Diablo 3: Wie man Trag'Ouls Flügel für Nekromanten freischaltet

Schauen Sie jetzt nicht hin, aber Diablo 3 macht sich als eine der größten Comeback-Geschichten für Videospiele aller Zeiten stark. Diablo 3 wurde beim Start wegen fast aller seiner Funktionen heftig kritisiert, angefangen von einer flachen Geschichte über ein schwaches Endspiel bis hin zur schrecklichen Implementierung eines realen Auktionshauses - und doch seiner jüngsten Veröffentlichung. Die Erweiterung des Aufstiegs des Nekromanten wurde von derselben Community größtenteils gelobt.

Für diejenigen, die wegen seiner turbulenten Existenz bei Diablo 3 geblieben sind, muss sich die Einführung des Nekromanten an dieser Stelle wie ein moralischer Sieg anfühlen. Der Nekromant, eine der beliebtesten Klassen in früheren Diablo- Spielen, war ein weiterer Knackpunkt für Fans, die mit dem ersten Start von Diablo 3 unzufrieden waren. Viele waren der Meinung, dass die Klasse ein ikonischer Teil der Diablo- Erfahrung war, und angesichts des anfänglichen Empfangs des Spiels schien es, als würde eine Erweiterung, die den Nekromanten wieder zu den Spielern zurückbringt, niemals stattfinden.

Jetzt erweist sich der Nekromant jedoch als eine bedeutende Ergänzung zu Diablo 3, das Spiel selbst hat eine Wiederbelebung aktiver Spieler erlebt, und Blizzard hat erneut seine Magie eingesetzt, um ein Spiel wiederzubeleben, von dem die Leute glaubten, dass es auf den letzten Beinen ist . Nachdem sich die Wettbewerbsfähigkeit des Nekromanten bewährt hat und der Diablo 3 wieder in vollem Gange ist, ist es an der Zeit, zu dem zurückzukehren, was in jedem Blizzard-Spiel am wichtigsten ist - so cool wie möglich auszusehen.

Zu diesem Zweck hat Blizzard den Fans die Möglichkeit gegeben, ein erstaunlich aussehendes Kosmetikprodukt für Nekromanten namens Trag'Oul's Wings zu erwerben. Die dämonischen, sehnigen Flügel sind ein Rückruf auf einen bedeutenden Charakter in der Diablo- Überlieferung, einem Drachen, der das Heiligtum bewacht und versucht, das Gleichgewicht zwischen den hohen Himmeln und den brennenden Höllen aufrechtzuerhalten. Das Vorhandensein der Flügel könnte darauf hindeuten, dass eine der mysteriösesten und aufregendsten Figuren in Diablo zu einem späteren Zeitpunkt auftauchen könnte, aber im Moment sind sie ein Symbol für die Überlegenheit der Nekromanten, die relativ einfach zu beschaffen sind. Hier ist Game Rants Leitfaden, wie man Trag'Oul's Wings erwirbt.

Beende die 10 Nekromanten-Klassenherausforderungen

Im Wesentlichen müssen alle Spieler, um den kosmetischen Gegenstand zu erwerben, die zehn Klassenherausforderungen erfüllen, die Blizzard für Nekromanten bereitgestellt hat. Die meisten von ihnen sind relativ einfach - einige werden sogar nur zufällig erledigt, wenn die Spieler versuchen, ihre Nekromanten schnell zu verbessern -, aber wir werden schnelle Details zu jedem einzelnen bereitstellen, um sicherzustellen, dass die Nekromanten wissen, was von ihnen verlangt wird, um dem mächtigen Drachen zu gefallen.

1. Die Stille, wenn du mit mir sprichst

Für diese Herausforderung müssen die Spieler die Gespräche von Meister Ordan anhören, während sie sich in der Pandemonium-Festung befinden. Die Spieler müssen in Akt 5 des Story-Modus sowohl zu Level 1 als auch zu Level 2 der Pandemonium-Festung gehen und jeden Konversationszweig abschließen.

2. Servieren Sie die Waage

Das ist einfach. Erreiche einfach Level 70 mit einem Nekromanten. Spieler, die nach einer schnellen Lösung suchen, können jederzeit unseren Necromancer Powerleveling-Leitfaden lesen, um den Prozess zu beschleunigen.

3. Ordnungsbringer

Noch eine Gimme. Schließen Sie einfach Akt V mit einem Nekromanten ab und nennen Sie es einen Tag.

