Der Awakening DLC ​​von Black Ops 3 erhält das Veröffentlichungsdatum für PC, Xbox One

Publisher Activision und Entwickler Treyarch geben den offiziellen Veröffentlichungstermin für Call of Duty: Black Ops 3s Awakening DLC ​​auf PC- und Xbox One-Plattformen bekannt.

Wie vielen Spielern bekannt ist, ist der Awakening DLC von Call of Duty: Black Ops 3 bereits für PlayStation 4-Konsolen verfügbar, nachdem er Anfang des Monats gestartet wurde. PC- und Xbox One-Fans warten darauf, am ersten von teilzunehmen Die Erweiterungspakete 2016 für den futuristischen Ego-Shooter. Activision und Treyarch haben nun jedoch bestätigt, dass die Spieler von Call of Duty: Black Ops 3, die das Spiel derzeit ohne Add-Ons erleben, ihre Kalender markieren können, da Awakening ab dem 3. März für alle Plattformen der aktuellen Generation verfügbar sein wird.

Dank der Partnerschaft von Sony und Activision für die zeitgesteuerte exklusive Veröffentlichung von DLC auf PlayStation vor PC und Xbox müssen viele Black Ops 3- Fans noch etwas warten, um die neuen Inhalte des Spiels in die Hände zu bekommen, da es ungefähr zwei gibt Wochen zwischen jetzt und dem Start des Erweiterungspakets für die Plattformen. Wie einige Leute vielleicht wissen, war der Schuh vor nicht allzu langer Zeit auf dem anderen Fuß, da der Spielehersteller ursprünglich einen solchen Exklusivitätsvertrag mit den Konsolen von Microsoft geschlossen hatte.

Ab sofort verpassen PC-Fans und Xbox One-Besitzer die vier Multiplayer-Karten von Awakening (Skyjacked, Splash, Gauntlet und Rise) sowie die neue Zombies-Karte von Black Ops 3 namens Der Eisendrache, die zahlreiche Ostereier enthält . Sobald der DLC endlich auf allen oben genannten Plattformen verfügbar ist, können Spieler natürlich eine einzelne Kopie von Awakening für 15 US-Dollar im PlayStation Store, auf dem Xbox Live Marketplace oder bei Steam erwerben, wobei jede Iteration genau denselben Inhalt enthält .

Während Black Ops 3s erste Runde an Bonusmaterialien es noch nicht auf PC oder Xbox One geschafft hat, können zumindest diese Fans ihre Glückssterne zählen, dass sie nicht als Call of Duty- Spieler in der letzten Generation stecken PlayStation 3 und Xbox 360 werden niemals etwas bekommen, was Awakening zu bieten hat. Da die neuesten Konsolen seit 2013 existieren, ist es natürlich ein Wunder, dass Activision und Treyarch sogar Assets für PS3 und Xbox 360 entwickelt haben.

Awakening ist lediglich das erste Angebot von DLC für Black Ops 3 für 2016, da Entwickler drei weitere Erweiterungspakete für den Titel geplant haben. Es ist unnötig zu erwähnen, dass PlayStation 4-Spieler bei jedem der kommenden Add-Ons erste Dibs erhalten, mit einer Wartezeit von etwa einem Monat für andere Plattformen.

In Anbetracht der Tatsache, dass PC- und Xbox One-Fans vorerst mit dem Basisspiel von Black Ops 3 gestrandet sind, sollten Activision und Treyarch einen Mord begehen, sobald die zeitliche Exklusivität für Awakening abläuft. Da der jüngste Eintrag in der Call of Duty- Reihe das meistverkaufte Spiel des Jahres 2015 war, wird der Publisher und Entwickler bis Ende des Jahres sicherlich im Teig rollen, sobald alle DLC-Packs von Black Ops 3 veröffentlicht wurden .

Call of Duty: Black Ops 3 ist ab sofort erhältlich und für PC, PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

Borderlands 3: Wie man den Aufseher besiegt
2019
Schicksal 2: Die seltsame neue Rolle der Schwerter in Staffel 10
2019
Fortnite Season 10 Kartenänderungen
2019