Der frühere BioWare-Entwickler verspottet den Tod von Total Biscuit

Diese Woche verlor die Spielewelt zu früh eine herausragende Persönlichkeit, als bekannt wurde, dass John „Total Biscuit“ Bain seinen mehrjährigen Kampf gegen Krebs verloren hatte. Noch vor wenigen Tagen teilte Bain die Hoffnung mit, dass er trotz seiner nachlassenden Gesundheit den Fans weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte liefern werde. Angesichts dessen war es ein Schock, als Bains Frau Genna bekannt gab, dass Total Biscuit verstorben war.

Während Bains Fans um seinen Tod trauerten, waren nicht alle von Schock und Traurigkeit betroffen, als sie die Nachrichten hörten. Tatsächlich schwelgten einige Mitglieder der Gaming-Medien- und Entwicklungs-Community im Tod von Total Biscuit.

Am überraschendsten von denen, die John Bains Tod feierten, war der ehemalige BioWare-Entwickler David Crooks, der mehrere Tweets schrieb, die einen äußerst schlechten Geschmack hatten. Crooks hat seitdem die Tweets entfernt und sogar seinen Twitter-Account privatisiert, aber nichts im Internet wird heutzutage wirklich entfernt.

$config[ads_text6] not found

Laut Follow-up-Tweets von Crooks scheint der BioWare-Mitarbeiter die Kritik von Total Biscuit an Mass Effect 3 kritisiert zu haben. Bain hatte viele Kritiker, von Leuten in der Entwicklung über Kollegen aus den Spielemedien bis hin zu Spielern selbst, aber Bains Rhetorik, seine Position zu bestimmten Themen oder sogar seine politische Zugehörigkeit abzulehnen, ist eine Sache. Das Feiern des Todes einer Person in einem so jungen Alter (33 Jahre) ist eine andere.

Als Gamer haben wir alle widersprüchliche Ansichten zu Videospielen, zum Herstellungsprozess von Spielen und zu den Aspekten des Hobby, die gut und schlecht sind. John Bain war sehr offen, was für jemanden üblich ist, der die YouTube-Plattform verwendet, um Bewertungsvideos zu erstellen. Es ist Teil seiner Anziehungskraft: Er scheute nie, seine Meinung zu sagen, auch wenn es ein paar Federn kräuseln könnte.

$config[ads_text1] not found

Aber am Ende war Bain immer noch ein Fan von Videospielen wie jeder andere und er war eine wichtige Figur in der Spielekritik. Selbst wenn es einige Leute gab, die ihn nicht mochten oder sich sogar über seinen Tod freuten, ist es nicht ratsam, diese Informationen öffentlich zu teilen.

Empfohlen

10 Videospiele zum Spielen, wenn Sie Dungeons & Dragons lieben
2019
Pokemon GO: Welche Pokemon der 5. Generation sind die besten?
2019
PS Plus November 2019 Free Games Wunschliste
2019