Destiny 2 Devs Diskutieren Sie über die Rückkehr der Pyramidenschiffe

Destiny 2 wird im Herbst seine Shadowkeep-Erweiterung starten. Damit wird von den Spielern erwartet, dass der neue Inhalt dem Spiel mehr Story hinzufügen wird. Auf der Gamescom diskutierte Entwickler Bungie die narrative Richtung der Shadowkeep-Erweiterung und beantwortete eine Frage zu den Pyramidenschiffen, die im gesamten Destiny- Franchise als drohende und unbekannte Bedrohung aufgetreten sind.

Während Bungie nicht ins Detail ging, um nichts in der Destiny 2- Erweiterung zu verderben, und auch nicht direkt darauf einging, ob die Pyramidenschiffe in Shadowkeep erscheinen würden, sagte der Hauptproduzent Scott Taylor, dass Shadowkeep die Erzählung des Spiels vorantreiben wird:

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Shadowkeep treibt die wichtigsten Erzählstränge des Schicksals absolut voran. Während wir es geliebt haben, das zu tun, was wir als Nebengeschichten betrachten, die in früheren Erweiterungen Ecken des Destiny-Universums erforschen, bringt Shadowkeep die Destiny-Story voran. Etwas anderes, worüber wir uns freuen, ist, wie Shadowkeeps Handlung die Handlungsstränge startet, die während der Staffel der Unsterblichen und aller anderen Staffeln im dritten Jahr erforscht wurden. Keine Story-Spoiler von mir!

Die narrative Dynamik von Destiny 2 war allgemein eine Beschwerde unter Fans, die das Gefühl haben, dass sowohl Destiny als auch Destiny 2 narrative Threads begonnen haben, die nie beantwortet oder ausgezahlt wurden. Was ist mit dem Exo Stranger passiert? Anstatt die Erzählung mit neuen Inhalten voranzutreiben, haben frühere Erweiterungen und Jahreskarten-Add-Ons oft nur zusätzliche Themen hinzugefügt, die folgen sollen.

Bungie hat dies kürzlich anerkannt und verspricht, dass Shadowkeep einige der wichtigsten Erzählstränge von Destiny 2 aufgreifen wird. Als Shadowkeep enthüllt wurde, sagte der Franchise-Direktor von Destiny im Live-Stream, dass die Herangehensweise an einen Großteil der zusätzlichen Inhalte von Destiny in der Vergangenheit als "Monster der Woche" -Geschichten angesehen werden könnte - Serieneinträge in einem großen Universum und nicht etwas mit einem hartnäckige Handlung, die sich weiter vorwärts bewegt.

Die Pyramidenschiffe sind eines der größten Geheimnisse des Destiny- Franchise. Ursprünglich während der Entwicklung von Destiny 1 gehänselt, scheinen die Pyramidenschiffe einer ganz anderen feindlichen Rasse oder vielleicht der Dunkelheit selbst anzugehören. Obwohl sie während der Entwicklung gezeigt wurden, erschienen die Pyramidenschiffe und diese feindliche Rasse nie im Spiel. In Destiny 2 erscheinen die Pyramidenschiffe erneut in der Post-Credits-Szene, nachdem der Reisende aufwacht und einen Energiestoß ins Universum sendet.

Aber auch wenn die Pyramidenschiffe am Ende der ursprünglichen Kampagne von Destiny 2 erschienen sind, gab es in den letzten zwei Jahren weder einen Anblick noch einen Hinweis darauf. Einige denken, dass die schwimmenden Körper, die in einigen der Shadowkeep-Anhänger zu sehen sind, mit den Pyramidenschiffen verbunden sein könnten, aber wann die Pyramidenschiffe endlich ihre Rolle im Schicksal spielen werden, bleibt immer noch ein Rätsel. Das nächste Mal könnten sie in Shadowkeep erscheinen, und die Fans haben nur etwas mehr als einen Monat Zeit, um herauszufinden, ob sie es tun.

$config[ads_text6] not found

Destiny 2: Shadowkeep veröffentlicht am 1. Oktober 2019 für PC, PS4 und Xbox One. Eine Stadia-Version befindet sich ebenfalls in der Entwicklung.

MEHR: Destiny 2 enthüllt neue Shadowkeep Cinematic auf der Gamescom 2019

Empfohlen

15 besten weiblichen Videospielfiguren von 2019
2019
10 besten Minecraft-Samen, um eine Welt zu starten
2019
10 besten GameCube-Spiele aller Zeiten (laut Metacritic)
2019