Die 10 am besten gehaltenen Gegenstände in den Pokémon-Spielen

Die Bestimmung, welchen Gegenstand Ihr Pokémon halten soll, ist ein wichtiger Faktor für den Gewinn von Wettbewerbsschlachten und für eine gute Leistung bei PVE in der Pokémon- Serie. Es gibt viele Optionen und offensichtlich ist es besser als nichts, einen Gegenstand auf Ihrem Pokémon zu haben, aber es gibt einige Gegenstände, die Ihnen mehr Vorteile bieten als andere.

Egal, ob Sie nach etwas suchen, das Ihnen hilft, einen harten Boss in den Spielen zu schlagen, oder ob Sie es besser machen möchten, wenn Sie gegen Ihre Freunde kämpfen, hier sind die Gegenstände, die Fans als die besten im Spiel betrachten.

10 Rocky Helm

Rocky Helmet ist ein großartiger Gegenstand, um Ihren gesamten DPS passiv zu verbessern. Immer wenn ein Gegner eines deiner Pokémon schlägt, das diesen Gegenstand trägt, erhält er Schaden in Höhe eines Sechstels seiner gesamten Gesundheit. Dies ist ein fantastischer Gegenstand, wenn Sie sich harten Schlägern stellen oder wenn Ihr Pokémon sehr stark ist und den Schaden bewältigen kann.

Wo dieser Gegenstand wirklich glänzt, ist, wenn der Gegner einen Multistrike-Angriff ausführt. Jeder Angriff löst den Effekt des Gegenstands aus und kann dessen Gesundheit zerstören. Denken Sie daran, dass dieses Objekt nur mit Bewegungen funktioniert, die Kontakt herstellen, aber es gibt viele starke Bewegungen, die zur Rechnung passen.

9 Glücksei

Glückseier sind für PVP-Situationen nicht nützlich, aber sie haben eine enorme Verwendung in PVE, wo Sie Ihr PVP-Team trainieren werden. Wenn ein Pokémon ein Glücksei hält, erhält es 150% der Erfahrung, die es normalerweise machen würde.

Dies spart enorm viel Zeit beim Schleifen und kann in Kombination mit anderen Methoden das Leveln Ihres Pokémon zum Kinderspiel machen. Leider sind sie schwer zu bekommen; Im Allgemeinen wird ein Glücksei in 5% der Fälle auf einem wilden Chansey, Happiny, Pelipper und Blissey gefunden. Es ist ein bisschen ironisch, dass ein Gegenstand, der Ihnen Schleifzeit spart, einiges an Schleifen erfordert, um ihn zu finden.

$config[ads_text6] not found

8 Expertengürtel

Selbst der lässigste Pokémon-Spieler versteht das inhärente Rock-, Papier- und Scherenspiel hinter den Kulissen. Es gibt einen Grund, warum Sie normalerweise keinen Feuertyp auf einen Wassertyp werfen, und dasselbe Grundprinzip spielt sich auch bei PVP-Spielen ab.

Der Expertengürtel verstärkt diese Überlegung noch weiter, indem er den Schaden, den supereffektive Angriffe verursachen, um 20% erhöht. Dies bedeutet, dass ein Wassertyp, der doppelten Schaden gegen einen Feuertyp verursacht, zusätzlich um 20% angeheftet wird. Oft reicht dieser Anstieg um 20% aus, um bestimmte Feinde mit einem Schlag zu töten.

7 Zoomobjektiv

Viele der mächtigsten Angriffe im Spiel kommen mit schrecklicher Genauigkeit. Bei PVP ist es entscheidend, dass Bewegungen so nahe wie möglich an 100% liegen, um Angriffe zu unterbrechen, Gegner zu blockieren und schwere Schläge auszuführen. Daher werden viele dieser mächtigen Bewegungen zugunsten garantierter Treffer abgelehnt.

Das Zoomobjektiv bringt die Dinge ein wenig durcheinander, indem es die Genauigkeit des Halters um 20% erhöht, vorausgesetzt, sein Gegner hat bereits einen Zug gemacht. Dies ist ein praktischer Gegenstand für schwere Schläger, die viel Schaden erleiden und geduldig auf erstklassige Streikmöglichkeiten warten können.

6 Elementare Edelsteine

Elementaredelsteine ​​eignen sich hervorragend, um Ihren Elementarangriffen zusätzliche Kraft zu verleihen. Ein Feuerstein erhöht beispielsweise den Schaden eines Feuerangriffs um 30%. Wenn Sie bereit sind, mit einem einzigen Angriff schweren Schaden zu verursachen, kann ein Elementar-Edelstein ihn hoch genug stoßen, um schweren Schaden zu verursachen oder einige Gegner völlig auszulöschen.

