Destiny Guide: Wie man den ersten Fluch bekommt Exotische Handkanone

Schicksal: Der genommene König geht mit seinen exotischen Waffen ganz anders um als im ersten Jahr. Während die meisten Exoten zufällig fallen würden, werden jetzt viele von ihnen durch Quests verdient. An diesem Punkt, etwas mehr als einen Monat nach dem Start von The Taken King, beginnen die Spieler, die Suche nach der exotischen Handkanone The First Curse, der „Schwester“ -Handkanone des beliebten Exoten The Last Word aus dem ersten Jahr, freizuschalten und abzuschließen .

So bekommen Sie es:

Treffen Sie Rang 5 mit dem Büchsenmacher

Die Quest ist erst verfügbar, wenn Sie mit dem Büchsenmacher Rang 5 erreicht haben. Dies wird durch Feldtests von Waffen, das Sammeln der DVALIN-Fusionsgewehre (Teil der Sleeper Simulant-Quest) und das Abschließen anderer von Banshee erhaltener Waffenquests erreicht. Sobald Rang 5 erreicht ist, wird die Quest Das richtige Wort beim Büchsenmacher angezeigt.

$config[ads_text6] not found

Holen Sie sich Hand Cannon Kills

Um den Questschritt "Das richtige Wort" abzuschließen, müssen Sie Handkanonen mit einer aktiven Primär- oder Handkanonentelemetrie töten. Ziemlich einfach. Nimm eine primäre Telemetrie vom Büchsenmacher, falls du noch keine hast, aktiviere sie, gehe dann zu einem Planeten deiner Wahl und schieße mit einer Handkanone deiner Wahl auf Außerirdische (oder gehe einfach zur Story-Mission The Dark Beyond, um „aufzuwachen“ der Bienenstock “immer und immer wieder). Es dauert 250 Kills. Wenn Sie fertig sind, kehren Sie zu Banshee zurück.

Warten

Ja, das stimmt. Warten. Bungie hat sich wirklich darauf konzentriert, exotische Quests in The Taken King zeitlich zu steuern, sodass die Spieler Tage oder eine Woche auf die Fortsetzung einer Quest warten müssen. Die Suche nach dem ersten Fluch ist nicht anders. Die Quest wird am nächsten Waffentag fortgesetzt, der jede Woche (2 Uhr pazifischer Zeit) am Mittwoch zurückgesetzt wird.

Infundieren und töten

Sobald Armsday angekommen ist, wird der Büchsenmacher eine Handkanone namens Imprecation übergeben. Die Spieler haben die Aufgabe, Imprecation, das bei 200 Attack beginnt, auf 260 Attack zu übertragen. Wählen Sie einfach Waffen aus, die hoch genug in Ihrem Inventar sind, um eine Verwünschung von bis zu 260 zu erreichen. Wenn Sie zwei Waffen mit mehr als 280 Angriffen einsetzen, reicht dies aus.

Der nächste Schritt erfordert einen 7-Kill-Spree im PvE mit Imprecation. Die Kills müssen schnell sein, um als Spree zu gelten. Es gibt noch einen weiteren Haken: Die Verwünschung hat nur sechs Runden und die Spree erfordert sieben. Aber Imprecation hat den Triple Tap-Vorteil, der dem Magazin nach drei schnellen Präzisionskills eine Runde zurückgibt. Der beste Weg, um diesen Schritt abzuschließen, besteht darin, entweder zu The Siege of the Warmind oder The Dark Beyond Story Mission zu gehen, Thralls auszurichten, sicherzustellen, dass mindestens drei der frühen Schüsse Präzisionskills sind, damit der Triple Tap-Bonus aktiviert wird, und dann einfach Feuer weg und töte sieben Thrall schnell.

Danach nehmen Sie Imprecation in den Schmelztiegel. Um diesen Abschnitt der Quest "Der erste Fluch" abzuschließen, erhalten Sie mit "Verwünschung" sieben Präzisionskills im Schmelztiegel. Diese Kills müssen nicht hintereinander stattfinden, und das Sterben beeinträchtigt den Fortschritt nicht. Es müssen nur sieben Präzisionskills mit Imprecation in einem Spiel sein. Wenn Sie fertig sind, kehren Sie zu Banshee zurück und…

Warte nocheinmal

Ja, warte noch einmal bis zum nächsten Waffentag. Aber sobald Armsday zurückkommt, wird der Büchsenmacher nur den ersten Fluch übergeben. Die exotische Handkanone fällt bei 290 Attack.

Ein Segen oder ein Fluch?

Der erste Fluch soll das Yin des Yang des letzten Wortes sein. Während The Last Word das schnelle Abfeuern von Hüften aus nächster Nähe ermutigte, ist The First Curse eine langsam schießende, schlagfeste Waffe, die aus der Ferne auf Ziele gerichtet werden soll, um Präzisionsschaden zu verursachen. Mit seinem Namensvetter-Vorteil „Präzisionskills beim Zielen nach unten sorgen für mehr Reichweite und Stabilität bis zum nächsten Nachladen.“ Das Problem ist, dass mit nur acht Runden im Magazin die Spieler diesen Vorteil im PvP nicht lange nutzen können, wo drei oder mehr Schüsse erforderlich sind, um einen Feind zu besiegen. Es ist auch im PvE nicht so nützlich, da der Bonus nur dann wirklich aktiviert wird, wenn er auf Mobs mit niedrigem Level angewendet wird, die mit einer Waffe mit viel weniger Aufprall beseitigt werden könnten. Bei Majors und Chefs wird der größte Teil oder das gesamte Magazin benötigt, was bedeutet, dass der Hauptvorteil niemals verwendet wird.

Aus diesen Gründen ist der allgemeine Konsens über den ersten Fluch der Schicksalsgemeinschaft „meh“. Wenn Bungie die Waffe nicht in Zukunft ausbessert, scheint es, als würde der erste Fluch von der Mehrheit der Spieler nicht viel genutzt werden.

Hast du den ersten Fluch im Schicksal bekommen ? Was denkst du darüber?

Empfohlen

Borderlands 3: Wie man den Aufseher besiegt
2019
Schicksal 2: Die seltsame neue Rolle der Schwerter in Staffel 10
2019
Fortnite Season 10 Kartenänderungen
2019