Die 10 besten Waffen im Rest: Aus der Asche

Rest: From The Ashes ist ein phänomenales Action-basiertes Horrorspiel, das einige Fans als postapokalyptische Dark Souls mit Waffen beschrieben haben. Die Spieler haben die Aufgabe, monströse Kreaturen, die aus der Wurzel geboren wurden, mit einer Vielzahl von Waffen zu besiegen.

Es ist ein hartes Spiel und erfordert engagierte und geduldige Spieler, die sich durch die Geschichte bis zu den letzten brutalen Momenten des Spiels drehen. Während jeder Experte dieses Spiel mit jeder Waffe schlagen kann, gibt es eine Reihe von Waffen, die relativ einfach zu beschaffen sind und die Dinge viel einfacher machen.

10 Teilchenbeschleuniger

Diese Langwaffe verwendet Black Sun Dust, um aus der Ferne mit einem 4X-Zielfernrohr mächtige Patronen auf den Feind abzufeuern. Sich von Bossen fernzuhalten ist fast immer eine gute Strategie und diese Waffe sorgt dafür, dass Sie auf Distanz gefährlich bleiben.

$config[ads_text6] not found

Der größte Vorteil ist der Gravity Core-Mod, der 50 Schadenspunkte verursacht und ein Schwarzes Loch erzeugt, das Feinde für einige Sekunden in die Mitte zieht. Nach dieser Zeit explodiert das Schwarze Loch und fügt denjenigen, die in seiner Mitte gefangen sind, massiven Schaden zu. Es ist eine großartige Waffe für Bosse und Gruppen, weshalb sie auf der Liste steht.

9 Zerstörer

Der Zerstörer ist eine weitere starke Waffe, die Stacheln auf den Feind abfeuert. Während die Waffe nach jedem Schuss neu geladen werden muss, verursacht sie 32 Schaden und ihre besondere Fähigkeit ist großartig, wenn sie gegen Bosse oder schwammige Feinde kämpft.

Der Spieß-Mod ermöglicht es dem Träger, einen massiven Spike auf Gegner abzufeuern, die 125 Schaden verursachen, mit einer guten Chance, im Laufe der Zeit zu taumeln und zu bluten. Es ist großartig, um einen Teil der Gesundheit des Feindes zu entfernen und dann zu beobachten, wie er ausblutet, während Sie Abstand halten und Angriffe vermeiden.

$config[ads_text1] not found

8 Schrotflinte

Die Schrotflinte ist das A und O eines jeden Horrorspiels und erscheint in Remnant: From The Ashes. Sie ist eine der besten Waffen im Spiel. Es verursacht 130 Schaden in mittlerer bis geringer Reichweite und kann fünf Explosionen abfeuern, bevor es neu geladen werden muss.

Die Nachladezeit ist ein wenig unangenehm und die Feuerrate ist nicht großartig, aber mit einer großen Ausbreitung und starkem Schaden spielt es in den meisten Kämpfen kaum eine Rolle. Es kann auch mit einem Waffen-Mod ausgestattet werden, der ihm Vielseitigkeit verleiht.

7 Coach Gun

Die Kutschpistole ist der Schrotflinte sehr ähnlich, weist jedoch einige bemerkenswerte Unterschiede auf. Der Schaden ist mit 102 geringer, die Waffe muss nach zwei Schüssen nachgeladen werden und enthält insgesamt 26 Munition. Der Grund, warum es höher liegt als die Schrotflinte, ist, dass es schneller abgefeuert und früher nachgeladen werden kann, was bedeutet, dass es mit der Zeit bessere DPS hat.

$config[ads_text2] not found

Es hat auch eine geringere Verbreitung, was ein Segen sein kann, wenn Sie ein gutes Ziel haben, oder eine schlechte Sache, wenn Ihr Ziel schrecklich ist. Dies ist gut für Spieler, die Hit-and-Run-Kite-Taktiken anwenden. Dies sollten Sie lernen, wenn Sie in diesem Spiel langfristig überleben möchten.

6 Repulsor

Diese aus der Wurzel selbst gefertigte Waffe ist von Natur aus sehr fremd und dient dem Spieler als großartige Waffe. Es hat die gleiche Reichweite wie die Kutschpistole und verursacht 100 Schaden. Es kann vor dem Nachladen fünf Schüsse abfeuern und hat eine anständige Munitionskapazität von 30.

Wo diese Waffe wirklich glänzt, ist der in die Waffe eingebaute Banish-Mod. Diese Spezialfähigkeit verbannt Ziele für einige Sekunden in eine andere Dimension. Wenn sie zurückkommen, erhalten sie 10 Sekunden lang das 1, 5-fache des Standardschadens. Dies ist ideal, um die Herde in Gruppen zu verdünnen oder um problematische Feinde während Bosskämpfen zu entfernen.

