Das Veröffentlichungsdatum des World of Warcraft Rise of Azshara-Updates wurde bekannt gegeben

Geduldige World of Warcraft- Spieler werden bald belohnt, da Blizzard nun den bald bevorstehenden Veröffentlichungstermin für das massive Rise of Azshara-Update bekannt gegeben hat. A Rise of Azshara Beta befindet sich seit Mitte April in der PTR-Testumgebung von Blizzard. So haben die Spieler genügend Zeit, um sicherzustellen, dass Patch 8.2 in World of Warcraft live geschaltet werden kann . Die Tests sind anscheinend zu Ende, da Alliance und Horde ab dem 25. Juni gegen die Streitkräfte der Naga-Königin kämpfen werden.

Der Rise of Azshara-Patch in World of Warcraft wird ein großer Patch sein, ein Update während der Erweiterung, das den Status des Spiels aktualisiert. Die Spieler werden in die neue Region von Nazjatar reisen und sich durch die Kraft des Tidestone aus den Tiefen des Großen Meeres offenbaren. Damit einher geht eine Reihe neuer Quests, darunter der nächste Schritt in der Pathfinder- Erfolgslinie und die Möglichkeit, in Battle for Azeroth- Regionen zu fliegen .

Eine zweite neue Zone wird ebenfalls auf der Insel Mechagon eröffnet. Mechagon ist eine verlorene Gnomenstadt, in der sich heute die Mechagnome und die schändlichen Armeen von König Mechagon befinden. Das Herz von Mechagon wird der Megadungeon Operation: Mechagon (verzögerte Veröffentlichung) sein, der nur aus Mythen besteht und 8 einzigartige Boss-Begegnungen bietet. Vielleicht können die Spieler sogar die Mechagnome davon überzeugen, sich ihrer Fraktion als alliierte Rasse anzuschließen, aber zumindest nicht vollständig in diesem Patch.

Der Aufstieg von Azshara wird wahrscheinlich auch zu dem brandneuen Überfall führen, Azsharas Ewigem Palast, obwohl es einige Wochen nach dem Patch zu einem verspäteten Start kommen wird. Die Razzia wird insgesamt 8 Bosse umfassen, die die Geschichte von Nazjatar zum Abschluss bringen und die Spieler näher an die unvermeidliche Konfrontation mit N'Zoth bringen.

Die Veröffentlichung der Erweiterung von World of Warcrafts Rise of Azshara markiert einen weiteren Meilenstein im unendlichen Vormarsch des MMO. Wie in der Vergangenheit wird das Update nur wenige Tage vor der Veröffentlichung der neuesten Erweiterung von Final Fantasy 14 veröffentlicht . Der Patch wird wahrscheinlich auch auf ein neues Erweiterungsthema ausgerichtet sein, das später in diesem Jahr auf der BlizzCon angekündigt werden könnte.

Während diese Arten von Updates normalerweise für sich genommen ansprechend sind, gibt es diesmal auch etwas Neues, das die Spieler anlockt. World of Warcraft Classic startet im August, was bedeutet, dass diejenigen, die sich erneut anmelden, um Rise of Azshara auszuprobieren, wahrscheinlich auch die Rückkehr von Vanille World of Warcraft beim Start ausprobieren können. Blizzard liefert möglicherweise genau das, was Spieler, die mit Battle for Azeroth frustriert sind, in den kommenden Monaten wollen. Ob sie zurückkehren oder nicht, ist eine ganz andere Sache.

World of Warcraft ist ab sofort auf dem PC verfügbar.

Empfohlen

Schicksal 2: Was macht der Umgang?
2019
Jedes 3D-Sonic-Spiel, bewertet (nach Metacritic)
2019
Pokemon Sun and Moon Anime-Serie Enddatum enthüllt
2019