4. Knochenspieß

Bei dieser Herausforderung müssen die Spieler in 3 Sekunden 40 Gegner mit der Fertigkeit Knochenspeer beschädigen. Während dies zunächst wie eine große Frage erscheinen mag, kann der kürzlich entdeckte Build des Nekromanten-Pestilenz-Sets diese Herausforderung dank seiner AoE-Spezifikation und des Vertrauens in Bone Spear als Hauptschadensverursacher in kurzer Zeit bewältigen.

5. Was tot ist, kann manchmal sterben

Spieler müssen 1.000 untote Feinde mit Leichen töten. Die Verwendung der Rune "Final Embrace" kann Corpse Explosion zu einem großen Schadensverursacher machen, und das Durchschleifen früher Levels und die Verwendung von Leichentötungen nur, um Feinde zu besiegen, sollte diese ziemlich schnell abschließen - insbesondere, wenn Spieler Corpse Explosion während des Grinds auf 70 ziemlich häufig mit ihren verwenden Nekromant.

$config[ads_text6] not found

6. Verfluche deine Begeisterung

Für diese Herausforderung müssen die Spieler nur 5.000 verfluchte Feinde töten. Angesichts der Tatsache, dass Gebrechlichkeit ein wesentlicher Bestandteil der Nekromantenrotationen während des Leveln und im oben erwähnten Pestilenz-Build ist, sollte dies tatsächlich viel weniger Zeit in Anspruch nehmen, als es sich anhört.

7. Terror im Blut

Dies ist eine der spaßigeren Herausforderungen in Diablo 3 für den Nekromanten. Spieler müssen Diablo selbst besiegen, nachdem sie eine Fähigkeit eingesetzt haben, die einen Teil ihrer Gesundheit kostet, während sie bereits unter 10% liegt - ein riskantes Unterfangen, um sicher zu sein. Laut einer Reihe von Diablo 3- Spielern besteht der beste Ansatz für diese Herausforderung darin, die Fertigkeit Death Nova mit der Rune Blood Nova zu verwenden, um die Gesundheit bei Bedarf unter 10% zu senken.

8. Spiel der Knochen

Abgesehen von der erschreckenden Game of Thrones- Referenz müssen Spieler im Kampf mit dem Skeleton King nur Knochenrüstung verwenden, um diese Herausforderung abzuschließen.

9. Skeleton Crew

Diese Herausforderung erfordert, dass Spieler 500 Elite-Feinde mit Command Skeleton-Schergen töten. Dies ist am einfachsten, wenn Sie sich mit dem Nekromanten auf dem Rift befinden, obwohl dies mit einer Einschränkung verbunden ist. Wenn Sie Frailty verwenden, können Sie unbeabsichtigt Kills von den Skeletten abwerfen. Lassen Sie den mächtigen Fluch daher am besten zu Hause, während Sie versuchen, damit umzugehen.

10. Selbstkontrolliert

Dieser ist seltsam, aber nicht unbedingt schwer. Spieler müssen ihren eigenen Schattenklon mit Simulacrum erstellen und dann töten, während sie gegen Diablo kämpfen. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist die Verwendung von Simulacrum, wenn Diablo mit der Animation beginnt, um in die zweite Phase des Bosskampfs einzutreten. Die Spieler sollten dann ihr Simulacrum den von Diablo erstellten Schattenklon angreifen lassen und dann mit Death Nova den Schattenklon mit dem Simulacrum töten. Laut den Spielern, die es getestet haben, wird dies die Herausforderung auslösen und abschließen.

Meister Nekromant

Sobald die Spieler alle 10 Nekromanten-Herausforderungen abgeschlossen haben, erhalten sie als Belohnung den Titel Meister-Nekromant und Trag'Oul's Wings. Stellen Sie sicher, dass Sie die Flügel nach Möglichkeit zur Schau stellen, damit andere Nekromanten wissen, dass Sie vom Drachen ausgewählt wurden, und genießen Sie eines der coolsten Kosmetikprodukte, die heute in Diablo 3 erhältlich sind .

Diablo 3 : Rise of the Necromancer ist ab sofort für PS4, Xbox One und PC verfügbar.

Empfohlen

Destiny 2 Erhöht die Droprate für Raid Exotic
2019
Pokemon Schwert und Schild: Wo man das seltene Pokemon Dreepy findet
2019
10 besten Switch-Spiele unter 10 US-Dollar
2019