$config[ads_text3] not found

5 Ruine

Bei dieser Waffe geht es ehrlich gesagt weniger um Schaden als um Überlebensfähigkeit. Es verursacht 19 Schadenspunkte, hat eine hohe Feuerrate, kann vor dem Nachladen 30 Schüsse abgeben und mit insgesamt 150 Munition können Sie mit dem 3X-Zielfernrohr aus der Ferne anständigen Schaden anrichten.

Der wahre Vorteil dieser Waffe ist die besondere Fähigkeit des Mods "Unsterblich". Bei voller Aufladung kann der Benutzer mit 33% seiner Gesundheit vom Tod wiederbelebt werden. Sie kommen auch mit Schadensreduzierung und Immunität gegen Statuseffekte für einige Sekunden zurück. Es ist großartig für die Bosse, die es schaffen, Sie mit verheerenden Angriffen zu überraschen.

4 Scharfschützengewehr

Diese Waffe ist zweifellos die beste Langstreckenwaffe, aber sie hat keinen höheren Rang, da Sie in Nahkämpfen oder wenn der Feind Sie schließlich verfolgt, zu etwas anderem wechseln müssen.

$config[ads_text6] not found

Es verursacht beeindruckende 135 Schadenspunkte und muss bei jedem Schuss neu geladen werden. Wenn die Chance auf einen kritischen Treffer von 10% einsetzt, fallen die meisten schwächeren Gegner mit ein oder zwei Treffern ab, was sich hervorragend für den Munitionsschutz eignet. In Bosskämpfen solltest du entweder den Feind drachen oder einen Freund Aggro ziehen lassen.

3 Strahlgewehr

Diese Waffe ist das Ergebnis der Mischung arkaner Kräfte mit moderner Technologie und eignet sich hervorragend als Waffe im Kampf gegen den unheiligen Wurzellaich. Es verursacht 24 Schadenspunkte und die hohe Feuerrate wird die 30 Runden in Ihrem Magazin ziemlich schnell durchkauen. Aber mit 180 Munition wird es Ihnen für eine Weile dienen.

$config[ads_text1] not found

Für solch eine Schnellfeuerwaffe hat sie eine überraschende Reichweite von 20 Metern. Mit dieser Waffe können Sie Feinde mit einem starken Strahl schnitzen, der Strahlenschaden verursacht. Je länger Sie den Abzug gedrückt halten, desto mehr Schaden wird verursacht. Achten Sie nur auf Überhitzung, oder Sie müssen warten, bis sich der Abzug abgekühlt hat.

2 Sporenblüte

Diese Waffe ist ein Tier aus nächster Nähe, das mit seiner explosiven Explosion 160 Schaden verursacht. Sicher, Sie müssen jeden Schuss neu laden, aber Sie können den rohen Single-Shot-DPS nicht schlagen und es macht viel Spaß, ihn zu verwenden.

Ein weiterer starker Anreiz, diese Waffe zu verwenden, ist der eingebaute Sport Shot-Mod. Dieser feuert eine explosive Kugel ab, die beim Aufprall mit einer AOE 2, 6 Meter lang 50 Fäulnisschaden verursacht. Nach der Explosion schwebt eine schädliche Wolke für einige Sekunden in der Gegend und vergiftet alle darin eingeschlossenen Feinde.

$config[ads_text2] not found

1 Sturmgewehr

Mit der Anzahl der Gegner, der Vielfalt der Boss-Taktiken und Situationen ist das Sturmgewehr die beste Waffe im Spiel, weil es die vielfältigste ist. Es ist gut für mittlere bis große Entfernungen mit einer anständigen Bremskraft aus nächster Nähe, was bedeutet, dass Sie aus irgendeinem Grund wahrscheinlich nicht zu einer anderen Waffe wechseln werden.

Es verursacht 19, 5 Schaden bei Vollautomatik für 24 Schüsse. Mit einer Kapazität von 168 Munition können Sie diese Waffe eine ganze Weile verwenden. Vollständig verbessert schneidet dies Feinde wie Butter aus mittlerer Entfernung und dient dem Spieler in den meisten Situationen für den größten Teil des Spiels.

Empfohlen

Schicksal 2: Xur exotische Rüstung, Waffe und Empfehlungen für den 27. März
2019
Dungeons & Dragons 5e: Beste Blutjäger-Builds
2019
Assassins Creed Ragnaroks Wikingerzeit erklärt
2019