Destiny 2 Shadowkeep erleichtert das Erhalten von Exoten der schwarzen Waffenkammer

Wächter, die Destiny 2 während der Erweiterung der Black Armory gespielt haben, sind mit Le Monarque und Jotunn bestens vertraut - zwei einzigartigen Exoten, die während der Season of the Forge debütierten. Zuvor waren diese beiden Exoten beim Abschluss bestimmter Schmieden an RNG gebunden, was bedeutet, dass Spieler mit schrecklichem Glück diese Exoten möglicherweise noch nicht haben.

Dank des massiven Shadowkeep-Updates haben die Spieler jetzt eine einfachere Möglichkeit, den Zugang zu diesen beiden großartigen Exoten zu garantieren.

Um Le Monarque und Jotunn zu schnappen, müssen Spieler von Destiny 2 Ada-1 im Turm besuchen, um zwei Quests zu erhalten: Die Macht eines Riesen und die Gnade des Schmetterlings. Diese beiden Quests belohnen die Spieler mit Jotunn und Le Monarque. Die Quests sind ziemlich einfach und für jede Waffe im Wesentlichen gleich, daher sollten sie zur gleichen Zeit durchgeführt werden.

$config[ads_text3] not found

Für Jotunn müssen die Spieler 10 Waffenrahmen schmieden und Vex mit Fusionsgewehren besiegen. Für Le Monarque müssen die Spieler 10 Frames schmieden und Fallen mit Bögen besiegen. Es wird wahrscheinlich ein paar Wochen dauern, bis die für diese Waffen erforderlichen Waffenrahmen verfügbar sind. Aus diesem Grund wird empfohlen, beide Quests zu ergreifen und gemeinsam daran zu arbeiten.

Während Le Monarque ein bisschen exotisch war, haben sich Destiny 2- Spieler wegen seiner Stärke, insbesondere im PvP, wirklich für Jotunn interessiert. Die Waffe ist derzeit abgehört, was dazu führt, dass Jotunn vom ersten Rennen der Welt ausgeschlossen wird. Aus irgendeinem Grund pumpt es größeren Zielen viel mehr Schaden zu, als es sollte, was es für das erste Rennen der Welt viel zu überfordert macht. Selbst wenn es nicht abgehört wurde, machte die Waffe Spaß und war an sich schon mächtig.

Zuvor waren diese beiden Quests hinter dem Jahrespass gesperrt, was bedeutete, dass die Spieler den Pass kaufen mussten, um an der meisten Saison der Schmiede teilnehmen zu können. Zum Glück ist der Inhalt der Jahreskarte Teil des kostenlosen Inhalts von Destiny 2: New Light, sodass Spieler nicht einmal Shadowkeep oder Forsaken besitzen müssen, um sich diese coolen Exoten zu schnappen.

$config[ads_text6] not found

Bisher scheint Shadowkeep bei vielen Spielern ein Hit zu sein. Von umfassenden Verbesserungen der Lebensqualität bis hin zu einer großartigen und dunklen Erzählung genießen die Fans ihre Zeit auf dem Mond (oder für einige Spieler die Zeit zurück auf dem Mond). Zum Glück hatte Destiny 2 nicht so viele weit verbreitete Serverprobleme wie am Starttag von Shadowkeep, sodass die Spieler alle neuen Inhalte ohne Unterbrechung abspielen können. Hoffentlich können sich die Spieler diese älteren Exoten schnappen und sie ausprobieren, nachdem sie nicht mehr an brutales RNG gebunden sind.

Destiny 2 ist ab sofort für PC, PS4 und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

Schicksal 2: Xur exotische Rüstung, Waffe und Empfehlungen für den 27. März
2019
Dungeons & Dragons 5e: Beste Blutjäger-Builds
2019
Assassins Creed Ragnaroks Wikingerzeit erklärt
2019