Die 10 größten Open World-Spiele basierend auf der Größe ihrer Karten

Open-World-Spiele sind nicht neu. Tatsächlich gibt es sie schon seit einiger Zeit. Die ursprüngliche Legende von Zelda für das NES gab den Spielern einen Einblick, wie viel Spaß ein Open-World-Spiel machen kann, und seitdem haben sich die wegweisenden Spieleentwickler von Open-World-Spielen bemüht, den Spielern größere und große Welten zum Erkunden zu bieten.

Es wird viele Open-World-Spiele geben, von denen die Spieler überrascht sein werden, dass sie diese Liste nicht erstellt haben, wie Grand Theft Auto V oder Fallout 4 . Diese beiden Spiele haben große Weltkarten, aber selbst sie sind nichts im Vergleich zu den Spielen, die diese Liste erstellt haben. Hier sind 10 Spiele mit den größten Karten, die die Spieler erkunden können.

10 Xenoblade-Chroniken X.

Diese Fortsetzung hat es geschafft, die ursprünglichen Xenoblade-Chroniken in jeder Hinsicht zu verbessern, aber eine der größten Verbesserungen war die Größe der Weltkarte. Xenoblade Chronicles X findet auf dem Planeten Mira statt. Dieser Planet ist die neue Heimat der Menschheit, nachdem die Erde zerstört und die Kolonie New Los Angeles dort gegründet wurde.

$config[ads_text1] not found

Die Weltkarte in Xenoblade Chronicles X ist 154 Quadratmeilen groß und ähnelt größtenteils den Berggebieten von Colorado. Dieses Spiel ist einzigartig unter den Spielen auf dieser Liste, da der Spieler die Welt in einem großen mechanisierten Kampfanzug erkunden kann.

9 Nur Ursache 3

Die Just Cause- Serie ist berühmt dafür, Spielern eine riesige Welt zum Erkunden zu bieten, und Just Cause 3 ist keine Ausnahme mit einer Karte von 400 Quadratmeilen. Dieses Spiel findet auf einer Insel im Mittelmeer namens Medici statt. Als Mittelmeerinsel hat sie ein größtenteils felsiges, bergiges Gelände mit spärlicher Vegetation und mehreren kleinen malerischen Städten.

Das bergige Gelände bietet jedoch einige großartige Aussichten, und das Herumkommen mit dem Fallschirm ist eine großartige Spielmechanik. Obwohl es auch viele Fahrzeuge auf der Insel gibt, kann sich der Spieler „aneignen“. Die Fahrzeugliste umfasst Kampfhubschrauber und sogar einen Flügelanzug mit Jetantrieb.

$config[ads_text2] not found

8 Final Fantasy XV

Die Final Fantasy- Spiele haben immer einzigartige Fantasy-Welten gezeigt. Mit dem fünfzehnten Spiel gab Square uns eine riesige Welt zum Erkunden. Die Spielwelt in Final Fantasy XV ist ungefähr 750 Quadratmeilen groß. Viele Bereiche der Karte sind jedoch von anderen Bereichen mit unpassierbarem Gelände wie Bergen getrennt.

Obwohl dieses Spiel eine große Weltkarte hat, ist es sehr dünn besiedelt und meist flaches Gelände. Trotzdem ist die Welt wunderschön gestaltet und enthält verschiedene Ökosysteme, die von rauen Wüsten bis zu dichten Wäldern reichen. Insgesamt bietet es einige schöne Landschaften für einen Roadtrip.

7 Die Besatzung

Dieses ehrgeizige reine Online-Spiel nutzt die kontinentalen USA für seine Weltkarte - alles. Davon abgesehen ist die Karte ziemlich verkleinert, aber immer noch groß genug, um von Küste zu Küste zu fahren, dauert etwa 45 Minuten.

$config[ads_text3] not found

Die Karte ist ungefähr 1900 Quadratmeilen groß und hat sogar die meisten großen Städte, durch die man fahren kann (sie sind jedoch auch verkleinert). Die Fortsetzung, The Crew 2, hat eine Karte, die ungefähr gleich groß ist, aber dem Spieler erlaubt, mit dem Flugzeug zu reisen. Reisen mit dem Flugzeug lässt die Spielwelt jedoch definitiv viel kleiner erscheinen.

6 Kraftstoff

Kraftstoff ist das zweite und letzte Fahrspiel, das diese Liste erstellt. mit einer Karte, die ungefähr 7000 Quadratmeilen groß ist (die Größe der Karte variiert stark je nach Quelle). Diese enorme Karte wird auch prozedural generiert, sodass das Gelände bei verschiedenen Durchspielen variiert.

In diesem Spiel müssen Straßen im Wert von ca. 10.000 Meilen erkundet werden. Die Fahrt über die Karte kann bis zu drei Stunden dauern. Um die Größe der Karte ins rechte Licht zu rücken, entspricht sie ungefähr der Größe des Bundesstaates Connecticut.

