Die 10 schwierigsten Red Dead Redemption 2 legendäre Tiere zum Jagen

Krokodile, Pumas und Bären - oh mein Gott! Für diejenigen, die nicht die erfahrensten Outdoor-Leute sind oder glauben, dass die Jagd unmoralisch ist, ist die Jagd in einem Videospiel eine tugendhafte Alternative. Red Dead Redemption 2 ist voller Inhalte, darunter Heißluftballonfahren, Angeln und Jagen. Das Spiel ist wirklich furchterregend, wenn man sich wilden Tieren wie Bären, Pumas, Wölfen und Panthern gegenübersieht.

Die Jagd in Red Dead Redemption 2 muss keine mühsame Erfahrung sein. Dieser Leitfaden enthält Tipps zur Jagd auf Groß- und Kleinwild. Sei gewarnt; Dieser Abschnitt enthält grafisches Material. Bei der Erstellung dieser Liste wurden keine Tiere verletzt. Dies sind die 10 am schwierigsten zu jagenden legendären Tiere in Red Dead Redemption 2 .

$config[ads_text6] not found

10 Legendärer Eber

Ein Eber ist ein großes Wildschwein. Aufgrund seiner Größe und Beweglichkeit (oder seines Mangels) ist der legendäre Eber nicht das schwierigste Tier, das in Red Dead Redemption 2 gejagt werden kann . Insgesamt gibt es 16 legendäre Tiere und 13 legendäre Fische. Ob Sie ein Land- oder ein Wassermensch sind, diese Tiere zu finden und zu jagen ist nicht einfach.

Das Aufspüren des legendären Ebers kann schwierig sein, da es in der Gegend viele Büsche und zerfallende Bäume gibt. Einige mögen das Gefühl haben, dass der legendäre Widder oder Elch kniffliger ist, und sie könnten Recht haben. Der Eber ist nicht viel schwieriger als beide.

9 Legendäres Geld

Das Navigieren durch Waldgebiete kann bei der Jagd zu geringfügigen Rückschlägen führen. Der legendäre Bock ist eine sich schnell bewegende Kreatur, die auflädt, wenn sie dich sieht. Die Jagd auf den legendären Bock kann mit einem Gewehr oder Pfeil und Bogen erfolgen - und mit einer angemessenen Menge toten Auges. Sie werden erfahren, dass die meisten Jagden in Red Dead Redemption 2 mit Dead Eye einfacher werden.

Idealerweise möchten Sie morgens einen legendären Bock jagen. Verwenden Sie Eagle Eye, um die Beweismarkierungen des Ziels zu verfolgen, und schlafen Sie mehr als 72 Stunden, wenn Sie es nicht jagen.

8 Legendärer Fuchs

Dieses Tier ist schnell und fast immer in Bewegung. Das Verfolgen des legendären Fuchses ähnelt dem Verfolgen anderer Tiere. Der legendäre Fuchs neigt jedoch dazu, unregelmäßigere Bewegungen zu haben als andere Kleinwildarten.

Ein Gewehr mit einem anständigen Zielfernrohr hilft Ihnen dabei, den legendären Fuchs niederzuschlagen, da er einen geringen Widerstand gegen Kugeln hat, aber ein kleines Ziel ist. Sicher genug, wenn Sie seiner Spur folgen, wird es Sie zum Fuchs führen. Es gibt Ihnen ein legendäres Fell, wenn es erfolgreich gejagt wird.

7 Legendärer Kojote

Für diejenigen, die nicht wissen, was ein Kojote ist, ist es wie eine kleinere Version eines Wolfes mit mehr Wildheit. Es ist bekannt, dass Kojoten und legendäre Kojoten aus Red Dead Redemption 2 kleine und große Tiere töten.

Möglicherweise sehen Sie tote Tiere im Bereich des legendären Kojoten. Ein sorgfältig platzierter Schuss auf den Kopf reicht aus, um ihn schwer zu verletzen. Gehen Sie anschließend auf das Tier zu und beenden Sie die Jagd, indem Sie die Tötung abschließen und das Tier für Beute häuten.

6 Legendärer Biber

Obwohl es eines der harmlosesten Tiere auf dieser Liste ist, kann der legendäre Biber eines der am schwierigsten zu jagenden sein. Es ist ziemlich klein und hat sporadische Bewegungen, was es schwierig macht, es zu verfolgen. Südlich des Elysian Pools und westlich des Van Horn Trading Post befindet sich der legendäre Biber.

