Der Hexer-Star Henry Cavill verrät, ob er Yennefer oder Triss bevorzugt

Henry Cavil spielt Geralt, die Hauptfigur von Netflix 'kommender The Witcher- Serie, und ist zufällig ein großer Fan sowohl des Quellmaterials der Show (der Bücher) als auch anderer Adaptionen (der Spiele). Als solcher spielte der Schauspieler The Witcher 3: Wild Hunt durch und beantwortete die wichtigste und herausforderndste Frage, die das Spiel seinen Spielern stellte: Yennefer oder Triss?

Sowohl zwischen den Spielen als auch zwischen den Büchern unterhält Geralt diese beiden Charaktere als getrennte Liebesinteressen, und die Spiele ermöglichen es den Spielern insbesondere zu wählen, mit welchem ​​Geralt letztendlich enden wird. In einem seiner jüngsten Interviews antwortete Cavil, wen er am Ende ausgewählt hatte, mit einigen Meinungen darüber, warum er dies tat.

$config[ads_text3] not found

Als Omelete, Cavils Interviewer bei CCXP2019, Cavil die Frage stellte, sagte Cavil ihm, dass er Yennefer ausgewählt habe. Er erklärte, dass er sie Triss vorgezogen habe, weil die Geschichte des Spiels die Beziehung zwischen Geralt und Yennefer darstellte. Er sagt: "Da war Liebe." Und während er dachte, die Beziehung zu Triss sei etwas "Mächtiges und Anderes", fühlte er, dass Geralts Herz wirklich Yennefer gehört - ein Gefühl, das die Fans von "Team Yennefer" sicherlich begeistert.

Yennefer ist zufällig die kanonische Wahl der Serie, da Geralt mit ihr in den Büchern landet, aber Cavils erste Einführung in The Witcher erfolgte durch die Videospiele. Komischerweise behaupten die meisten Triss-Fans, sie hätten sie Yennefer vorgezogen, aus demselben Grund, aus dem Cavil Yennefer Triss vorgezogen hat. Sie waren zuerst den Videospielen ausgesetzt, was bedeutete, dass sie Geralt und Yennefers Roman-basierte Beziehung nicht kannten. Am Ende des Spiels hatten sie das Gefühl, dass Triss sich als die bessere Option präsentierte.

$config[ads_text6] not found

Cavils Wahl erwies sich als perfekt für ihn. Die Show plant, die Handlung der Bücher über die Videospiele zu verfolgen, und als solche wird Geralt letztendlich mit Yennefer enden. Wenn Cavil glaubt, Yennefer sei die bessere Wahl als Triss, fällt es ihm leichter, sich tiefer in seine Rolle zu vertiefen, wenn er Szenen spielt, die die Beziehung zwischen den beiden Charakteren entwickeln. Und wer weiß, die Show wird den Spielen nicken. Wenn Triss auftaucht, wird die Show Triss-Fans vielleicht ein paar Momente zwischen ihr und Geralt gönnen.

Die Witcher- Fernsehsendung startet ab dem 20. Dezember auf Netflix. The Witcher 3 ist ab sofort für PC, PS4 und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

10 Videospiele zum Spielen, wenn Sie Dungeons & Dragons lieben
2019
Pokemon GO: Welche Pokemon der 5. Generation sind die besten?
2019
PS Plus November 2019 Free Games Wunschliste
2019