Die 10 besten Old School Basketballspiele aller Zeiten

Basketball ist wahrscheinlich die am einfachsten zu beobachtende Sportart. Bei einem so schnellen Tempo passiert immer etwas, das jeder Zuschauer genießen kann. Und so viel Spaß das Spiel macht, so viel besser ist es, rauszukommen und tatsächlich zu spielen. Wenn das nicht möglich ist, gibt es immer Videospiele.

So lange wir uns erinnern können, waren Basketball-Videospiele das nächstbeste, um selbst rauszukommen und auf den Platz zu treten. In diesem Sinne ist dies eine großartige Gelegenheit, auf die besten Basketballspiele der alten Schule zurückzublicken, die jemals veröffentlicht wurden. Von realistischen Simulationen bis hin zu lustigen Spielen im Arcade-Stil sind dies die Cremes der Ernte.

10 Tecmo NBA Basketball

Jeder erinnert sich an Tecmo Bowl als Goldstandard für frühe Fußballspiele. Sein weniger bekannter Cousin ist Tecmo NBA Basketball . Diese Veröffentlichung im November 1992 war eines der frühesten Spiele, bei denen man sich wie eine echte Liga fühlte. Es verfolgte Statistiken und Verletzungen auf eine Weise, die vorher nicht gesehen wurde.

$config[ads_text1] not found

Tecmo NBA Basketball war auch einer der ersten, der filmische Zwischensequenzen enthielt, was ihm ein realistisches Gefühl verlieh. Um fair zu sein, ließ das Gameplay zu wünschen übrig, aber es wurde dadurch verstärkt, dass es das erste Spiel war, das sowohl die NBA- als auch die NBPA-Lizenz enthielt. Das bedeutete, dass Sie als echte NBA-Teams mit echten NBA-Spielern spielen konnten.

9 NBA Baller

Dies war eine andere Art von Basketballspiel. NBA Ballers wurde am 6. April 2004 veröffentlicht und kombinierte zwei der beliebtesten Marken des Sports. Es nahm die Pro-Stars der NBA und brachte sie in die AND 1 Streetball-Umgebung, wo sie sich 1 zu 1 gegenüberstehen konnten.

Der Hauptstory-Modus ermöglichte es den Spielern, einen unbekannten Rookie gegen die besten Stars der Welt von Lumpen zu Reichtum zu führen. Während sie die Geschichte durchgingen, konnten sie auffällige Kleidung und Schmuck aufwerten und kaufen. Dieses Konzept wurde in späteren Franchise-Unternehmen verwendet. Außerdem hat es eine Menge Spaß gemacht.

$config[ads_text2] not found

8 Jordan vs. Bird: Eins zu Eins

Wir sind zurück mit einem weiteren 1-zu-1-Eintrag. Als wir 1988 ankamen, kam dies, bevor offizielle Lizenzen erteilt wurden. Um dies zu umgehen, konzentrierte sich Electronic Arts auf zwei der größten Stars der Liga, Michael Jordan und Larry Bird. Sie könnten sie in endlosen Spielen gegeneinander einsetzen.

Dies war jedoch alles andere als ein begrenztes Spiel. Jordan vs. Bird: Eins zu Eins erlaubte es dir auch, Jordan in einem Dunk-Wettbewerb einzusetzen und Bird in einem Dreipunkt-Shootout auszuwählen. Zu dieser Zeit war dies eine Art Revolutionär. Das Spektakel zweier Größen war etwas zu sehen.

7 Bulls vs. Blazer und die NBA Playoffs

Bulls vs. Blazers und die NBA Playoffs waren ein Game-Changer. Wie bereits erwähnt, hat uns Tecmo NBA Basketball etwas Neues in Bezug auf die Statistik gegeben. Aber dies war derjenige, der uns etwas völlig Neues in Bezug auf das Gameplay bietet. Und ist das nicht immer das Wichtigste?

$config[ads_text3] not found

Als er 1992 ankam, wurde dieses Spiel nach den Teams benannt, die am NBA-Finale teilnahmen. Es fühlte sich eher wie die NBA an, die Sie im Fernsehen sehen, als wie andere Spiele aus dieser Zeit. Dazu gehörte, den Spielern ihre "Festzeltschüsse" zu geben, einschließlich Jordans Freiwurflinie Dunk. Dieses Spiel hat auch die Auszeichnung, das erste zu sein, das das EA Sports-Logo enthält.

6 Double Dribble

Dies ist der älteste Eintrag in der Liste. Double Dribble wurde 1986 für die Spielhalle und 1987 für das Nintendo Entertainment System veröffentlicht. Die Idee, dass Ihre Spieler eintauchen könnten, war zu diesem Zeitpunkt etwas Unbekanntes. In der Spielhalle wurden die Leute davon umgehauen.

