Einstellungen mit einem i9-9900k und einer GTX 1070 Ti.

Abgesehen von der Beefy-Hardware können Fans die neueste Version von SEUS auf der Patreon-Seite von Sonic Ether herunterladen, auf der er regelmäßig Updates zur Entwicklung des Texturpakets veröffentlicht. Zu sagen, dass dieses Texturpaket ein Schnitt über dem Rest ist, ist vielleicht etwas untertrieben. HD-Texturpakete gibt es für Minecraft seit seiner Einführung, aber die in diesem Modell verwendeten Pfadverfolgungs- und Beleuchtungstechniken sind beispiellos.

Ein bisschen mehr rumspielen

Sie können jetzt indirekte Beleuchtung und andere Dinge tun. pic.twitter.com/X8q3msBen7

- Notglacier (@notglacier) 30. März 2019

Minecraft- Mods und Texturpakete sind zu einem festen Bestandteil des Minecraft- Erlebnisses geworden, insbesondere auf dem PC. Von Pokemon, das in Minecraft neu erstellt wurde, bis hin zum Senden von Steve ins All können Modder viel tun, um Minecraft zu einem völlig anderen Spiel zu machen. Texturpakete verändern die Erfahrung einiger Menschen erheblich, und das Texturpaket von Sonic Ether lässt Minecraft so aussehen, als wäre es in der Unreal Engine gerendert worden. Hoffentlich wird SEUS weiterhin erfolgreich sein, damit mehr Spieler ihre Minecraft- Kopie so gut aussehen lassen können.

Minecraft ist jetzt für zahlreiche Plattformen erhältlich.

Empfohlen

Pokémon Vs. Digimon Meme, die für Worte zu urkomisch sind
2019
Die 10 seltsamsten Skyrim Mods aller Zeiten
2019
Tomb Raider Movie Sequel soll sich von zwei Spielen der Serie inspirieren lassen
2019