Der einzige Grund, warum es nicht höher eingestuft wird, ist die einmalige Verwendung. Dein Pokémon hält diesen Gegenstand, bis es einen Zug des gewählten Elementartyps verwendet, in dem es verbraucht wird. Wenn Ihre Strategie One-Hit-Strikes verwendet oder zuerst Kehrmaschinen bewegt, verwenden Sie diese unbedingt.

5 Lebenskugel

Wenn Sie Ihren Angriffsschaden ernsthaft erhöhen müssen, ist es schwierig, mit Life Orbs etwas falsch zu machen. Diese Gegenstände erhöhen die Kraft jeder Bewegung, die Schaden verursacht, um 30%. Im Gegensatz zu Elementaredelsteinen ist dies ein wiederkehrender Gegenstand.

Der einzige Haken ist, dass jedes Mal, wenn es aktiviert wird, 10% der Gesundheit des Pokémon verbraucht werden. Dies erfordert eine Heilmethode oder einen Selbstmordattentäter, der so viel Schaden wie möglich verursacht, bevor er seine eigenen Gesundheitspunkte verbrennt.

4 Sitrus Berry

Die Sitrus Berry kann als zweite Chance im Kampf gesehen werden. Immer wenn die Gesundheit der Pokémon, die sie halten, unter 50% sinkt, verbrauchen sie die Beere, um 25% ihrer maximalen Gesundheit zu heilen. Dies ist großartig, wenn Sie sich One-Hit-Killern gegenübersehen, da Ihr Pokémon vom Rande zurückkommen und sie unvorbereitet machen kann.

Es hat keinen höheren Rang, da es sich um einen Einweggegenstand handelt und Ihr Pokémon danach nur noch auf seine Fähigkeiten angewiesen ist. Aber dein tanky Pokémon wird zu einem großen Schmerz für den Feind, wenn 25% seiner Gesundheit sich vor seinen Augen auf magische Weise regenerieren.

3 Sturmweste

Wenn Ihr Pokémon gegen jemanden antritt, der sich auf besondere Angriffe konzentriert, oder wenn Ihr Pokémon nur eine wirklich schwache Spezialverteidigung hat, ist die Sturmweste ein mächtiger Gegenstand. Es erhöht die Spezialverteidigung des Inhabers um satte 50%.

$config[ads_text6] not found

Der einzige Nachteil ist, dass Ihr Pokémon nur auf Angriffsbewegungen beschränkt ist und keinen Statuseffekt oder nicht offensive Bewegungen verwenden kann. Dies ist kein allzu großer Nachteil, wenn das Pokémon, das es trägt, sowieso meistens beleidigend ist und solange der Zug Schaden anrichtet, kann er verwendet werden, sodass Sie weiterhin Zugriff auf einige Züge wie beispielsweise Fake Out haben.

2 Megasteine

Liebe sie oder hasse sie, es ist nicht zu leugnen, dass Mega Evolutions das Potenzial eines Pokémon dramatisch steigern, was Mega Stones zu einem mächtigen Gegenstand für Pokémon macht. In einigen Fällen können sie sogar Elementartypen ändern und Zugriff auf neue mächtige Fähigkeiten gewähren.

Bestenfalls wird es Ihren Gegner überraschen und Ihnen einen elementaren Vorteil verschaffen, den Sie normalerweise nicht hätten. Im schlimmsten Fall erhöht es einige wichtige Werte und macht deine Kreaturen im Kampf gefährlicher.

1 Reste

Unglaublicherweise sind die Gegenstände, die buchstäblich als Müll erscheinen, die am besten gehaltenen Gegenstände, die Ihr Pokémon besitzen kann. Wenn ein Pokémon einen Rest hält, regeneriert es in jeder Runde passiv 6% seiner Gesundheit.

Schwammige Pokémon können einen guten Teil des Schadens, den ihr Gegner ihnen zugefügt hat, regenerieren, und einige listige Spieler können den Gegner mit Bewegungen wie Wrap blockieren und einfach darauf warten, dass sich die Gesundheit regeneriert, während sie dem Gegner Schaden zufügen. Leider ist es schwierig, diesen Gegenstand zu erhalten, abgesehen von einem wilden Snorlax oder Munchlax und einer Handvoll Stellen, an denen Sie ihn mit Pickup schleifen müssen, der nur eine 1% ige Chance hat, einen zu finden.

Empfohlen

Pokemon GO: Wie man Whismur für Jirachi Special Research fängt
2019
Mortal Kombat: 10 lustige Meme, die nur wahre Kombatanten verstehen
2019
Destiny 2 neckt Fusion Rifle PvP Nerf im März
2019