$config[ads_text6] not found

5 The Elder Scrolls II: Dolchfall

Wenn die Spieler der Meinung sind, dass die Karte in Skyrim riesig ist, sollten sie Daggerfall ausprobieren, da die Karte in Daggerfall die in Skyrim in den Schatten stellt . Die Karte in Daggerfall ist über 63.000 Quadratmeilen groß. Das macht es größer als England oder ungefähr so ​​groß wie der Bundesstaat Florida. Das ist ein absolut riesiges Gebiet, das es zu erkunden gilt, und auf dem Land sind so viele Geheimnisse verborgen, dass die Vervollständiger Hunderte von Stunden lang spielen werden.

Wenn Spieler die sehr veralteten Grafiken überwinden können, sollten sie Daggerfall durchspielen - besonders wenn sie Oblivion und Skyrim mögen. Daggerfall kann weiterhin kostenlos auf der offiziellen Elder Scrolls-Website heruntergeladen werden.

$config[ads_text1] not found

4 Minecraft

Minecraft hat mit Abstand die größte landgestützte offene Welt, die es in dieser Liste zu entdecken gilt. Die Welt von Minecraft ist ungefähr 1, 5 Milliarden Quadratmeilen groß. Die Oberfläche der Erde beträgt nur 197 Millionen Quadratmeilen; die Welt in Minecraft etwa achtmal größer machen.

Bei einer so großen Oberfläche ist es überraschend, dass sich die Spieler jemals begegnen. Zu jeder Zeit spielen ungefähr eine Million Menschen Minecraft . Dies bedeutet, dass pro Spieler durchschnittlich etwa 1500 Quadratmeilen vorhanden sind. Mit anderen Worten, es gibt viel Platz, wenn Spieler ihre Festung etwas größer machen möchten.

3-Sterne-Kontrolle II: Die Ur-Quan-Meister

Die „Wortkarte“ in Star Control II ist die Milchstraßengalaxie. Trotz der großen Fläche gibt es etwa 500 Sterne und 3800 Planeten zu erkunden. Auf dieser großen Karte sind viele außerirdische Arten verstreut. Einige dieser Aliens werden feindlich gesinnt sein, aber es gibt auch viele, die Spieler für ihre Sache rekrutieren können.

$config[ads_text2] not found

Dies ist vielleicht das am meisten unterschätzte Spiel aller Zeiten und hat etwas, das viele moderne Spiele nicht haben - wirklich gute Sprachausgabe. Dieses Spiel ist so beliebt, dass es, obwohl es fast dreißig Jahre alt ist, immer noch Leute gibt, die ihre Zeit darauf verwenden, die Grafik und den Sound des Spiels zu verbessern.

2 Sporen

Spore war eines dieser Spiele, die dem Hype nicht gerecht wurden, aber was es lieferte, war eine enorme offene Welt, die es zu erkunden galt. Die Planeten in Spore sind ziemlich groß, aber sobald die Spezies eines Spielers ein Schiff entwickelt, das interstellar reisen kann, ist der Spieler möglicherweise ein wenig überwältigt von der enormen Größe der Galaxie, die er jetzt erforschen muss.

Die durchschnittliche Galaxie in Spore hat ungefähr 45.000 Sterne, um die sich 120.000 Planeten drehen. Wenn ein Spieler zehn Planeten pro Tag erforscht, würde es über fünfunddreißig Jahre dauern, sie alle zu erforschen (das sind Jahre der realen Welt). Glücklicherweise ist es nicht notwendig, die gesamte Galaxie zu erkunden, um das Spiel zu beenden. Aber wer würde bei klarem Verstand die Chance ablehnen, diese Galaxie zu erkunden?

$config[ads_text3] not found

1 Niemandshimmel

Die Entwickler von No Man's Sky waren nicht zufrieden damit, den Spielern eine einzige Galaxie zum Erkunden zu geben, also schlossen sie 255 Galaxien ein. In den prozedural erzeugten Galaxien gibt es so viele Planeten zu erforschen, dass es fast 600 Milliarden Jahre dauern würde, wenn ein Spieler einen Planeten pro Sekunde besuchen würde, um sie alle zu besuchen.

Das gibt den Spielern einen Bereich, den sie erkunden können und der so groß ist, dass die eigene Fantasie ins Wanken gerät. Zugegeben, es gibt nicht viel zu tun, außer die zahlreichen Planeten zu besuchen, aber für Spieler, die das Unbekannte erforschen möchten, wird dieses Spiel sicherlich ihr Fernweh stillen.

Empfohlen

Die besten Homebrew-Klassen in Dungeons & Dragons 5E
2019
Wie viel zahlt Mixer Ninja für das Streaming?
2019
Pokemon GO: Alle Forschungsaufgaben und Belohnungen (März 2020)
2020