Wenn Sie oft genug gespielt haben, können Sie den perfekten Ort zum Schießen finden, sodass Sie nie einen Schuss verpasst haben. Es war großartig, das zu überwinden. Die Grafik und das Gameplay waren auf einem anderen Level und wurden mehrere Jahre lang nicht berührt. Dies leitete eine neue Ära ein.

$config[ads_text6] not found

5 NCAA March Madness 2003

Wer vermisst nicht College-Sport-Videospiele? Sie haben uns immer etwas Einzigartiges geboten und uns oft ein Qualitätserlebnis ohne den Einsatz von professionellen Spielern gegeben. Die NCAA March Madness 2003 von EA Sports war wahrscheinlich die beste Folge dieser Franchise.

Es wurde am 26. November 2002 veröffentlicht und zeigte den ehemaligen Kansas Jayhawk Drew Gooden auf dem Cover. Das Spiel lief ähnlich wie die erfolgreichen NBA Live- Einträge aus dieser Zeit, blieb aber gerade anders. Es macht besonders Spaß, auf dieses Spiel zurückzublicken, wenn man den verfügbaren talentierten Kader betrachtet.

4 NBA 2K

Die einzige Serie in dieser Liste, die heute noch aktiv ist. Die ursprüngliche NBA 2K kam am 10. November 1999 in die Regale und war nur für den Sega Dreamcast erhältlich. Es gab den Spielern etwas Neues zu versuchen und markierte eine starke Konkurrenz für NBA Live, was zu dieser Zeit der Standard war.

$config[ads_text1] not found

Es sollte die realistischste Simulation der verfügbaren NBA sein. Die Bewertungen waren fantastisch, mit 9, 2 auf IGN und 9/10 von Game Informer . Vor allem hat es die Voraussetzungen dafür geschaffen, wie die Zukunft der Basketballspiele aussehen wird. Das NBA 2K- Franchise hat diese Landschaft seitdem dominiert. Sie können dies jedoch verwenden, um selbst eine Entscheidung zu treffen.

3 NBA Live 95

Für viele Leute war dies der Höhepunkt der Basketball-Videospiele. NBA Live 95 wurde 1994 sowohl für Sega Genesis als auch für Super Nintendo veröffentlicht und brachte eine Menge Elemente in diese Welt. Zum Beispiel war die isometrische Kamera etwas, was wir noch nie gesehen hatten.

Es gab auch das "T" -förmige Messgerät zum Schießen von Freiwürfen, den Turboknopf und die Möglichkeit, eigene Teams oder Spieler zu erstellen. Viele Bewertungen behaupteten, dies sei das beste Basketballspiel, das jemals zu diesem Zeitpunkt gemacht wurde. Es war so beliebt, dass mit der Veröffentlichung von NBA Live 06 eine neue Version aufgenommen wurde.

$config[ads_text2] not found

2 NBA Street Vol. 2

EA Sports BIG hat diese Fortsetzung am 29. April 2003 in der NBA Street veröffentlicht und in jeder Hinsicht verbessert. Das Spiel zeigte nicht nur jedes NBA-Team, sondern auch eine Reihe von Legenden. Sie können kombinieren, um Ihre eigenen Trios für 3-gegen-3-Spiele zu bilden. Sie könnten mit LeBron James, Kobe Bryant und Michael Jordan spielen, was ein verrückter Gedanke ist.

Das Gameplay war unglaublich. Es ermöglichte endlosen Spaß und wurde durch die spektakulären "Game Breaker" -Züge hervorgehoben. Es gab mehrere Modi, um die Dinge frisch zu halten und einen der eingängigsten Soundtracks in der Spielegeschichte. NBA Street Vol. 2 wurde allgemein anerkannt und bleibt eines der besten Basketballspiele, die jemals gemacht wurden.

1 NBA Jam

Obwohl dies im Jahr 2010 neu gemacht wurde, können Sie das Original nicht übertreffen. Der NBA Jam von 1993 war alles, was man sich für Arcade-Spiele wünschen konnte. Es zeigte jedes NBA-Team und erlaubte 2-gegen-2-Spiele. Dies ist eine Ikone. Sätze wie "Boomshackalaka" und "Er brennt" wurden wegen NBA Jam populär gemacht .

$config[ads_text3] not found

Dieser Titel gab den Ton für jedes Sportspiel an, das voller Action und Übertreibung ist. Es wurde zur Grundlage dafür, wie Midway ihre Sporteinträge machte. Es gibt immer noch Arkaden mit diesem Schwerpunkt. NBA Jam wurde immens populär und erzielte im Laufe der Jahre einen Umsatz von über 1 Milliarde US-Dollar. Damit ist es das bestverdienende Arcade-Spiel aller Zeiten.

Empfohlen

Bloodborne 2 nicht in aktiver Entwicklung, sagt PS5 Leaker
2019
Was tun bei Red Dead Redemption 2 nach Abschluss der Hauptkampagne?
2019
Pokémon: Die 10 besten Giftbewegungen, bewertet
2019