Sobald Sie einen Damm sehen, wissen Sie, dass der Biber in der Nähe ist. Sei super leise um dieses Tier herum. Es wird empfohlen, Pfeil und Bogen für eine schnelle Jagd zu verwenden.

5 Legendärer Bull Gator

Dieses massive Krokodil kann ziemlich viel Schaden aushalten, was es zu einem der schwieriger zu jagenden Tiere macht. Auf der positiven Seite erleichtert seine Größe das Verfolgen.

Nach dem Schießen des Legendary Bull Gator wird er schneller als ein durchschnittliches Krokodil aufgeladen. Selbst wenn Sie nicht schießen, besteht die Möglichkeit, dass der Gator trotzdem auflädt. Sie benötigen schnelle Reflexe und einen Überschuss an Feuerkraft, um diesen Alligator auszuschalten. Es befindet sich in der Nähe des Sumpfgebiets Lagras neben Lakay.

4 Legendärer Puma

Als eines der wildesten Raubtiere der Wildnis gibt es nur wenige Tiere, die so schwer zu jagen sind wie der Berglöwe. Viele Spieler wurden von einem Puma angegriffen, während sie sich um ihre eigenen Angelegenheiten kümmerten.

$config[ads_text6] not found

Im wilden, wilden Westen ist es unwahrscheinlich, dass dich jemand vor diesem wilden Tier retten wird. Es ist nicht zu schwer zu verfolgen, da es stetige Bewegungen hat. Es ist nicht so schwer zu töten wie einige der anderen legendären Bestien. Ein paar sorgfältig platzierte Schüsse mit einem Gewehr Ihrer Wahl sollten es abschießen.

3 Legendärer Wolf

Aufgrund der Gegend ist der legendäre Wolf eines der am schwierigsten zu jagenden Tiere. Erwarten Sie, dass der legendäre Wolf einen bösen Biss bekommt, ohne dass Bäume und Büsche als Deckung dienen.

Dieser große Wolf bewegt sich im Cotorra-Frühling schnell und macht es schwierig, zu jagen. Auf der positiven Seite fügt es nicht so viel Schaden zu wie andere Tiere wie der legendäre Puma, so dass das Großwildfleisch, das legendäre Wolfsfell und das legendäre Wolfsherz in kürzester Zeit Ihnen gehören werden.

2 Legendärer Giaguro Panther

Der legendäre Giaguro Panther ist etwas schwieriger zu jagen als der legendäre Puma. Der Schwierigkeitsgrad wird auf das gefundene Gebiet und seine aggressive Natur zurückgeführt.

In der Gegend neben dem Braithwaite Manor gibt es viele Bäume und Büsche. Der legendäre Giaguro Panther wird mit einem sauberen Angriff fast Ihre gesamte Gesundheit zerstören. Stellen Sie also sicher, dass Sie sich mit Health Cures eindecken und versuchen, ihn abzuschießen, bevor er einen Sprungangriff ausführt.

1 legendärer Bharati Grizzlybär

Das Verfolgen des legendären Bharati-Grizzlybären ist schwierig und erfordert in den meisten Fällen die Verwendung von Ködern. Wenn der Bär es schafft, Sie zu schlagen, spammen Sie Circle (B auf Xbox One-Controller) und befreien Sie sich von seinen Kiefern. Wenn Sie scheitern, können Sie einen Moment wie eine Szene aus The Revenant erleben.

Da der legendäre Bharati-Grizzlybär ein harter Feind ist, der zahlreiche Schüsse benötigt, um ihn niederzuschlagen, gilt er als das schwierigste legendäre Tier, das in Red Dead Redemption 2 gejagt werden kann . Nachdem Sie diese faszinierende Kreatur gejagt haben, können Sie sie zum Trapper bringen, der dies zulässt Sie kaufen einen legendären Bärenkopfhut.

Empfohlen

Die 10 seltensten NES-Spiele aller Zeiten (und die Geschichte dahinter)
2019
Orks müssen sterben! 3 Interview: Dev Talks Story, Stadien und mehr
2019
Pokemon GO: Geänderte Forme Giratina-Zähler (legendäres Wochenende)
2019