Der Fallout 4 Contraptions Workshop führt zu Gefährtenfolter

Die Veröffentlichung von Fallout 4 's Contraptions Workshop heute führt dazu, dass einige Spieler das Vermögen des DLC nutzen, um unappetitliche Folterhandlungen gegen die Gefährten des Spiels zu begehen.

Kein Zweifel, als Fallout 4 's Contraptions Workshop DLC letzte Woche während der Pressekonferenz E3 2016 von Bethesda enthüllt wurde, begannen die Fans des postapokalyptischen Rollenspiels die Köpfe zu drehen, als sie sofort anfingen, sich wild fantastische Strukturen und Geräte auszudenken, um ihre Siedlungen zu verbessern . Nachdem der Contraptions Workshop heute offiziell als erste DLC-Instanz des Spiels für den Sommer 2016 veröffentlicht wurde, verwenden einige Spieler das Add-On des Spiels für viel schändlichere Zwecke, beispielsweise um einige der Gefährten des Open-World-Titels zu quälen.

Nehmen wir zum Beispiel den YouTuber, der den Namen Vater trägt und dessen Name tatsächlich als subtiler, aber direkter Hinweis auf den Vater von Fallout 4s Protagonist, dem alleinigen Überlebenden, interpretiert werden könnte - das heißt, wenn das Profilbild des Benutzers auf dem Video geteilt wird Website ist ein Hinweis. Auf jeden Fall haben die YouTuber nicht spielbare Charaktere (NPCs) wie Preston Garvey und Mama Murphy in Pranger gefangen genommen und dann ein Gerät konstruiert, mit dem Teddybären immer wieder direkt ins Gesicht geschossen werden können.

Wie im oberen Video unten nach ungefähr 2 Minuten zu sehen ist, konstruiert Vater die Pranger für die NPCs von Fallout 4, und es scheint, als würden sie bereitwillig ihr Schicksal akzeptieren, auf unbestimmte Zeit eingesperrt zu sein. Das vielleicht komischste an der ganzen Situation ist jedoch, dass Preston Garvey fast unmittelbar nach seiner Befreiung von der Erfindung sofort fragt, ob der einzige Überlebende bereit ist, eine bestimmte Siedlung zurückzunehmen.

[HTML1]

[HTML2]

Während Vaters Verwendung von Fallout 4s neuem DLC zur Folterung von Gefährten klar genug ist, wird der YouTuber IAGO den machiavellistischen Tendenzen gerecht, die mit dem Mantel des gleichnamigen Shakespeare-Charakters verbunden sind, indem er ein kompliziertes Rube Goldberg-Gerät herstellt, das ausschließlich zum Schießen von Paintballs gebaut wurde bei Preston Garveys Hintern. Anstatt die unnötig komplizierten Designs der Kreation zu beschreiben, ist es für Fans am besten, einfach den obigen Clip zu sehen, während er sich entfaltet.

Sollten Fallout 4- Fans glauben, dass Vater und IAGO ihre dunkleren Seiten durch die Folterung unschuldiger Gefährten und NPCs nicht wirklich erschlossen haben, werden die Spieler mit der Veröffentlichung der Nuka World-Erweiterung des Spiels bald die Chance haben, ein voller Bösewicht zu werden. Zufällige Wastelander dürfen die Rolle des Bösen übernehmen, da der DLC es den Fans ermöglicht, ein böser Raider in einem alten Vergnügungspark zu werden.

Sobald Bethesda sein Ziel erreicht hat, die Xbox One-Mod-Limit-Größe zu erhöhen und alle Probleme in der Mod-Beta der PlayStation 4 zu beseitigen, sollten wir natürlich auf noch wildere und abscheulichere Geräte aus dem Contraptions Workshop DLC stoßen und sehen die Qual der Feinde und Gefährten von Fallout 4 auf allen Plattformen. Unter Berücksichtigung all dessen würden Spieler wie Father und IAGO definitiv als ein paar der schlimmsten Teufel des Ödlandes eingestuft, wenn Entwickler das einst vorhandene Karma-System der Franchise in Fallout 4 aufgenommen hätten.

$config[ads_text6] not found

Fallout 4 ist ab sofort erhältlich und für PC, PlayStation 4 und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

10 Apex Legends Vs. Fortnite Meme, die für Worte zu lustig sind
2019
Pokemon Sun and Moon Anime-Serie Enddatum enthüllt
2019
Fans freuen sich nicht über die kostenlosen PS Plus-Spiele für Dezember 2019
2019